Projekt "Ocean Conservation"

Unterkunft & Verpflegung

Du wohnst im projekteigenen Volunteerhaus. Dieses befindet sich in Plettenberg Bay, nur wenige Minuten vom Strand entfernt. Mit anderen Freiwilligen aus aller Welt schläfst du in Mehrbettzimmern.

Die entspannte Atmosphäre im Volunteerhaus bietet südafrikanisches Ambiente und fühlt sich doch an wie ein „home away from home“. Es gibt einen gemütlichen Gemeinschaftsraum und auch eine Küche für die gemeinschaftliche Nutzung.

Frühstück und Mittagessen bereiten die Teilnehmer mit den zur Verfügung gestellten Lebensmitteln eigenständig zu. Abendessen wird wochentags von einer Köchin gekocht, am Wochenende kochen die Teilnehmer selbst.

Bitte beachte: Die Nutzung des Handys während der Arbeitszeit im Projekt ist untersagt! Das gilt auch für das Fotografieren von Kindern im Projekt ohne vorheriges Einverständnis der Erziehungsberechtigten. Teilnehmer, die gegen diese Regel verstoßen, werden – ohne Kostenerstattung – umgehend vom Projekt ausgeschlossen.

Außerhalb deiner Arbeitzeiten kannst du das kostenfreie WiFi in der Volunteerunterkunft nutzen, um dich mit Familie & Freunden daheim auszutauschen.

Wenn du am Wochenende Lust auf weitere Abenteuer hast, kannst du aus einer Vielzahl von Aktivitäten in der Region wählen, die du direkt vor Ort gegen Aufpreis buchen kannst. Wie wär’s z.B. mit Bungee-Jumping, Falschirmspringen oder Tauchen?