Real Thailand

Reiseverlauf

  • Tag 1: Bangkok

    Willkommen in Bangkok, Thailand. Sobald du die Khao San Road betreten hast, bist du offiziell im Urlaub angekommen. Um 18 Uhr gibt es ein Willkommenstreffen im Hotel. Falls du früher ankommst, nutze doch die Zeit, um ein Boot nach Chinatown zu nehmen und die bevölkerten Straßen zu erkunden. Ein Tipp für den Abend: Cocktail-Fans kommen im Bed Supper Club oder Vertigo auf ihre Kosten.

    • Unterkunft: Hotel (1 Nacht)
    • Inkludierte Mahlzeiten: An diesem Tag sind keine Mahlzeiten inkludiert
  • Tag 2: Sukhothai

    Mit dem Bus geht es nach Sukhothai, auch bekannt als Dawn of Happiness. Wenn man hier nicht glücklich wird, wo dann? Bei einer Radtour durch Sukhotai lernst du nicht nur den Historischen Park, sondern auch die Altstadt kennen (beides Teile des Weltkulturerbes) und kannst zahlreiche Tempel und archäologische Relikte besichtigen. Außerdem hilft Radfahren wohl dabei, das Gedächtnis zu trainieren. Das trifft sich gut, denn nun kannst du dich für immer an diese schöne Reise erinnern!

    • Unterkunft: Gästehaus (1 Nacht)
    • Heutige Highlights: Fahrradtour durch den Historischen Park in Sukhothai
    • Inkludierte Mahlzeiten: Frühstück
  • Tag 3: Chiang Mai

    Die Fahrt nach Chiang Mai unterbrechen wir mit einem Zwischenstopp beim Friends of the Asian Elephants Hospital, wo wir auf graue Dickhäuter treffen, die hier gesund gepflegt werden. Am späten Nachmittag kommen wir in Chiang Mai an. Über 120 Tempel allein im Stadtzentrum warten auf deinen Besuch. Wenn du keine Tempel mehr sehen kannst, gönn dir stattdessen eine waschechte Thai Massage oder feilsche auf dem Night Bazaar was das Zeug hält.

    • Unterkunft: Hotel (1 Nacht)
    • Heutige Highlights: Friends of the Asian Elephant Hospital
    • Inkludierte Mahlzeiten: An diesem Tag sind keine Mahlzeiten inkludiert.  
  • Tag 4: Chiang Mai

    Heute kannst du deine Freizeit nutzen, um Chiang Mai und die Umgebung mit zahlreichen optional buchbaren Aktivitäten zu erkunden. Fliege durch die Baumwipfel an der Flight of the Gibbon Zipline oder unternimm eine Exkursion zur Tempelanlage an den östlichen Hängen des Doi Suthep, der atemberaubende Blicke auf die Stadt freigibt. Entspanne bei einer Thai Massage oder lass dich bei einem Kochkurs in die köstliche Thai Küche einführen.

    • Unterkunft: Hotel (1 Nacht)
    • Inkludierte Mahlzeiten: An diesem Tag sind keine Mahlzeiten inkludiert
  • Tag 5: Doi Mae Salong

    Heute reisen wir über Mae Chan nach Doi Mae Salong, einer wunderschönen Teeplantage in den Hügeln des Goldenen Dreiecks. Der Ausblick ist fantastisch und die Bewohner der Bergdörfer, die sogenannten Hill Tribes, sind unglaublich liebenswert. Trink auf jeden Fall eine Tasse Tee im traditionellen chinesischen Teehaus mit Blick auf die Berge und erkunde den Markt, der voll von der Kunst und den Handwerksarbeiten der Bergvölker ist. Falls du noch nicht müde bist, steige einfach die 719 Stufen zum buddhistischen Tempel hoch.

    • Unterkunft: Gästehaus (1 Nacht)
    • Inkludierte Mahlzeiten: An diesem Tag sind keine Mahlzeiten inkludiert
  • Tag 6: Chiang Rai

    Auch wenn das Goldene Dreieck in den 1920er Jahren unfreiwillig Aufmerksamkeit durch den Opiumhandel bekommen hat, so ist die Grenzregion von Thailand, Laos und Myanmar mit ihren dschungelbewachsenen Hügeln immer eine Reise wert. Morgens starten wir die Fahrt zur Grenze. Hier kannst du das House of Opium Museum besuchen, um einen tieferen Einblick in die problematische Vergangenheit dieser Gegend zu gewinnen. Am Abend erreichen wir Chiang Rai, wo wir die Nacht verbringen werden. EIn Abstecher zu Chiang Rais Nachtmarkt lohnt sich!

