Häufig gestellte Fragen

  • Bekommen meine Eltern während meines Aufenthaltes weiter Kindergeld für mich?

    Dies ist von Fall zu Fall verschieden. Du solltest dich vor Programmbeginn mit der für dich zuständigen Kindergeldstelle in Verbindung setzen und abklären, unter welchen Voraussetzungen das Kindergeld weiter gezahlt wird. Mit deiner Rechnung erhältst du eine Teilnahmebestätigung von uns, sowie nach deinem Aufenthalt ein Teilnahmezertifikat, die du beide als Nachweis vorlegen kannst.

  • Bekomme ich ein Teilnahmezertifikat?

    Ja, nach deiner Rückkehr senden wir dir ein Teilnahmezertifikat über deinen Sprachkurs zu.

  • Muss ich bereits Vorkenntnisse in Englisch haben, um an einem Sprachkurs teilzunehmen?

    Unsere Sprachreisen sind sowohl für Anfänger mit Grundkenntnissen als auch für Fortgeschrittene geeignet. Vor Ort absolvierst du zunächst einen Einstufungstest, damit du dem entsprechenden Kursniveau zugeteilt werden kannst. Gerne kannst du also auch mit geringen Englischkenntnissen an unseren Sprachreisen teilnehmen, Grundkenntnisse solltest du jedoch mitbringen.

  • Brauche ich während meines Sprachkurses eine Krankenversicherung?

    Ja, um an unseren Sprachreisen teilnehmen zu können, musst du für die gesamte Programmdauer krankenversichert sein. Im EU-Land Großbritannien reicht der Schutz deiner gesetzlichen Krankenversicherung im Normalfall aus – bei einem Sprachkurs in einem der anderen Länder ist dies in der Regel nicht der Fall. Gerne kannst du über uns ein maßgeschneidertes, günstiges Reiseversicherungspaket buchen. Nähere Informationen zur Versicherung findest du hier