Projekt "Rainforest Station"

Was dich erwartet

Im Rainforest Station Projekt arbeitest du als Volunteer in drei verschiedenen Tierparks in Cairns und Umgebung. Hierzu zählen der Zoom and Wildlife Dome in Cairns sowie das Australia Butterfly Sanctuary und der Rainforest Nature Park bei Kuranda. Über die Arbeitszuteilung und deinen Einsatzbereich entscheidet der Projektkoordinator vor Ort.

Bei allen drei Tierparks zählt die täglich Tierfutterzubereitung mit zu deinen Hauptaufgaben. Während bei den Schmetterlingen im Butterfly Sanctuary vor allem Blüten und Obst auf dem Speiseplan stehen, mögen es die tasmanischen Teufel deutlich blutiger. Auch die Säuberung der Gehege und der Parkanlagen sind Aufgaben. Im Schmetterlingspark darfst du mit entsprechendem Geschick sogar beim Sammeln der Schmetterlingseier helfen.

Häufig helfen die Volunteers auch bei Instandhaltungs- und Reparaturarbeiten, die in den Parks anfallen – sei es das Ausbessern von Zäunen, die Reparatur von Informationstafeln für die Besucher oder die Gartenpflege der Parkanlagen.

Auch bei der Betreuung der Parkbesucher kommen die Volunteers zum Einsatz – hier unterstützen sie die Tourguides bei ihrer Arbeit.

Neben internationalen Volunteers arbeiten auch Australier in den Parks – eine gute Gelegenheit, um die eigenen Englischkenntnisse zu verbessern und mit Menschen unterschiedlichster Kulturen in Kontakt zu kommen.