5 Gründe für ein Auslandsstudium mit AIFS

#1 Mache Erfahrungen für das Leben & den Lebenslauf

Ein Auslandssemester ist eine lohnende Investition in deine Zukunft. Nicht nur der kulturelle Austausch ist eine spannende Erfahrung an sich. Durch ein Abenteuer im Ausland wirst du dich selber besser kennenlernen. Wer sich aus seiner Komfortzone bewegt, wird belohnt: Deine Persönlichkeit wird reifen, deine Fremdsprachenkenntnisse werden verbessert, du wirst vielen neuen Menschen begegnen und zusätzlich verbesserst du deine Chancen im späteren Berufsleben. Denn heutzutage legen viele Arbeitgeber großen Wert auf Auslandserfahrungen! Worauf wartest du also noch? Erleichtere deinen Berufseinstieg und tu gleichzeitig etwas für dich: Wage das Abenteuer und studiere im Ausland!

  • verbinde Studienorientierung mit einem Auslandsaufenthalt direkt nach der Schule
  • werte deinen Lebenslauf mit einem Auslandssemester auf
  • sammele wertvolle Erfahrungen und lerne gleichzeitig eine Menge über dich selbst
  • spare Kosten
  • lerne die Kultur deines Gastlandes und die deiner Kommilitonen kennen
  • studiere an einem unserer ausgewählten, renommierten Colleges oder Universitäten in einer Traumkulisse

#2 Du musst kein eingeschriebener Student sein, um teilnehmen zu können

  • du kannst also direkt nach dem Abi ein Auslandssemester machen
  • nutze das Auslandssemester als eine Art „Schnupperstudium“, da du dich nicht auf einen bestimmten Studiengang festlegen musst sondern verschiedene Fachrichtungen kombinieren kannst
  • wenn du bereits eingeschriebener Student bist, kannst du das Studieren im Ausland Programm als Alternative zu einem Erasmus Programm machen
  • Auslandsbafög wird dir ggf. ausgezahlt
  • für die Teilnahme sind keine aufwendigen und teuren Sprachzertifikate (wie TOEFL) notwendig

#3 AIFS organisiert alles für dich

Unsere Beratung, die Vermittlung des Studienplatzes und unsere Vorbereitung sind für dich kostenlos und folgende Leistungen sind in unserem Packagepreis „AIFS Rundum-sorglos“ Paket enthalten.

  • Anmelde- und Studiengebühren
  • Studienplatzvermittlung
  • Hin- und Rückflug mit einer renommierten Fluggesellschaft
  • Unterkunft und gegebenenfalls Verpflegung
  • umfassendes Versicherungspaket

Alles, was du tun musst erfährst du hier im Video:

#4 Große Auwahl an akkreditierten Unis

Alle unsere Hochschulen wurden vom AIFS Expertenteam persönlich besucht und ausgewählt. Daher können wir dich individuell beraten und betreuen. Zusätzlich bieten dir unsere Erfahrungsberichte persönliche und detaillierte Eindrücke. Im Idealfall können die im Ausland erbrachten Leistungen auf dein (zukünftiges) Studium angerechnet werden. Bitte beachte jedoch, dass es immer im Ermessen der Heimathochschule liegt, ob und wie viele Kurse aus dem Ausland angerechnet werden. Falls du bereits studierst, solltest du die Kurswahl im Vorfeld mit dem Fachbereichsleiter deiner Heimathochschule besprechen.

#5 Verbesserung deiner Sprachkenntnisse

Durch den akademischen Unterricht perfektionieren sich deine Sprachkenntnisse mit der Zeit wie von selbst. Schon nach kurzer Zeit wirst du feststellen, wie gut du dich mittlerweile ausdrücken kannst. Außerdem eignest du dir im Unterricht auch die englische Terminologie des entsprechenden Studienfachs an. Damit hast du später deinen Kommilitonen einiges voraus.

Alle Unis auf einen Blick

USA

Kanada

Australien

Wollongong in der Nähe Sydney

Neuseeland

Victoria University of Wellington in der Hauptstadt von Neuseeland im Süden der Nordinsel

Südafrika

Stellenbosch University, ca. 50km von Kapstadt entfernt

Costa Rica

Veritas University in San José
Für diese Uni haben wir aktuell ein Stipendium ausgeschrieben. Erfahre hier mehr!

England

Richmond University in London

 

Viel Spaß bei der Wahl!

? + ?

globerock on

Rager

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.