Sommerjobs in den USA

Voraussetzungen und Visum

Du musst,

  • am 01.06. mindestens 18 Jahre alt bist
  • zwischen dem 01.05. und dem 20.06. in die USA ausreisen können (Je früher du los kannst, desto besser sind deine Platzierungschancen; die besten Chancen bestehen für Bewerber, die ein Ausreisedatum im Mai oder Anfang Juni angegeben haben. Ausnahmen für Ausreisen nach dem 20. Juni können leider nicht gemacht werden, weil die Camps in den USA ihre Betreuer früher brauchen.)
  • mindestens bis zum 14.08. verfügbar sein
  • für mindestens neun Wochen im Camp arbeiten können
  • zwei Referenzen vorlegen können
  • ein erweitertes polizeiliches Führungszeugnis ohne Einträge vorweisen können
  • gute Englischkenntnisse besitzen
  • geduldig, fürsorglich, motiviert, belastbar, flexibel und teamfähig sein
  • physisch und psychisch gesund sein
  • über künstlerische, sportliche oder sonstige Skills/Fähigkeiten verfügen, die in den Camps angeboten werden
  • Spaß an der Arbeit mit Kindern haben oder dich gerne in der Betreuung Behinderter engagieren
  • nach deinem USA-Aufenthalt nach Hause zurückkehren (Nachweis wird bei der Visa-Beantragung verlangt, z.B. Einwohnermeldeamtsbescheinigung, Studienbescheinigung oder Arbeitsvertrag)
  • einen Reisepass besitzen, der noch mindestens bis zum Ende deines Aufenthalts in den USA gültig ist

Neben den beiden Referenzen und dem polizeilichen Führungszeugnis musst du für deine Bewerbung ein Portraitfoto, zwei Activity Photos sowie ein 2- bis 4-minütiges Video online hochladen, um deine Persönlichkeit zu unterstreichen.

Visum

Für deinen Aufenthalt in den USA benötigst du ein J1-Visum. Die dafür nötigen Beantragungsunterlagen erhältst du von uns nach deiner Platzierung.