• Adventure Trips,  Neuseeland,  Work and Travel

    Mit dem Bus durch Neuseeland – Wie du das Land der Kiwis am besten bereist

    Backpacking in Neuseeland – das ist Abenteuer pur! Doch du fragst dich noch, wie du vor Ort reisen möchtest? Kann eine Busreise genauso unvergesslich und aufregend sein wie ein Roadtrip mit Auto oder Campervan? Und wie flexibel bist du mit einem Bus überhaupt? Finde heraus, ob diese Möglichkeit etwas für dich ist und wie du ohne eigenes Auto die schönsten Ecken des Landes entdeckst. Hi, mein Name ist Mischa und ich habe Work and Travel in Neuseeland gemacht. Ich bin nach meinem Abi im November 2019 ausgereist, also genau vor zwei Jahren, und habe 10 Monate lang dieses atemberaubende Land bereist. Als ich anfangs in Auckland ankam, wusste ich noch…

  • Carolin auf dem Roys Peak
    Gap Year,  Neuseeland

    Top 15 Neuseeland Fotospots der AIFS-Community

    Wir wollten von euch eure Lieblingsspots in Neuseeland wissen und haben nach euren Fotos vor Ort gefragt. Doch was ihr uns eingesendet habt, hat uns mehr als beeindruckt – ein Bild schöner als das andere! Da war es gar nicht so einfach, eine Top 15 auszuwählen. Doch hier kommt sie! P.S.: Die folgende Reihenfolge ist völlig willkürlich, da es uns bei den vielen tollen Fotos nicht möglich war, ein Ranking zu erstellen. Lediglich die Nummer 1 wurde von unseren aktuellen und ehemaligen Neuseeland-Teilnehmern so unglaublich oft eingesendet, dass sie es absolut verdient hat, an erster Stelle zu stehen. 1. Roys Peak „Mein liebster Fotospot in Neuseeland ist der Aussichtspunkt auf…

  • Neuseeland bereisen
    Au Pair,  Freiwilligenprojekte,  Gap Year,  Neuseeland,  Praktikum im Ausland,  Studieren im Ausland,  Work and Travel

    Mietwagen, Campervan oder Bus? – Wie du am besten durch Neuseeland reist

    Du bist als Work and Traveller in Neuseeland unterwegs? Oder möchtest du im Anschluss an dein Auslandssemester oder Freiwilligenprojekt, an deinen Au Pair oder Praktikumsaufenthalt noch ein wenig auf eigene Faust dieses wunderschöne Land am Ende der Welt erkunden? Perfekt, denn Neuseeland gilt als eines der sichersten und zugleich einfachsten und backpacker-freundlichsten Reiseländer weltweit. Wir verraten dir hier, auf welche unterschiedlichen Arten du das Land bereisen kannst und welche Möglichkeiten am besten zu dir, deinen Plänen und deinem Budget passen. Roadtrip mit dem Auto Ein Roadtrip mit dem Auto – das ist wohl die mit Abstand beliebteste Art Neuseeland zu bereisen. Kein Wunder, immerhin versprüht nichts sonst so sehr das Gefühl…

  • View Point in Queenstown
    Au Pair,  Neuseeland,  Schüleraustausch,  Studieren im Ausland,  Work and Travel

    Typisch Neuseeland – die Besonderheiten der Kiwis

    Neuseeland – ein wundervolles Land am Ende der Welt, das stetig dagegen ankämpft, auf Weltkarten einfach vergessen zu werden. Ein Land, auf dem öffentliche Toiletten auf wundersame Weise (fast) immer sauber sind. Ein Land, dessen Bewohner zu gegebenen Anlässen gerne gleich zwei Nationalhymnen schmettern. Immerhin möchte man mit God Save the Queen dem britischen Oberhaupt huldigen und gleichzeitig mit God Defend New Zealand auch dem eigenen Land die Ehre erweisen. Nicht zuletzt hat Neuseelands Fluggesellschaft die meilenweit besten Safety Instruction Videos der Welt. Falls du noch nie eines der außergewöhnlichen, lustigen Videos von Air New Zealand gesehen hast, die mit einem Augenzwinkern zeigen, wie sehr die Bewohner ihr Land lieben,…

  • AIFS Österreich,  Au Pair,  Neuseeland,  Work and Travel

    Working Holiday Visum Neuseeland für Österreicher

    BREAKING NEWS: Neuseeland vergibt am 10. November 100 Stück extra Visa für 2022! (Nach mitteleuropäischer Zeit am 09. November um 22:00 Uhr. Die Zeitumstellung haben wir hier bereits beachtet.) Sichere dir jetzt unseren Visums-Leitfaden! Das Working Holiday Visum beruht auf einem bilateralen Abkommen zwischen Neuseeland und Österreich. Es soll jungen Menschen zwischen 18 und 30 Jahren einen Aufenthalt von bis zu 6 Monaten in Neuseeland bzw. Österreich ermöglichen. Während dieses Ferienaufenthalts können Gelegenheitsjobs angenommen werden. Dadurch soll das Verständnis für andere Länder und Kulturen gefördert und Fremdsprachenkenntnisse verbessert werden. Das Working Holiday Visum als Voraussetzung für bestimmte Programme Das Working Holiday Visum Neuseeland ist Voraussetzung für viele Programme: Au Pair Work…

