Voraussetzungen

Kann ich teilnehmen?

Anpassungsfähig, selbstständig, kontaktfreudig und geduldig solltest du unbedingt sein, wenn du an einem unserer Freiwilligenprojekte teilnehmen möchtest, denn du lebst und arbeitest in einem völlig anderen Kulturkreis.

Du solltest bereit sein, dich auf die fremde Kultur und auf zum Teil sehr einfache Lebens- und Arbeitsbedingungen einzulassen. Du wirst in der Regel auf gewohnte Standards verzichten müssen – nicht nur bei Unterkunft und Verpflegung.

Ebenso wichtig sind Teamfähigkeit, Flexibilität und ein hohes Maß an Eigeninitiative, denn oft wirst du nach einer kurzen Zeit der Einarbeitung selbstständig arbeiten und eigene Ideen einbringen.

Darüber hinaus kannst dich für eines unserer Freiwilligenprojekte anmelden, wenn du: 

  • bei Ausreise mindestens* 18 Jahre alt bist (bzw. mindestens 17 Jahre für die Freiwilligenprojekte in Thailand oder Sansibar)
  • über gute Englischkenntnisse verfügst (und Französisch-Grundkenntnisse in Mauritius)
  • die deutsche, österreichische oder Schweizer Staatsbürgerschaft besitzt (auch andere Nationalitäten möglich – bitte anfragen)
  • einen mindestens für die Dauer des Aufenthaltes gültigen Reisepass besitzt (je nach Land muss dieser bis zu 6 Monate über die geplante Dauer deines Aufenthalts hinaus gültig sein)
  • eine für den vollständigen Programmzeitraum gültige Reisekranken- und Reisehaftpflichtversicherung hast (über uns buchbar)
  • ein polizeiliches Führungszeugnis ohne Einträge hast (projektabhängig)
  • körperlich fit bist und anstrengende Arbeit nicht scheust

*Eine Altersgrenze nach oben gibt es in diesem Sinne nicht. Wir haben auch Projekte die speziell für Menschen über 30 konzipiert sind. Wichtiger als dein Alter sind dein persönliches Engagement und das Interesse, anderen zu helfen und einen aktiven Beitrag zu leisten.