    • Unterkunft: Gästehaus (1 Nacht)
    • Inkludierte Mahlzeiten: An diesem Tag sind keine Mahlzeiten inkludiert
  • Tag 7: Chiang Rai / Nachtzug

    Du magst kuriose Tempelanlagen? Gut, dass wir an diesem Morgen am Weißen Tempel stoppen. Auch wenn er von Touristen überlaufen sein kann, ist dieser Tempel ein modernes Wunder. Am Nachmittag geht’s mit dem öffentlichen Bus nach Chiang Mai. Dort machen wir es wie die Thailänder und steigen in den Nachtzug nach Bangkok.

    • Unterkunft: Nachtzug (1 Nacht)
    • Heutige Highlights: Wat Rong Khun (der Weiße Tempel)
    • Inkludierte Mahlzeiten: Frühstück
  • Tag 8 : Bangkok

    Der Zug sollte planmäßig am frühen Morgen in Bangkok eintreffen. Den Rest des Tages kannst du nutzen, um in den Trubel Bangkoks einzutauchen. Da es sich bei dieser Reise um einen Kombinationstrip handelt, kann es sein, dass sich an diesem Stopp dein Reiseführer und die Zusammensetzung der Gruppe ändern. Es wird ein Gruppentreffen geben, um den nächsten Teil der Reise zu besprechen. Du bist herzlich eingeladen – eine gute Gelegenheit, um neue Mitreisende kennenzulernen.

    • Unterkunft: Hotel (1 Nacht)
    • Inkludierte Mahlzeiten: An diesem Tag sind keine Mahlzeiten inkludiert
  • Tag 9: Bangkok / Nachtzug

    Heute hast du die Chance, einige von Bangkoks berühmtesten Sehenswürdigkeiten zu besichtigen, wie den Großen Palast und den dazugehörigen Tempel des Smaragd-Buddhas (Wat Phra Kaew). Optional kannst du auch den Wat Pho Tempelkomplex mit dem berühmten 46 Meter langen Buddha auf dich wirken lassen. Genieße anschließend einen freien Nachmittag und entdecke Bangkok auf eigene Faust. Heute Abend reisen wir erneut per Nachtzug weiter gen Süden nach Surat Thani.

    • Unterkunft: Nachtzug (1 Nacht)
    • Heutige Highlights: Besuch des Großen Palasts
    • Inkludierte Mahlzeiten: Frühstück
  • Tag 10: Koh Samui

    Nach unserer Ankunft in Surat Thani am Morgen reisen wir mit öffentlichem Bus und Fähre weiter nach Koh Samui. Aus gutem Grund ist die Insel seit Jahrzehnten ein beliebtes Touristenziel. Schwimme, gehe schnorcheln oder entspanne an den wunderschönen Na Muang Wasserfällen. Bei einer geführten Inseltour siehst du unter anderem den 15 Meter hohen Big Buddha (Wat Phra Yai). Abends kannst du mit der Gruppe ein leckeres traditionelles Curry probieren, bevor du dich in das bunte Nachtleben von Koh Samui stürzt.

    • Unterkunft: Resort (1 Nacht)
    • Heutige Highlights: halbtägige Inseltour durch Ko Samui
    • Inkludierte Mahlzeiten: An diesem Tag sind keine Mahlzeiten inkludiert
  • Tag 11: Koh Samui

    An deinem freien Tag empfiehlt sich ein Tagesausflug zum Ang Thong Marine Nationalpark. Dies ist eine Inselgruppe aus über 40 Inseln im Golf von Thailand mit unberührten Stränden, Dschungel, Mangroven und Kalksteinfelsen, die aus dem Meer emporsteigen. Sonne dich auf der beliebten Insel Koh Mae und entdecke die Salzwasserlagune von Thale Nai. Etwas ruhiger geht es an den nahegelegenen Koh Tao und Koh Nag Yuan Inseln zu. Hier findest du außerdem optimale Bedingungen zum Schnorcheln. Möchtest du lieber an Land bleiben, besuche das Samui Elephant Sanctuary und beobachte die friedlichen Riesen.

