Auslandsaufenthalte, die man zu zweit machen kann

Ihr wollt ins Ausland, aber euch gibt es nur im Doppelpack? Sehr häufig werden wir gefragt, welche unserer Auslandsaufenthalte man gut zu zweit machen kann. Deshalb findet ihr hier eine Auflistung eurer Möglichkeiten zu zweit.

Freunde fürs Leben

Freiwilligenarbeit

Vor Ort werdet ihr mit anderen internationalen Helfern zusammenarbeiten. Aus diesem Grund ist ein Aufenthalt zu zweit kein Problem. Mit unseren Freiwilligenarbeiten könnt ihr viele Länder auf ganz besondere Art und Weise entdecken. Ihr engagiert euch im Natur- und Umweltschutz oder im sozialen Bereich und erlebt ein Land fernab der Touristenpfade. Durch euer ehrenamtliches Engagement werdet ihr viele wertvolle Erfahrungen sammeln. Gleichzeitig tragt ihr dazu bei, die Situation vor Ort zu verbessern.

Du arbeitest eng mit den anderen Volunteers zusammen

Work and Travel

Voraussetzung ist hier das Working Holiday Visum, welches eine Arbeitsgenehmigung darstellt. Außerdem muss euch klar sein, dass die Chance, einen Gelegenheitsjob beim gleichen Arbeitgeber zu bekommen, eher gering ist. Dennoch könnt ihr natürlich zusammen wohnen, reisen, die Freizeit miteinander verbringen usw. Work and Travel ist perfekt, wenn ihr flexibel und selbstständig reisen möchtet. Wir helfen euch gerne dabei, geben Starthilfe und sind in Notfällen für euch da. Work and Travel bedeutet durchs Traumland reisen, Gelegenheitsjobs annehmen und neue Menschen und Kulturen kennenlernen, gänzlich abseits der gängigen Touristenpfade.

Studieren im Ausland

Mit AIFS studiert ihr an einer renommierten Hochschule im Ausland, nehmt an Kursen regulärer Studiengänge teil und könnt vielseitige Sport- und Freizeitangebote in Anspruch nehmen. Alle Hochschulen befinden sich an attraktiven Standorten und haben ein tolles Kursangebot. Natürlich müsst ihr hier entscheiden, ob ein Auslandssemester zu zweit gut für euren Sprachfortschritt ist. Bei Fragen wendet euch gerne an studyabroad@aifs.de

Studentencafé

Surfcamps

Zusammen mit anderen Surfbegeisterten aus der ganzen Welt erlebt ihr das einmalige Gefühl der Kraft des Wassers unter euren Füßen an traumhaften Stränden. Ob blutiger Anfänger oder fortgeschrittener Profi, ein Surfkurs ist ein Erlebnis für sich. Alle Surfkurse beinhalten die Unterkunft, den Surfunterricht, die komplette Surfausrüstung und je nach Angebot sogar die Verpflegung.

Adventure Trips

Hier handelt es sich ohnehin um eine AIFS Gruppenreise. Aus diesem Grund ist eine Buchung zu zweit gar kein Problem. Bei eurem geführten Abenteuerurlaub gibt es viel zu entdecken und erleben: Ihr übernachtet im Zelt, im Hostel oder bei einer Gastfamilie vor Ort. Esst in lokalen Restaurants, probiert Köstlichkeiten der Region oder kocht mit den anderen Mitreisenden. Fahrt mit dem Bus, dem Boot oder öffentlichen Verkehrsmitteln.

Sprachreisen

Ein neues Land entdecken, Freunde aus aller Welt finden und dabei spielerisch die Sprachkenntnisse verbessern – ein Sprachkurs ist eine hervorragende Möglichkeit, eine fremde Sprache zu lernen. Nebenbei lernt ihr bei Ausflügen und Freizeitaktivitäten ein anderes Land und seine Kultur kennen und trefft Einheimische und andere Teilnehmer aus aller Welt. Inwiefern eine Sprachreise zu zweit sinnvoll ist, wenn ihr am Ende hauptsächlich deutsch miteinander sprecht, sei natürlich dahingestellt …

Freude

Mögliche Alternativen

Zwar nicht unbedingt zu zweit, aber dennoch nicht alleine …

Farmwork/Ranchwork and Travel

Hier können wir eine Platzierung zu zweit nicht immer garantieren. Es gibt aber je nach Land und Jahreszeit Ausnahmen. Bei Fragen schreibe bitte an travel@aifs.de

Au Pair

Eine Platzierung in der gleichen Gastfamilie ist nicht möglich, eine Ausreise im selben Zeitraum allerdings schon. Dennoch besteht natürlich die geringe Chance, dass eure Gastfamilien ganz in der Nähe voneinander leben. Auch dies können wir aber nicht beeinflussen oder garantieren. Am Ende entscheidet ihr, mit welcher Gastfamilie ihr machted. Aus Erfahrung können wir euch aber sagen, dass die Gastfamilie passen muss und nicht die Region oder der Bundesstaat. Außerdem hat es auch Vorteile, wenn ihr weit voneinander entfernt wohnt, denn so könnt ihr euch gegenseitig besuchen, gemeinsam reisen und das zu Hause des anderen kennenlernen.

Sommerjob USA/Camp America

Eine Platzierung im gleichen Camp ist nicht möglich und wäre ein großer Zufall. Dennoch könnt ihr im gleichen Zeitraum ausreisen und davor bzw. danach zusammen durch Amerika traveln – Stichwort Reisemonat.

Auslandspraktikum

Ob wir euch beim gleichen Praktikumsplatz und in der gleichen Unterkunft platzieren können, kommt auf Land, Quartal und Aufenthaltsdauer an. Gerne könnt ihr uns schreiben und euch näher informieren: travel@aifs.de

Ob alleine oder zu zweit, ein Auslandsaufenthalt ist immer eine gute Idee und eine große Bereicherung für euch und euren Lebenslauf. So oder so werdet ihr vor Ort viele Leute aus aller Welt kennenlernen. Traut euch und JOIN THE WORLD!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.