Dein Auslandsaufenthalt in China

Als Au Pair mit AIFS

Ein Au Pair in China Aufenthalt geht über die eigentliche Kinderbetreuung hinaus. Du lebst bei einer chinesischen Au Pair Familie und hast somit die Möglichkeit die Sprache und die Kultur Chinas aus nächster Nähe zu erleben. Täglich wirst du einmalige und unbezahlbare Erfahrungen sammeln und deine sprachlichen und kulturellen Kenntnisse erweitern. Die Betreuung der Kinder deiner Au Pair Familie wird deine wichtigste Erfahrung werden. Dabei bist du mehr Englischlehrer als Kinderbetreuer und arbeitest mit Kindern im Kindergarten- oder Schulalter.

Die Besonderheiten sind:

  • 3 oder 6 Monate mit Verlängerungsmöglichkeit auf bis zu 12 Monate
  • Für weibliche und männliche Au Pairs buchbar
  • Mehr als Au Pair - Du bist Kulturbotschafter und bringst den Kindern Englisch bei
  • Sprachkurs im AIFS Package enthalten – Lerne Mandarin
     

Kulturaustausch im Vordergrund

Die Chinesen sind sehr am kulturellen Austausch interessiert und möchten, dass du der Familie und vor allem den Kindern die westliche Kultur und den westlichen Lebensstil näher bringst. Die Au Pair Familien erwarten von dir, dass du ihren Kindern Englisch beibringst. Chinesische Au Pair Familien möchten in der Regel, dass ihre Kinder später einmal im Ausland (im Westen) studieren und hoffen, dass du sie darauf vorbereitest und ihre Englischkenntnisse verbesserst. Die meisten Au Pair Familien verfügen über Nannys, die dir einen Großteil der Hausarbeit und sogar der Kinderbetreuung abnehmen, so dass du dich mehr auf deine Funktion als Lehrer konzentrieren kannst. In China spielt die Familie eine große Rolle und so wirst du als Teil der Familie gesehen. Die Familien betrachten dich als großes Geschwisterkind und als solches hast du eine Lehr- und Vorbildfunktion für deine Gastkinder.

     

SPECIAL

Wenn du dich bis zum 30.09.19 für das AIFS Au Pair in China Programm neu anmeldest (Kurzbewerbung) und noch in 2019 ausreist, erhältst du einen Gutschein für unseren Online Shop in Höhe von 30€.

 

 

Kontaktier uns!

Tatjana Struth | Program Specialist Au Pair China

  • Fon: 0228 / 957 30 -600 
  • (Mo. – Fr. 9:00 bis 18:00 Uhr)
Kontakt aufnehmen

Mit AIFS auf der sicheren Seite:

  • langjährige Erfahrung (über 30 Jahre Au Pair Erfahrung)
  • transparentes Leistungspaket (keine versteckten Kosten)
  • zuverlässige Partner vor Ort
  • ausführliches Handbuch mit Schritt-für-Schritt Anleitung (auch als App)
  • Orientierungstage in Hangzhou im modernen Hotel oder Hostel mit vielen anderen internationalen Au Pairs
  • kostenlose Webinare zu Au Pair relevanten Themen
  • persönliche und individuelle Betreuung von AIFS Spezialisten, die oft ebenfalls Au Pairs waren
  • wöchentliches Taschengeld
  • bei 6 Monaten 6 Tage bezahlter Urlaub
  • Abschlussbonus
  • Wir sind für dich da! – 24/7 Notfall-Hotline

Wie du von deiner Au Pair Zeit profitierst

  • bekomme wöchentliches Taschengeld, um Freizeitaktivitäten und Reisen zu finanzieren
  • erlebe eine andere Kultur hautnah und werde ein Teil davon
  • verbessere deine sprachlichen Fähigkeiten
  • sammle Pluspunkte für deinen Lebenslauf
  • gewinne: mehr Selbstvertrauen, interkulturelle Kompetenz und Selbstständigkeit

 

In unserem Video erzählen Marina und Franzi von ihren persönlichen Eindrücken als Au Pair in China:

Anforderungen 

Wenn du Au Pair in  China werden möchtest, musst Du folgende Fragen mit Ja beantworten können:

  • Alter: Bist du mindestens 18 Jahre und maximal 29 Jahre alt?
  • Familienstand: Bist du unverheiratet und kinderlos?
  • Erfahrungen: Hast du bereits Erfahrung in der Kinderbetreuung?
  • Ausbildung: Kannst du einen Schulabschluss, eine abgeschlossene Ausbildung oder ein beendetes Studium vorweisen?
  • Sprachkenntnisse: Kannst du dich gut auf Englisch verständigen?
  • Staatsbürgerschaft: Bist du Bürger eines EU-Landes oder verfügst über eine unbegrenzte Aufenthaltsgenehmigung in Deutschland, Österreich oder der Schweiz?
  • Ausweise: Besitzt du einen gültigen deutschen/österreichischen oder schweizerischen Reisepass
  • Führungszeugnis: Besitzt du ein makelloses polizeiliches Führungszeugnis?
  • Gesundheit & Mobilität: Erfreust du dich guter Gesundheit und bist gegen alles Wichtige geimpft?
  • Zeit: Hast du Zeit und Lust mindestens 3 Monate im Ausland zu verbringen?
  • Interesse: Du hast Interesse an der chinesischen Kultur?

Wenn Du all diese Fragen mit Ja beantworten konntest, dann hast Du die richtigen Voraussetzungen, um Au Pair in China zu werden. Lies dir bitte die vollständigen Anforderungen durch, bevor du dich bewirbst, da es je nach Programm Unterschiede gibt.

Alle Anforderungen