    • Unterkunft: Resort (1 Nacht)
    • Inkludierte Mahlzeiten: Frühstück
  • Tag 12: Khao Sok Nationalpark

    Heute reisen wir zum Khao Sok Nationalpark, dem feuchtesten Ort in ganz Thailand mit einem der ältesten Regenwälder der Welt. Entdecke beeindruckende Wasserfälle und riesige Kalksteinberge, die aus dem dichten Regenwald emporragen. Mit ein bisschen Glück siehst du sogar den ein oder anderen Affen in freier Wildbahn. Die Nacht verbringen wir in einem Gästehaus mitten im Dschungel.

    • Unterkunft: Gästehaus (1 Nacht)
    • Inkludierte Mahlzeiten: Frühstück
  • Tag 13: Khao Sok Nationalpark

    Nach einer Nacht umgeben vom Dschungelsound, verbringst du noch einen vollen Tag in diesem urigen immergrünen Regenwald. Dieser Ort ist paradiesisch, vor allem wenn du die Natur liebst. Lass dich auf den Wanderpfaden treiben und bestaune die einzigartige Flora und Fauna. Halte die Augen offen und du kannst viele exotische Pflanzen, aber vielleicht auch ein paar Elefanten, Nashornvögel, wasserliebende Languren oder sogar einen Tiger sehen. Der Sprung ins kalte Nass der vielen Wasserfälle sorgt für Abkühlung zwischendurch.

    • Unterkunft: Gästehaus
    • Inkludierte Mahlzeiten: An diesem Tag sind keine Mahlzeiten inkludiert
  • Tag 14: Ao Nang Beach

    Heute geht‘s mit dem öffentlichen Bus von Khao Sok nach Ao Nang. Dies ist der perfekte Ort für einen entspannten Tag am Strand. Kristallklares Wasser lädt zum Schwimmen oder Schnorcheln ein, der weiche Sandstrand ist wie dafür gemacht, um hier mit einem guten Buch und einem leckeren Cocktail zu entspannen und später den Sonnenuntergang zu beobachten.  

    • Unterkunft: Gästehaus (1 Nacht)
    • Inkludierte Mahlzeiten: An diesem Tag sind keine Mahlzeiten inkludiert
  • Tag 15: Ao Nang Beach

    An diesem Morgen geht es los zu einem halbtägigen Kajak-Trip nach Ao Thalane. Wir paddeln durch Mangroven-Wälder, Höhlen und enge Schluchten, halten Ausschau nach Eisvögeln, Reihern und kleinen Äffchen, die hier auf Krabbenjagd sind. Nach einiger Zeit auf dem Wasser geht es zurück zum Pier. Dort können wir unser Mittagessen in einem örtlichen Restaurant mit großartigem Ausblick genießen. Anschließend geht es zurück zu unserer Unterkunft, wo der Rest des Tages ganz dir gehört.

    • Unterkunft: Gästehaus (1 Nacht)
    • Heutige Highlights: See-Kajak-Tour
    • Inkludierte Mahlzeiten: Mittagessen
  • Tag 16: Ao Nang Beach

    Nutze den freien Tag, um am Strand zu relaxen oder an einer Vielfalt von optionalen Aktivitäten teilzunehmen. Entspanne dich bei einer Massage oder koche etwas Leckeres in einer Thai Kochstunde. Spannend ist auch eine Tour zu Krabis natürlichen Kristallseen und heißen Quellen oder den klaren Gewässern der Emerald Lagoon. Oder aber du unternimmst einen Ausflug zur ruhigen und unberührten Insel Koh Hong, wo du in den flachen Riffen schnorcheln oder mit dem Kajak eine versteckte Salzwasser-Lagune erkunden kannst.

    • Unterkunft: Gästehaus (1 Nacht)
    • Inkludierte Mahlzeiten: An diesem Tag sind keine Mahlzeiten inkludiert
  • Tag 17: Ao Nang Beach

    Heute endet dein Thailand Abenteuer. Es sind keine weiteren Aktivitäten geplant. Wenn du gerade erst so richtig auf den Geschmack Thailands gekommen bist, kannst du natürlich auch auf eigene Faust weiterreisen.

    • Inkludierte Mahlzeiten: An diesem Tag sind keine Mahlzeiten inkludiert