Freiwilligenarbeit in Südafrika

Engagement am schönsten Ende der Welt

Hohe Berge, einzigartiges Buschland, wunderschöne Strände, Wüsten… Südafrika lockt mit tollen Landschaften und faszinierender Tier- und Pflanzenwelt. Aber auch mit seiner Mischung aus verschiedenen Kulturen und Volksgruppen und 11 Amtssprachen – die Regenbogennation mit seinen Kontrasten wird dich unweigerlich beeindrucken.

Südafrika, das Land am südlichsten Zipfel Afrikas, grenzt an Namibia, Botswana, Simbabwe und Mosambik. Im Inneren des Landes liegen die Königreiche Lesotho und Swaziland. 

Mit Nelson Mandela wurde 1994 die Apartheid beendet und es begann die Zeit der Versöhnung zwischen Schwarz und Weiß. Dich erwartet ein Land, dessen Bewohner mit ansteckendem Optimismus und voller Tatkraft dabei sind, ihre Gesellschaft umzugestalten und den Aufbau einer neuen Nation voranzutreiben. Besonders in Südafrika zeigt sich, wie wichtig das Engagement der Freiwilligen ist.

Du kannst aus verschiedenen Projektbereichen wählen, oder die Projekte miteinander kombinieren – 4 soziale Projekte und ein Wildlife Projekt stehen zur Auswahl:

Projekt Teaching Assistant: Unterstütze die Lehrer an einer öffentlichen Schule beim Unterrichten und helfe den Kindern, eine bessere Schulbildung zu erhalten. Dieses Projekt findet in Hout Bay statt, einem Küstenstädtchen nicht weit von Kapstadt entfernt.

Projekt Child Care: In einer Kindertagesstätte nahe eines Townships betreust du die Kinder benachteiligter Familien. Das Projekt befindet sich ebenfalls in Hout Bay.

Projekt Business Development: Engagiere dich in einem sozial verantwortungsvollen Unternehmen in und unterstütze mit deinen Ideen und Kreativität die lokale Bevölkerung des Townships. Auch in Hout Bay. 

Projekt Sports Coaching: Hier betreust du Kinder aus benachteiligten Familien bei Sportprojekten in Schulen in Townships in der Gegend um Port Elizabeth.

Projekt Big 5 Wildlife Reservat: Unterstütze das Team des privaten Reservats beim Tier- und Naturschutz und lerne dabei Afrika's "Big 5" kennen. Das Reservat liegt ca. 85 km landeinwärts von Port Elizabeth.

Du möchtest vor deinem Projektstart deine Englischkenntnisse noch etwas auffrischen? Dann belege einen Sprachkurs in Kapstadt und lerne diese wunderschöne Stadt am Kap der guten Hoffnung kennen! Oder kombiniere deinen Aufenthalt mit einem Surfcamp. 

Nächste AIFS Veranstaltung in deiner Nähe


| Wien


Infoveranstaltung | Schüleraustausch weltweit

zur veranstaltung