Freiwilligenprojekte Neuseeland

Zusätzlich buchbar

  • Arrival Package

    Arrival Package

    Starte ohne Stress in dein Neuseeland-Abenteuer und überlass uns die Organisation der ersten Tage in Auckland: mit dem AIFS Arrival Package.

    In Kombination mit einem AIFS Flug ist das Arrival Package eine ideale Möglichkeit, stressfrei anzukommen und erste Kontakte mit anderen Backpackern zu knüpfen. Es beinhaltet folgende Leistungen:

    • Transfer vom Flughafen in Auckland zum Hostel im Stadtzentrum
    • 2 Übernachtungen im Mehrbettzimmer mit Gemeinschaftsbad inkl. Frühstück im zentral gelegenen Hostel in Auckland

    Das Arrival Package ist nur buchbar, wenn du dich für das Freiwilligenprojekt mit AIFS Flug entscheidest.

  • Sprachkurs

    Sprachkurs in Auckland

    Wenn dein Englisch etwas eingerostet ist und du es gern für deine Zeit in Neuseeland etwas auffrischen willst, dann starte deine Reisezeit in Neuseeland doch einfach mit einem Sprachkurs in Auckland.

    Bitte beachte: Eine Sprachkursbuchung ist in Neuseeland aufgrund gesetzlicher Bestimmungen nur in Kombination mit einer ausreichenden Reisekranken- und Reisehaftpflichtversicherung möglich. Daher ist für die Dauer des Sprachkurses unsere CareMed Versicherung Pflicht.

    • Die Sprachschule

      Die Sprachschule liegt mitten im Stadtzentrum an der Karangahape Road, auch "K-Road" genannt. Sie ist sehr leicht mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen und befindet sich in der  Nähe der öffentlichen Bibliothek, Kunstgalerie, Museen, Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants und der Auckland University.

      Das Wichtigste in Kürze:

      • 10 Klassenräume
      • Durchschnittliche Entfernung von der Gastfamilie: ca. 30-45 Minuten (Bus, Bahn und/oder Fähre)
      • Selbstlernzentrum mit kostenlosem Internet-Zugang
      • Lernzentrum mit Lernmaterialien, Kurs- und Wörterbüchern sowie einer Hörtrainings-Ecke
      • Aufenthaltsraum
    • Aktivitäten

      Unsere Sprachschule in Auckland veranstaltet regelmäßig Aktivitäten, an denen alle Schüler teilnehmen können. Es werden zum Beispiel Besuche in Museen (Auckland Art Gallery/ Maritim Museum), Galerien, in den Botanischen Garten, Kelly Tarlton`s Underwater World oder in den Zoo organisiert. Auch Ausflüge zu den schönsten Stränden, zum Mt. Eden Vulkan oder zu Weingütern finden statt. Die beliebtesten wöchentlichen Aktivitäten sind Quiz Nights oder DVD Nights.

      Das Freizeitangebot der Sprachschule bietet dir die Möglichkeit, neben deinem Studium die schönsten Sehenswürdigkeiten Aucklands und Neuseelands kennen zu lernen. Gleichzeitig kannst du deine neuen Englischkenntnisse anwenden und deinen kulturellen Horizont erweitern.

    • Kurse

      Damit der Kurs deinen persönlichen Zielen entspricht, wirst du nach einem Englischtest in eine Klasse eingestuft, die deinem aktuellen Sprachniveau entspricht. In regelmäßigen Tests und Berichten wird dein Fortschritt genau protokolliert.

      Das Wichtigste in Kürze:

      • Dauer der Unterrichtseinheiten: 50 Minuten
      • Klassengröße: durchschnittlich 15 Schüler
      • Durchschnittsalter der Teilnehmer: 23 Jahre

      Der Anteil deutschsprachiger Teilnehmer liegt bei ca. 5%. Ansonsten kommen die Sprachschüler vor allem aus Asien und Lateinamerika. 

      Standardkurs (20 Stunden à 50 Minuten pro Woche)

      Wenn du nicht nur Englisch lernen möchtest, sondern nebenher genügend Zeit für Besichtigungen und Unterhaltung haben willst, dann ist der Standard-Kurs genau richtig für dich. Der Unterricht findet entweder nur am Vormittag oder nur am Nachmittag statt, so dass viel Zeit für andere Interessen und Aktivitäten bleibt. Der Kurs verbessert deine Kommunikationsfertigkeiten. In erster Linie wird sprachlicher Ausdruck, Hörverständnis und Interaktion in alltäglichen Situationen geübt, aber auch Grammatik, Wortschatz und Aussprache.

      Intensivkurs (28 Stunden à 50 Minuten pro Woche)

      Wenn du schneller zum Erfolg kommen und in der dir zur Verfügung stehenden Zeit optimale Ergebnisse erzielen möchtest, ist der Intensiv-Kurs die richtige Wahl. Hauptziel des Kurses ist die Entwicklung deiner Kommunikationsfähigkeit in Englisch, die Verbesserung deiner Grammatik, deines Wortschatzes und deiner Aussprache. Außerdem werden die Hauptsprachfertigkeiten Sprechen, Verstehen, Lesen und Schreiben, jeweils zugeschnitten auf deine eigenen Bedürfnisse, geübt.

