Projektarbeit "Teaching"

Was dich erwartet

Als Teaching Assistant unterrichtest du Kinder und Jugendliche an einer der örtlichen Schulen in Kathmandu und hilfst ihnen so, trotz Armut, eine bessere Schulausbildung zu bekommen. Die Schulen müssen in der Regel mit sehr wenigen Lehrmitteln auskommen und da die Englischkenntnisse der Lehrer meist begrenzt sind, ist die Hilfe der Freiwilligen sehr gefragt.

Du kannst deine eigenen Ideen in die Unterrichtgestaltung einbringen, die Lehrer lassen dir weitgehend freie Hand. Neben englischem Sprachunterricht, kannst du die Kinder auf Englisch auch in anderen Unterrichtsfächern wie z.B. Mathe, Musik oder Geschichte unterrichten, wenn du möchtest. Auch Sport und Lernspiele sind besonders bei den Kindern sehr beliebt. Einen vorgegebenen Lehrplan gibt es nicht. Wichtig ist nur, dass du den Kindern Englisch beibringst bzw. ihnen hilfst, ihre bereits bestehenden Kenntnisse zu verbessern. Deiner Kreativität sind hier keine Grenzen gesetzt.

Die Mitarbeiter unserer Partnerorganisation helfen dir gerne bei der Ausarbeitung deines Unterrichtsplans. Durch dein Engagement förderst du den weiteren Ausbildungsweg der Kinder, denn in Nepal hat man nur mit guten Englischkenntnissen Zugang zum höheren Bildungssystem. Du selbst gewinnst im Gegenzug einen Einblick in das nepalesische Schulsystem und hast die einmalige Gelegenheit, viele neue Bekanntschaften unter den Einheimischen zu machen und so einen ganz anderen Zugang zur Kultur und Gesellschaft Nepals zu gewinnen.

Die Schulen an denen du unterrichtest befinden sich meist in der Nähe deiner Unterkunft. Je nach Lage der Schule kannst du deinen Arbeitsplatz zu Fuß erreichen oder nutzt hierfür öffentliche Verkehrsmittel. In Ausnahmefällen kann auch mal eine längere Anfahrtszeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln notwendig werden, wenn die Schule weiter außerhalb liegt.