Farmwork and Travel

Argentinien

Farmwork in Argentinien bedeutet: arbeiten in der Pampa – das bedeutet, bei der Versorgung der Tiere und der Instandhaltung des Hofes zu helfen, die traditionsreiche Lebensart der Argentinier zu erleben und jeden Abend die Sonne über den endlosen Weiten von Graslandschaft untergehen zu sehen.

Ob als Start in dein Work and Travel Jahr oder Teil eines Trips nach Südamerika – du kannst am Farmwork and Travel Programm sowohl mit dem Touristenvisum als auch dem Working Holiday Visum teilnehmen. Somit bist du flexibel und kannst selbst entscheiden, wie viel Zeit du dir für das Abenteuer Argentinien nehmen möchtest.

Gratisbroschüre bestellen

oder

direkt hier buchen

Farmarbeit

Wir vermitteln dir einen Job für vier Wochen auf einer argentinischen Farm. Die Vielfalt der Farmen reicht von Milchbetrieben über Rinderfarmen bis hin zu Obst- und Gemüsehöfen und Weingütern. Du bist Teil des Teams und hilfst überall mit. Die Aufgaben variieren vom Versorgen der Tiere, Ernten der Früchte über Reparaturen rund um den Hof. Im Gegenzug erhältst du Unterkunft und Verpflegung während deiner Zeit auf der Farm.

Wir helfen dir
gerne weiter!

Unser Team in Bonn beantwortet dir alle Fragen rund um das Thema Farmwork and Travel mit AIFS

  • Fon: 0228 / 957 30 -700 
  • (Mo. – Fr. 9:00 bis 18:00 Uhr)
Kontakt aufnehmen