    • Unterkunft

      Du kannst den Sprachkurs über uns mit oder ohne Unterkunft buchen.

      Buchst du den Sprachkurs mit Unterkunft, so wirst du für die Dauer des Sprachkurses in einer Gastfamilie untergebracht. Das ermöglicht dir ganz in die Kultur des Landes einzutauchen und gleichzeitig deine neu erworbenen Englischkenntnisse in einer freundlichen und ungezwungenen Umgebung anzuwenden und zu üben.

      Alle Familien werden sorgfältig ausgewählt und regelmäßig geprüft, um sicherzugehen, dass die Unterkunft unseren hohen Anforderungen gerecht wird. Wir achten darauf, dass die Familien international interessiert sind und die Schule von der Unterkunft aus gut zu erreichen ist. Jeder Sprachschüler hat sein eigenes voll eingerichtetes Zimmer mit Halbpension (Frühstück und Abendessen). Das Bad wird meist gemeinsam mit der Gastfamilie genutzt.

    • Fakten und Preise 2018

      StandardkursIntensivkurs
      DauerMit UnterkunftOhne UnterkunftMit UnterkunftOhne Unterkunft
      2 Wochen1.090 Euro430 Euro1.180 Euro530 Euro
      3 Wochen1.480 Euro620 Euro1.610 Euro760 Euro
      4 Wochen1.880 Euro810 Euro2.050 Euro1.000 Euro
      5 Wochen2.270 Euro990 Euro2.480 Euro1.230 Euro
      6 Wochen2.660 Euro1.180 Euro2.920 Euro1.470 Euro 

      Im Preis enthalten 

      • Sprachkurs wie gebucht
      • Kursgebühren
      • Lehrmaterialien
      • Unterkunft mit Halbpension (nur wenn gebucht!) 

      Zubuchbar

      • Reisekrankenversicherung
      • Reiserücktrittskostenversicherung

      Alle genannten Preise gelten für Ausreisen in 2018.

  • Surfkurs

    Surfcamp

    Runde dein Freiwilligenprojekt Neuseeland Abenteuer mit einem Surfcamp ab!

    Die Neuseeländer sind fast genauso surfbegeistert wie ihre australischen Nachbarn. Unser Surfpartner bietet dir die Möglichkeit, an einem 4-tägigen Surfcamp an Neuseelands Nordwestküste teilzunehmen.

    Im Preis inbegriffen sind Surfstunden und Unterkunft (im Mehrbettzimmer) während der Dauer des Surfcamps. Lediglich für Verpflegung und Transport zum Surfparadies bei Raglan musst du selbst Sorge tragen.

    Das Surfcamp findet ganzjährig statt. Das Besondere: Du entscheidest selbst, wann du deinen Surfaufenthalt machen möchtest: Ob gleich im Anschluss an deine Freiwilligenprojektarbeit, als Urlaubstrip zwischendurch oder als krönender Abschluss deines Neuseelandabenteuers. Von uns erhältst du einen offen Voucher, mit dem du deinen Surfcampaufenthalt direkt bei unserem Surfpartner vor Ort einbuchen kannst.

    • Das 4-tägige Surfcamp für 230 Euro enthält:

      • 4 Unterrichtseinheiten inklusive Ausrüstung (Surfbrett und Neoprenanzug)
      • Drei Nächte Unterkunft in Raglan (im Mehrbettzimmer mit Gemeinschaftsbad)

      Verpflegung ist nicht im Preis inklusive und muss selbst gestellt werden. Auch die Anreise nach Raglan wird von dir organisiert. Du bekommst alle nützlichen Anreiseinformationen von uns nach deiner Anmeldung.

  • Versicherung

    Versicherung

    Über uns kannst du ein umfangreiches Reiseversicherungspaket mit Reisekranken-, Reiseunfall-, Reiseassistance-, Reisegepäck- und Reisehaftpflichtversicherung buchen. Auch der Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung sowie einer Reiserücktrittskostenversicherung inkl. Resieabbruchversicherung ist bei uns auch möglich.

    Mehr Infos zu diesen Versicherungen findest du hier.

    Alle genannten Preise gelten für die Ausreise in 2018.

  • Kombinationen

    Programmkombinationen

    Unser Programm Freiwilligenprojekte in Neuseeland kann mit anderen AIFS Programmen kombiniert werden – sei es mit anderen Programmen in Neuseeland selbst (z.B. Work and Travel, Farmwork and Travel, Ranchwork and Travel oder Auslandspraktikum) oder aber mit Programmen in anderen Ländern.

    Schreib uns eine E-Mail mit deinen konkreten Wünschen. und wir erstellen dir einen möglichen Reiseplan.

    Wir freuen uns von dir zu hören.