Und? Was machst du so nach dem Abi?

Viele Abiturienten sind erst einmal heilfroh, wenn sie den Prüfungsmarathon hinter sich lassen können. Meist bleibt gar keine Zeit sich Gedanken über den eigenen sogenannten „Masterplan“ zu  machen. Wie soll es also nach dem Abi weitergehen? Und habe ich mir nicht erst einmal eine tolle entspannte Zeit nach all dem Abi-Stress verdient? Jawohl, das hast du!

Heutzutage gibt es so unendlich viele Möglichkeiten, sodass man sich meist noch gar nicht festlegen kann:

  • Ausbildung, aber welche? Es gibt schließlich rund 400 Ausbildungsberufe!
  • Studium, aber welches? Es gibt – unfassbar eigentlich – rund 11.000 Studiengänge zur Auswahl!

Bei diesem Überangebot ist es gar nicht so verkehrt erst einmal noch ein Auslandsjahr einzuschieben. Den Prüfungsstress zu vergessen, sich Zeit zu geben und zu überlegen, welche berufliche Laufbahn die richtige ist und vor allen Dingen Spaß zu haben, neue Leute kennenzulernen, eine Sprache zu erlernen und eine (neue) Kultur zu entdecken. Hinzu kommt noch ein großes Plus: der NC (Numerus clausus, abgekürzt NC, Synonym für Zulassungsbeschränkung) vieler Studiengänge ist recht hoch angesetzt und mit 2 sogenannten Wartesemestern – bei einem Auslandsjahr z.B. – rutscht man die Warteliste ein klein wenig höher!!!

Ob als Au Pair, Rucksackreisender oder Projekthelfer, Student oder Praktikant. Für jedes Gusto gibt es unzählige Optionen seinen Auslandsaufenthalt zu gestalten. Lea, eine ehemalige AIFS Teilnehmerin war als Au Pair in Toronto und sagt dazu „das Schönste an all dem ist, dass ich nun eine zweite Familie habe, am anderen Ende der Welt, mit der ich weiterhin einen engen Kontakt habe und hoffentlich bald wieder besuchen werde.“

Worüber sich alle Rückkehrer übrigens einig sind: Die Erfahrung im Ausland machte sie selbstständiger, fördert nachhaltig die Sprachkenntnisse und weckt die Lust am Reisen!

Fünf Argumente für einen Auslandsaufenthalt nach dem Abi

1. Du findest Orientierung für deine Zukunft.

2. Du findest Freunde auf der ganzen Welt.

3. Du verbesserst deine Sprachkenntnisse.

4. Du lernst deine Fähigkeiten besser kennen.

5. Du polierst deinen Lebenslauf auf.

Um allen rat- und rastlosen einen kleinen Ruck damit der Auslandsaufenthalt noch in diesem Jahr starten kann, haben wir aktuell zur Abi-Zeit jede Menge Specials für euch:

1. ABI-Special

Wenn du dich zwischen dem 14.05.18 und dem 30.06.18 auf eines unserer Auslandsabenteuer anmeldest, kannst du 100 Euro sparen. Gib dazu einfach den Code: „REISE18“ im Rabattcodefeld deiner Anmeldung/Bewerbung ein. Der Rabatt gilt im Übrigen auch für Nicht-Abiturienten, Azubis, Schüler, Studenten, Berufstätige, also quasi für jeden!Nach dem Abi

2. Au Pair in America Last Minute

Erhalte 250 Euro Rabatt und einen AIFS Hoodie

Hoodie MerchUm den Rabatt zu erhalten:

  • Eingang deiner Kurzbewerbung ab 01.05.2018
  • Deine Vollbewerbung (inkl. Interview) ist bis zum 15.07.2018 bei uns eingetroffen
  • Deine Ausreise in die USA erfolgt in 2018

3. Verlosung eines Freiflugs nach Australien mit Cathay Pacific!

Einfach die Frage auf unserer Website beantworten und an der Verlosung teilnehmen.

Work and Travel4. Gewinne eine Sydney Discovery Tour

Wenn du dich zwischen dem 14.05.18 und dem 30.06.18 für das Work and Travel in Australien Programm bei uns anmeldest, hast du die Chance eine Sydney Discovery Tour zu gewinnen!

Sydney Australien

4. Work and Travel Argentinien Package im Juni auf Instagram zu gewinnen!

Zwischen dem dem 04.06. – 08.06.18 gibt es auf unserem Instagram Kanal (@aifs_jointheworld) ein Work and Travel Argentinien Package zu gewinnen! Don’t miss it!

Argentinien

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.