  • Blick vom Roys Peak auf Lake Wanaka
    Au Pair,  Farmwork and Travel,  Neuseeland,  Ranchwork and Travel,  Studieren im Ausland,  Work and Travel

    Top 10 Must Do’s in Neuseeland

    Eine Bucket List für Neuseeland zu schreiben, ist keine leichte Aufgabe. Denn ob du nun als Work and Traveler, als Au Pair oder im Rahmen eines Auslandssemesters in Neuseeland bist – das Land der weißen Wolke hat ausreichend Potenzial für hunderte Lieblingsorte. Deshalb verraten wir dir hier (ohne Anspruch auf Objektivität und Vollständigkeit) unsere ganz persönlichen Top 10 Highlights für Neuseeland – welche wunderschönen Orte und unvergesslichen Erlebnisse du nicht verpassen darfst! 😉 1. Besichtige das „achte Weltwunder“ – Milford Sound Per Boot oder Kajak geht’s hier durch den Meeresarm vorbei an steilen, von Regenwald überwucherten Hängen, donnernden Wasserfällen und an Milford Sounds Wahrzeichen – dem berühmten Mitre Peak, der mit…

  • Au Pairs in Sydney
    Au Pair,  Australien,  Neuseeland

    6 Gründe dein Au Pair Down Under im Winter zu starten

    Im Winter nach Australien oder Neuseeland? Wir haben einmal unsere Down Under Spezialisten gefragt, warum dies genau der richtige Zeitpunkt ist, in dein Au Pair Abenteuer zu starten. 1. Lass den Winter einfach hinter dir Sommer im Winter! Welches Argument könnte attraktiver sein als dieses? Entfliehe einfach dem nasskalten Winter in Deutschland und begib dich ans andere Ende der Welt. Denn wie jeder, der im Erdkundeunterricht gut aufgepasst hat, weiß: Auf der Südhalbkugel ist vieles genau umgekehrt. Nicht nur, dass dort auf der linken Straßenseite gefahren wird und manch einer zu behaupten versucht, das Wasser im Abfluss fließe in die entgegengesetzte Richtung ab (was übrigens wissenschaftlich nicht bestätigt ist). Vor…

  • Gap Year
    Au Pair,  Australien,  Inside AIFS,  Neuseeland

    AIFS unterwegs / Larissa in Down Under

    Das AIFS Team ist immer mal wieder in der Welt unterwegs, um selbst einmal in den Genuss unserer Auslandsaufenthalte zu kommen und vor Ort die Erfahrungen mit den Teilnehmern zu teilen. Name: Larissa Exner Position bei AIFS: Programmkoordinatorin Au Pair Reiseland: Australien und Neuseeland Reisedauer: 3 Wochen Was war der Grund für deine Dienstreise? Da ich bei AIFS neben dem Au Pair USA Programm auch noch für die Länder Australien und Neuseeland zuständig bin, durfte ich im Januar nach Down Under fliegen, um Einblicke in die Arbeit der Partner zu bekommen. Dort habe ich nicht nur die Büros in Sydney und Auckland besucht, sondern durfte auch an den Orientation Days…

  • Neuseeland
    Au Pair,  Neuseeland

    A Kiwiana Christmas – sommerliche Weihnachten in Neuseeland

    Viele fragen sich, wie das Weihnachtsfest in einem anderen Land, mit anderen Leuten und vielleicht sogar mit einer anderen Jahreszeit ablaufen wird und ob man vielleicht im Heimweh versinken wird. In diesem Bereich möchte ich euch an meiner Erfahrung teilhaben lassen. Ich bin Betty, 19 Jahre alt und habe mein Auslandsjahr in Neuseeland verbracht. Ich habe an dem Au Pair Programm von AIFS teilgenommen und neun Monate lang in einer Gastfamilie gelebt, und somit auch das neuseeländische Weihnachtsfest mit ihnen verbracht. Natürlich war ich total aufgeregt, denn ich habe diese besondere Zeit zuvor jedes Jahr mit meiner Familie und mit meinen Freunden in Deutschland verbracht. Es war ein sehr komisches…

  • Kind mit Essen
    Au Pair,  Neuseeland

    Unter Kiwis – alle wichtigen Infos zu Au Pair in Neuseeland auf einen Blick

    Heute stellen wir dir alle wichtigen Informationen für den Bewerbungsprozess „Au Pair in Neuseeland“ zusammen. Voraussetzungen zwischen 18 und 30 Jahre alt (zum Zeitpunkt der Bewerbung) 200 Stunden Kinderbetreuungserfahrung innerhalb der letzten 3 Jahre, davon 150 außerhalb der eigenen Familie (zum Zeitpunkt der Bewerbung) gültiger EU-Führerschein (zum Zeitpunkt der Bewerbung) 8 Wochen Verfügbarkeit für eine Abreise (genauer Abflugtermin kann erst bei Platzierung festgelegt werden) ausreichende Englischkenntnisse (Schulenglisch ist i.d.R. ausreichend) einwandfreies polizeiliches Führungszeugnis kinderlos und nicht verheiratet Schulabschluss oder abgeschlossene Ausbildung oder abgeschlossenes Studium Internetzugang mit gültiger E-Mail Adresse, die regelmäßig abgerufen werden kann keine medizinischen Einschränkungen Erfahre hier, wie du Kinderbetreuungsstunden sammeln und welche du für deine Bewerbung anrechnen lassen…