So läuft's

Freiwilligenprojekte auf Fidschi

  • Vor der Ausreise

    Nach deiner Anmeldung leiten wir deine Buchung an unser Partnerbüro auf Fidschi weiter, kümmern uns um alle weiteren von dir gebuchten Leistungen und beraten dich bei der Flugbuchung. 

    Auch bei deinen weiteren Reisevorbereitungen stehen wir dir jederzeit mit Rat und Tat zur Seite. So erhältst du von uns ausführliche Reiseinformationen, die dir bei den einzelnen Schritten deiner Reisevorbereitung helfen werden. 

    Kurz vor deiner Reise nach Fidschi erhältst du von uns schließlich noch letzte detaillierte Informationen zu deiner Ankunft vor Ort und deinem Einsatzbereich.

  • Anreise

    Deinen Hin- und Rückflug nach/von Nadi auf Fidschi buchst du eigenständig. Plane deinen Flug bitte so, dass du am Sonntag vor Projektstart am Flughafen in Nadi ankommst. Nur bei Ankunft innerhalb eines bestimmten Zeitfensters kann der kostenfreie Flughafentransfer organisiert werden. Airlines, die gute Verbindungen nach Fidschi haben, sind z.B. Singapore Airlines, Emirates, Qantas, Lufthansa, Cathay Pacific und Etihad.

    Du solltest vor der Flugbuchung auf jeden Fall mit uns Rücksprache halten, damit du rechtzeitig zum Programmstart vor Ort bist und wir für dich den Transfer vom Flughafen zum Volunteerhaus organisieren können.

    Die Flugdauer nach Fidschi inkl. Umsteigen beträgt ca. 30 Stunden. Am International Airport Nadi wirst du von einem Mitarbeiter unserer Partnerorganisation abgeholt und zum Volunteerhaus nach Navua gebracht. Die Fahrt dauert – je nach Verkehrslage – ca. 3 Stunde.

  • Auf Fidschi

    Während der gesamten Programmzeit sind die Mitarbeiter unseres Partnerbüros deine erste wichtige Anlaufstelle. Wann immer du Fragen oder Probleme hast, kannst du dich an unsere Kollegen vor Ort wenden.

    Dein Aufenthalt auf Fidschi könnte zum Beispiel so aussehen:

    Einführungswoche in Navua (Montag nach Ankunft bis Freitag)

    Dein Abenteuer auf Fidschi startet mit der kulturellen Einführungswoche (Culture Week). Die Culture Week ist sehr wichtig und du erhältst erste Einblicke in das Leben und die Kultur auf Fidschi. Auch hast du einen kleinen Sprachkurs und lernst die ersten Worte auf Fidschi kennen, welche dir im Freiwilligenprojekt helfen werden. Neben einem Kochunterricht und weiteren Aktivitäten stehen auch Besichtigungstouren in und um Navua auf dem Plan.

    Freizeit (Samstag und Sonntag)

    Das Wochenende steht dir zur freien Verfügung. Gleiches gilt auch für die anderen Wochenenden während deines Aufenthalts. Genieße die Insel der Träume und unternimm zusammen mit anderen Freiwilligenhelfern Ausflüge.

    Projektarbeit „Kindergarten“ bzw. „Teaching & Sports Education“ oder „Renovation & Construction“ (Montag bis Freitag)

    Als Freiwilligenhelfer im Kindergarten Projekt unterrichtest du auf spielerische Art und Weise in Englisch und bringst den Kindern die Sprache näher. Der Unterricht findet vormittags statt, während du den Nachmittag nutzen kannst, um deinen Unterricht für den kommenden Tag vorzubereiten. Die reine Unterrichtszeit beläuft sich auf ca. 2,5 Stunden pro Tag.

    Als Freiwilligenhelfer im Teaching & Sports Education Projekt verbringst du den Vormittag in der Grundschule und unterrichtest dort auf Englisch Sport oder Respekt und Fairness im Sportalltag. Nachmittags bist du in der Sportakademie, wo du den Kindern Regeln der verschiedenen Sportarten näher bringst und mit kurzen Beispielen erläuterst, bevor du mit ihnen die Sportart ausführen kannst. So wird ihr Teamgeist gefördert. Deine Arbeitszeit beläuft sich auf drei Stunden vor dem Lunch und 2,5 Stunden nach dem Lunch.

    Im Renovation & Construction Projekt hilfst du bei Renovierungen und Verschönerungen von Schulen, Kindergärten, öffentlichen Zentren oder Parks mit. Du wirst dort eingesetzt, wo deine Arbeitskraft und Kreativität benötigt wird. Als Freiwilligenhelfer in diesem Projekt wirst du 6 Stunden am Tag arbeiten.

    Freizeit bzw. Programmende (Samstag & Sonntag)

    Das Wochenende kannst du ganz nach deinen individuellen Wünschen gestalten.

    Am Samstag in deiner letzten Projektwoche endet deine Projektarbeit und du reist auf eigene Kosten und eigenständig zum Flughafen nach Nadi zurück. Unser Partner vor Ort hilft dir natürlich gern bei der Organisation des Transfers. Alternativ hast du auch die Möglichkeit, Fidschi nach Projektende auf eigene Faust zu bereisen oder eine der benachbarten Inseln zu erkunden.

    Da der Transfer zum Flughafen aufgrund der Verkehrslage länger dauern kann, solltest du deinen Heimflug bzw. deine Weiterreise frühestens für den späten Nachmittag bzw. Abend buchen, um hier nicht in Zeitnot zu geraten.

    Schulferien

    Bitte beachte, dass alle Projekte zwischen dem 25.11.2017 und dem 15.01.2018 aufgrund der Schulferien vor Ort geschlossen sind.