• AIFS Österreich,  Au Pair,  USA

    Au Pair in Zeiten von Corona

    Mein Name ist Bettina, ich bin 24 Jahre alt, komme aus dem Burgenland und lebe seit letztem Sommer bei meiner Gastfamilie mit ihren zwei Kindern in der Nähe von Seattle. Ich bin eines der vielen Au Pairs, die sich trotz Coronakrise dazu entschieden haben, in den USA zu bleiben. Mit meinem Beitrag möchte ich euch zeigen, wie ich diese außergewöhnliche Corona Situation erlebe und was mir dabei hilft, auch weiterhin durchzuhalten.  Und plötzlich war alles anders Mitte März, nachdem ich meine Gastkinder an der Schule absetzte und auf mein Handy blickte, stach mir eine Schlagzeile besonders ins Auge: “WHO stuft den Coronavirus als globale Pandemie ein.” Obwohl die Situation schon…

  • AIFS Österreich,  Au Pair,  USA

    4 Jahre Au Pair in den USA!? Bist du verrückt!?

    Hallo, ich heiße Victoria, bin 26 Jahre alt und komme aus Niederösterreich, südlich von Wien. Seit ca. einem Jahr lebe ich als Au Pair Professional bei einer Familie mit zwei Kindern in der Nähe von Boston. Um euch einen kleinen Einblick in mein Abenteuer zu geben, muss ich ein bisschen weiter ausholen. Meine Au Pair-Geschichte hat nämlich bereits im September 2011 begonnen, denn da startete mein erster Au Pair-Aufenthalt. Da mir ganz schnell klar war, dass mir ein Jahr zu kurz ist und ich noch mehr Erfahrungen sammeln wollte, habe ich damals um 9 Monate verlängert. Bis heute bin ich davon überzeugt, dass es die richtige Entscheidung war. Seither zieht…

  • AIFS Österreich,  Au Pair,  USA

    Au Pair USA: Verlängern – ja oder nein? – Columba (22)

    Hi, Ich bin Columba (22) aus Niederösterreich und mittlerweile seit ca. 9 Monaten als Au Pair Professional in Chicago tätig. Schon seit mehreren Monaten machte ich mir immer wieder Gedanken, ob ich meinen Aufenthalt in den USA verlängern sollte oder nicht. Dabei wechselte ich fast täglich meine Meinung. Eine Pro- und Kontra Liste sollte mir Erleichterung schaffen: Verlängerung in einer neuen Gastfamilie? + Ich lerne einen neuen Ort in den USA kennen und kann neue Erfahrungen machen, die ich hier in Chicago bei meiner jetzigen Familie eventuell nicht machen kann. – Meine jetzige Familie passt wirklich gut zu mir und ich glaube nicht, nochmals eine so tolle Gastfamilie finden zu…

  • AIFS Österreich,  Au Pair,  USA

    Au Pair: Special Needs – Special Moments

    Mein Name ist Katharina (20) und ich bin seit ca. 8 Monaten als Au Pair Professional in Amerika. Ich wohne mit meiner Familie in Bethesda, Maryland und könnte hier nicht glücklicher sein. Ich passe auf drei Kinder auf: Zwillinge, die achte Jahre alt sind und ein 10-jähriges Mädchen. Ich liebe die Arbeit mit ihnen. Eines der Kids macht meinen Alltag besonders spannend – einer meiner Jungs hat nämlich Autismus. Das war von Anfang an klar und wurde bei den zahlreichen Skype-Gesprächen vor meiner Ausreise ausführlich besprochen. Ich habe bereits vorab viel über sein Verhalten und seine Krankheit erfahren. Autismus Mein Gastkind nimmt jeden Tag viele verschiedene Medikamente, ist größtenteils nonverbal…

  • AIFS Österreich,  Au Pair,  USA

    Au Pair: Gastfamilie gefunden, aber Matura nicht geschafft – Was jetzt!?

