Turtle Week

Was dich erwartet

Auf der benachbarten Insel Nusa Penida betreibt unsere Partnerorganisation eine Schildkrötenschutz- und -aufzuchtstation. Vom Aussterben bedrohte Meeresschildkröten werden hier gepflegt und so lange versorgt, bis sie groß genug sind, um wieder in die Freiheit entlassen zu werden.

Als Volunteer hast du hier die Möglichkeit, den Mitarbeitern bei der Pflege und Versorgung der Tiere zu helfen. Dazu zählt neben der Fütterung der Tiere auch die Säuberung der Schwimmbecken sowie der benachbarten Strände. 

Darüber hinaus gehören Kontrollgänge am Strand zu deinem Aufgabenbereich, ebenso wie die Aufklärung der Bevölkerung vor Ort, um den Schutz der Tiere voranzutreiben. Da es keine Müllentsorgung auf der Insel gibt, landet der Unrat oft am Strand und verschmutzt so einen wichtigen Lebensraum der Schildkröten.

Da die Arbeit auf der Schildkrötenschutzstation nicht tagesfüllend ist, werden die Freiwilligen neben der Arbeit in der Station auch in die Schulen der Insel entsandt, um dort die Kinder zu unterrichten, ähnlich wie es auch beim Teaching Projekt der Fall ist. Bitte stell dich daher darauf ein, dass du auch während der Turtle Week in Unterrichtsprojekten zum Einsatz kommst.