Schüleraustausch Neuseeland: die Natur genießen

Der etwas andere Schüleraustausch – Neuseeland, oder auch das „Land der weißen Wolke“, wie es seine Einwohner nennen, liegt etwa 23.000 Kilometer von Mitteleuropa entfernt und hat jede Menge zu bieten.

Entdecke in deinem Austauschjahr die Vielfalt der Natur, genieße die Gastfreundschaft der Neuseeländer und verbessere ganz nebenbei deine Englischkenntnisse. AIFS bringt dich für ein Schuljahr an eine neuseeländische High School und quartiert dich bei einer vor Ort lebenden Gastfamilie ein.

Auf diese Weise bist du zwar in deinem Auslandsjahr weit von Zuhause weg, aber nie alleine. Bei Fragen oder Problemen stehen dir unsere Berater in der jeweiligen Stadt zur Verfügung.

Schüleraustausch Neuseeland: Neue Freunde finden

Ein weiterer Vorteil: Beim täglichen Leben innerhalb der Familie lernst du Land, Leute und Gebräuche besser kennen. Die Zeit in der Schule ermöglicht es dir, neue Freundschaften zu schließen und dich in dem Land, in dem mehr Schafe als Menschen wohnen, ganz wie Zuhause zu fühlen.

Ein Austausch, den du sicher niemals vergessen wirst. Egal, ob du dich für ein Jahr in Auckland oder Wellington entscheidest – ein Schüleraustausch Neuseeland wird ein unvergessliches Erlebnis.