    Anna und Lea hatten bereits ‚die perfekte Gastfamilie‘ gefunden, doch dann kam die Horrornachricht: Mathe Matura leider nicht geschafft! Wie die beiden damit umgingen und wie am Ende doch noch alles gut wurde, erzählen euch die beiden. Anna – Classic Au Pair Liebe zukünftige Au Pairs, Mein Name ist Anna, ich bin 20 Jahre alt und komme aus Wien. Ich habe meine Matura im September 2018 an einer Tourismusschule absolviert. Schon seit ich klein bin, liebe ich das Reisen und nutze jede Möglichkeit dazu. Amerika hat mich immer sehr begeistert, also entschied ich mich für ein Au Pair-Jahr in den USA. Ich liebe es, mit Kindern Zeit zu verbringen, und…

  • AIFS Österreich,  Au Pair,  USA

    Warum ich noch einmal ein Au Pair in den USA werde

    Ich heiße Victoria, bin 26 Jahre alt und komme aus einer kleineren Ortschaft in Niederösterreich, südlich von Wien. Derzeit bin ich noch als Kindergartenpädagogin tätig, werde aber bald noch einmal das Abenteuer „Au Pair in den USA“ starten. Traveling: It leaves you speechless, then turns you into a storyteller Vor sieben Jahren entschied ich, mich bei AIFS als Au Pair Professional zu bewerben. Obwohl ich ein wenig Angst hatte, wusste ich, dass ich dieses Abenteuer auf jeden Fall starten wollte. Die Suche nach einer Gastfamilie war aufregend und nach ein paar Wochen, fand ich eine für mich passende Familie in Connecticut. Die Orientation-Days in New York waren sehr interessant:  neue…

  • AIFS Österreich,  Au Pair,  USA

    4 Pädagoginnen kündigen ihren Job und werden Au Pair Professional in den USA

    Seien wir ehrlich: Der Job der Elementarpädagogin ist unterbezahlt, sehr anstrengend und man trägt enorm viel Verantwortung! Die Liebe zu den Kindern reicht für viele junge Frauen oft nicht aus, um diesen Beruf bis zur Pension auszuüben. Vier junge Pädagoginnen aus Österreich trafen ein und dieselbe Entscheidung: „Ich kündige meinen Job als Kindergartenpädagogin und werde ein Au Pair Professional in Amerika.“ Erfahre mehr über diese inspirierenden Frauen, ihre Hoffnungen, Träume und Wünsche. Columba Hi, ich heiße Columba, bin 21 Jahre alt und habe im Juni 2016 an einer Bildungsanstalt für Elementarpädagogik meine Matura gemacht und somit meine Ausbildung zur Kindergartenpädagogin abgeschlossen. Dass ich aber nicht gleich nach der Schule mit…

  • Au Pair Professional
    Au Pair,  Australien,  China,  Kanada,  Neuseeland,  USA

    Au Pair + Erzieher = bilingualer Pädagoge

    Did you know? Du kannst aus deinem Au Pair Aufenthalt eine Karriere machen! Es gibt das sogennante Au Pair For Professionals Programm in USA, Australien, Neuseeland und Kanada und ist ideal für dich, wenn du schon eine Ausbildung im pädagogischen Bereich abgeschlossen oder zwei Jahre vollberuflich mit Kindern gearbeitet hast und mindestens 20 Jahre alt bist. Außerdem kannst du nach erfolgreichem Abschluss als AIFS Au Pair in den USA, Kanada, Australien oder Neuseeland als Au Pair For Professionals in die USA reisen. Aufgrund deiner pädagogischen Qualifikation erhältst du ein höheres Taschengeld als bei den anderen beiden Programmen und zahlst weniger Programmgebühren. Kling gut? Es geht noch besser! AIFS kooperiert mit…

  • AIFS Österreich,  Allgemein,  Au Pair,  Gap Year,  Inside AIFS,  USA

    Wie ich als Elementarpädagogin von meiner Au Pair-Zeit profitiert habe

    BAFEP-Abschluss – Was jetzt? Als ich mich im Jahr 2009 dazu entschied, als Au Pair Professional nach Amerika zu gehen, war mir nicht bewusst, wie viele berufliche Vorteile das mit sich ziehen würde. Ich wusste in meinem letzten BAFEP-Schuljahr nicht genau, was ich mit meinem Leben machen wollte. Sollte ich als Elementarpädagogin zu arbeiten beginnen? Sollte ich etwas studieren? Wenn ja, welches Studium passt überhaupt zu mir? Oder sollte ich vielleicht doch den Sprung wagen und ins Ausland gehen? All diese unbeantworteten Fragen haben mich nahezu erdrückt, bis ich mich schließlich tatsächlich dazu entschieden habe, die Au Pair-Tätigkeit aufzunehmen. Zurück in Österreich Aus einem Au Pair-Jahr wurden am Ende zwei,…