How to: Wie wähle ich meine Kurse im Auslandssemester?

Wie funktioniert eigentlich die Kurswahl im Auslandssemester? Wie viele und welche Kurse kannst du dort wählen und wie findest du für dich passende Kurse und stellst dir deinen Stundenplan zusammen? Fragen über Fragen! Doch wir bringen Licht ins Dickicht des Kursbelegungs-Dschungels und stellen dir außerdem ein paar besonders ausgefallene Kurse vor.

Kurswahl

Nachdem du an der Hochschule deiner Wahl angenommen worden bist, wirst du für die Kursregistrierung freigeschaltet. Du kannst dich also bereits vor der Ausreise für bestimmte Kurse anmelden, hast aber in der ersten Woche des Semesters noch einmal die Möglichkeit, Kurse abzuwählen oder hinzuzufügen.

Vor Ort nimmst du außerdem an einer Einführungsveranstaltung teil und hast die Gelegenheit, dein Semester mit einem Academic Advisor deiner Gasthochschule zu planen. Dieser hilft dir, für dich geeignete Kurse zu finden und schlägt dir deinen Interessen entsprechende Kurse vor. Falls du vor deinem Auslandssemester schon konkrete Vorstellungen von deinem Studienschwerpunkt hast, helfen wir dir gerne die für dich am besten geeignete Hochschule zu wählen.

Deine Kurswahl – so läuft’s

  • Bereits beim ersten Telefonat nach deiner Kurzbewerbung besprechen wir deine Interessen. Anschließend können wir dann auch gemeinsam nach geeigneten Kursen schauen oder dir nähere Informationen weiterleiten. Natürlich musst du dich noch nicht direkt für konkrete Kurse entscheiden, es geht eher um eine grobe Fachrichtung, die dich interessiert.
  • Wenn alle Unterlagen vollständig bei uns eingegangen sind und wir dich am College bzw. an der Uni angemeldet haben, erhältst du einen Infobrief zur Kursregistrierung von uns. Hier wird Schritt für Schritt erklärt, wie du dich bereits vor Ankunft an der Gasthochschule online für Kurse registrieren kannst.
  • Du kannst meist aus dem gesamten Kursangebot der Hochschule wählen. Lediglich einige spezifischere Fächer im medizinischen Bereich sind nicht für internationale Studenten zugänglich.
  • Im Programmpreis sind mindestens 3 bis 4 Kurse enthalten, sodass du ausreichend Möglichkeiten hast, zu wählen, was dich interessiert.  
  • Die Stundenpläne können aus verschiedenen Fachrichtungen frei zusammengestellt werden. Du kannst unser Programm also auch super als eine Art Schnupperstudium nutzen, da du dich nicht wie sonst üblich auf einen Fachbereich beschränken musst. So lassen sich z.B. Business Module auch mit künstlerischen oder naturwissenschaftlichen Kursen kombinieren.
  • Neben den üblichen Studienfächern wie z.B. BWL (Business Administration) oder History, bieten die meisten Hochschulen aber auch ganz ausgefallene Kurse an. Einige spannende Beispiele haben wir dir unten zusammengetragen.
  • In den USA wird außerdem ein Webinar angeboten, bei dem nochmal alles Wichtige zur Kursregistrierung besprochen wird.
  • Zudem hast du vor Ort auch noch die Möglichkeit, deine Kurse zu ändern. So kannst du dir in der ersten Woche erst einmal verschiedene Kurse anschauen und im Zweifel einfach zu anderen Classes wechseln. Teilweise können die Kurse dann zwar schon voll sein, die Dozenten sind meist aber sehr freundlich und drücken besonders bei internationalen Studenten gerne mal ein Auge zu.
Du kannst dich schon vorab online für Kurse registrieren

Ausgefallene Kurse – du hast die Qual der Wahl

Wie bereits gesagt, bietet sich dein Auslandssemester hervorragend dazu an, deinen Stundenplan ganz frei zusammenzustellen und so in verschiedene Fachbereiche hineinzuschnuppern. Wie wäre es daher mit ein paar außergewöhnlichen Themen, die du so wahrscheinlich daheim an keiner Uni studieren kannst? Hier findest du einige ganz besondere Kurse:

USA

Jewelry Making/Small Metals

Hier lernst du die Basics im Design und der Herstellung von Schmuck und kleineren Skulpturen aus Metall und weiteren Materialien.

Climbing Technical Leadership

In diesem Kurs erhältst du das theoretische Hintergrundwissen und das Handwerkszeug, um eine Gruppe beim Klettern anzuleiten. Du erlernst das Lead-Klettern, also die traditionelle Disziplin des Kletterns mit Seil, befasst dich mit den verschiedenen Seilsystemen, mit dem korrekten Abseilen und Sichern, Riskomanagement und vielem mehr.

Outdoor Skills

Dieser Kurs bietet dir die Grundlagen, um mal ein richtiger Outdoor-Profi zu werden! Du lernst unter anderem, dich bei längeren Wanderungen eigenständig zurechtzufinden und durch die Wildnis zu navigieren, die Verwendung spezieller Ausrüstung, die Auswahl praktischer Kleidung, wie du beim Camping Rücksicht auf die Umwelt nimmst und in der Natur keine Spuren hinterlässt.

Outdoor Skills

Paddle Board Fitness

Entdecke den beliebten Sport auf wissenschaftlicherer Ebene. Du lernst verschiedene Techniken, Sicherheitsaspekte und sogar Yoga auf dem Board.

Modern Food – Style, Design, Theory and Production

Das Auge isst mit, und genau darum geht’s hier. Im Kurs erkundest du nicht nur die Food Trends verschiedener Kulturen und Regionen, sondern auch wie diese in der modernen Küche auf dem Teller angerichtet und serviert werden.

Ocean Kayaking

In diesem Kurs werden dir sowohl theoretische Grundlagen als auch die nötigen Techniken in der Praxis vermittelt, damit du dein Kajak auf dem Meer sicher steuern kannst.

Lifeguard Training

Hier wirst du vom American Red Cross mit dem nötigen Wissen und den Fähigkeiten eines Rettungsschwimmers ausgestattet. So kannst du kritischen Situationen vorbeugen, sie frühzeitig erkennen und im Notfall als Ersthelfer agieren, bevor der Krankenwagen oder Notarzt eintrifft.

Weitere spannende Kurse sind z.B. Peace Studies, Floral Design, Photoshop, Fitness and Wellness, Backpacking, Theatrical Make Up, Study of Murder oder Native American Visual and Musical Art.

Vergleichbare Kurse wie in den USA findest du übrigens auch in den anderen Ländern unseres Studieren im Ausland Programms, auch wenn sie dort nicht noch einmal aufgeführt werden. 😉

Lifeguard Tower

Kanada

Destination Canada

Hier beschäftigst du dich mit Kanadas Tourismussektor, immerhin ist das zweitgrößte Land der Welt ein äußerst beliebtes Reiseziel. Du schaust dir die Haupttouristenattraktionen näher an, untersuchst, welche Angebote es für Besucher gibt, wie dort auf die Erwartungen der Reisenden eingegangen wird und welchen Herausforderungen und Chancen sich die kanadische Tourismusbranche konfrontiert sieht.

Baking Practical

In diesem Kurs wirst du dich an die verschiedensten Teigsorten herantrauen und auch lernen, wie man diverse Füllungen, Toppings und Glasuren herstellt. Bald schon zauberst du die leckersten Backwaren vom Sauerteigbrot bis hin zu üppigen Torten. Yummy!

Bartender Training

Dieses intensive Training macht aus dir einen fast professionellen Barkeeper. Du lernst unter anderem, was in keiner Bar fehlen darf, Wissenswertes zu Spirituosen, Bieren und Weinen sowie die besten Rezepte und Techniken des Cocktail-Mixens. Geschüttelt oder gerührt? Das kannst du danach easy beantworten!

Morals, Values and Ethical Principles – What influences you?

Regelmäßig stehen wir vor neuen moralischen und ethischen Herausforderungen. Im Kurs gewinnst du Klarheit über deine eigenen Werte und wie diese dein Leben beeinflussen. Zudem lernst du verschiedene Entscheidungsmodelle kennen, mit Hilfe derer ethische Fragestellungen beantwortet werden können.

Weitere spannende Kurse sind z.B. Introduction to Broadcasting oder The Business of Sport.

Sightseeing Toronto

Costa Rica

Marine Mammals of Costa Rica Biology and Conservation

In diesem Kurs bekommst du eine Einführung in die Biologie der Meeressäuger rund um Costa Rica, einschließlich Walen, Delfinen, Seekühen und Seelöwen. Behandelt werden ihre Evolution, Physiologie, ihr Verhalten, ihr Platz im Ökosystem und ihre Erhaltung durch die Einrichtung von Meeresschutzgebieten. Im Rahmen der Feldforschung lernst du z.B. grundlegende ökologische Überwachungstechniken oder die Grundversorgung von gestrandeten Meeressäugern kennen.

Ecotourism The Costa Rica Case

Hier wirst du den dynamischen costa-ricanischen Ökotourismus aus verschiedenen sozioökonomischen Perspektiven betrachten, seine Bedeutung für die Volkswirtschaft und seine Rolle im Umweltschutz diskutieren. Die Fortschritte und Grenzen des Ökotourismus in Costa Rica werden ebenfalls untersucht.

Ein weiterer spannender Kurs ist z.B. Ecological Photography.

Seekühe vor Costa Rica

Südafrika

Afrikaans for Beginners

Lerne auf spielerische Art im kulturellen Kontext die grammatikalischen Grundlagen, nützliche Vokabeln und Wendungen der Sprache. Anschließend kannst du bereits kurze Texte verstehen und einfache Konversationen führen.

Understanding HIV in South Africa – a Health and Social Justice Perspective

Dieser Kurs zielt darauf ab, ein globales Verständnis von HIV und AIDS aus der Perspektive des Gesundheitssystems und der sozialen Gerechtigkeit zu entwickeln. Mit den Kenntnissen und Fähigkeiten, die du hier erwirbst, könntest du beispielsweise als zukünftige Fach- oder Führungskraft im Management der HIV-Prävention und Pflege arbeiten.

Weitere spannende Kurse sind z.B. isiXhosa Language & Culture oder The Role of Gender, Culture and the State in South Africa.

Afrikaans lernen

Irland

Irish Language

In diesem Kurs lernst du die Grundkenntnisse in Gaeilge, also der irischen Sprache, die neben Englisch vor allem in den Gaeltacht Regionen Cork, Donegal, Galway, Kerry und Mayo gesprochen wird. Es werden außerdem bestimmte Dialektmerkmale näher untersucht.

Irish Music and Dance Studies

Hier schaust du dir irisch- und englischsprachige Songs sowie die Vielzahl der unterschiedlichen irischen Tanzstile an. Diese werden dann in Bezug auf Themen wie Identität, Ethnizität, Globalisierung und die Bedeutung von Tradition analysiert und möglicherweise auch einmal selbst ausprobiert.

Ein weiterer spannender Kurs ist z.B. Introduction to Irish Folklore.

Irische Musik am St. Patrick's Day

Bali

Tourism Development in Asia

Hier behandelst du die Entwicklung des Tourismus in Indonesien. Dabei geht der Kurs auf verschiedene Themen ein, z.B. wie der Tourismus die nationale Wirtschaft und das Leben der Einwohner beeinflusst hat, welche Vor- und Nachteile er für das Land hat und welche Möglichkeiten für nachhaltigen Tourismus und die zukünftige Entwicklung bestehen.

Touristen am Angkor Wat

Australien

Australian Studies – Cultures and Identities

In diesem Kurs befasst du dich mit den Australiern, der australischen Nation und dem australischen Kontinent aus historischer und kultureller Perspektive. Du betrachtest soziale Gruppen und Individuen, die die Vorstellung von nationaler Identität geprägt oder aber auch infrage gestellt haben. Was bedeutet es beispielsweise für Indigene, Frauen oder Einwanderer, Australier zu sein, und wie haben sich diese Bedeutungen im Laufe der Zeit verändert? Bei der Betrachtung kommen auch nationale Feierlichkeiten wie der Australia Day nicht zu kurz.

Australian Aboriginal Art and Culture

Kunst ist seit Zehntausenden von Jahren ein fester Bestandteil der Kultur der australischen Aborigines. Sie war Grundvoraussetzung für die Weitergabe von Wissen und Überzeugungen über Generationen hinweg. Daher stehen ihre verschiedenen Formen wie Erdskulpturen, Körperbemalung, Felsmalerei, Tanzmasken und Kopfbedeckungen sowie funktionale Objekte wie Schilde, Keulen und Speere, gewebte Materialien und Körperschmuck in diesem Kurs im Fokus.

Ein weiterer spannender Kurs ist z.B. Introduction to Indigenious Australia.

Australia Day

Neuseeland

Playing for Real – Acting and Performance Skills

Hier trainierst du wichtige Fähigkeiten, die nicht nur als Grundlage für verschiedene Schauspielmethoden dienen, sondern auch auf andere Kontexte wie z.B. das öffentliche Sprechen übertragen werden können. Dazu gehören beispielsweise Stimm- und Sprechtechniken, Textanalyse und Vortragsarten, Offenheit gegenüber Mitspielern und vieles mehr.

Islands and People – Aotearoa New Zealand in World History

Neuseelands Völker besetzen einen der abgelegensten Teile der Welt. Wegen der Abgeschiedenheit des Inselstaates war die Geschichte der Bewohner von einer ständigen Dynamik geprägt. Schließlich ist Neuseeland zu einem Ziel für Menschen aus Polynesien, später aus Großbritannien und einigen anderen Teilen der Welt geworden. Der Kurs fokussiert sich auf die Kulturen, Konflikte und Identitäten, die hier von den Anfängen der menschlichen Besiedlung bis hin zur Gegenwart entstanden sind.

Ein weiterer spannender Kurs ist z.B. Introduction to Maori Language.

Maori

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.