Häufig gestellte Fragen

Freiwilligenprojekte Sri Lanka

  • Welches Visum brauche ich?

    Du beantragst ein Touristenvisum. Das so genannte ETA kannst du für einen Aufenthalt von 30 Tagen ganz einfach online abschließen. Eine Verlängerung des ETA ist vor Ort auf Anfrage nur durch persönliches Vorsprechen beim Büro der Immigration in der Hauptstadt Colombo möglich. 

  • Wann kann ich meinen Flug buchen?

    Warte mit der Flugbuchung bitte, bis wir dir deine Projektplatzierung und die genauen Projektdaten bestätigt haben! Dies erfolgt in der Regel wenige Tage nach deiner Online-Anmeldung.

  • Muss ich über meine Englischkenntnisse einen Nachweis erbringen?

    Ein Nachweis deiner Englischkenntnisse ist nicht erforderlich. Es ist wichtig, dass du dir zutraust, dich auf Englisch zu verständigen, Anweisungen zu verstehen und Fragen zu stellen. Beim Education Programm sollte dein Englisch so gut sein, dass du die Kinder in Grundwissen Englisch unterrichten kannst.

  • Ist die Arbeit im Projekt bezahlt?

    Nein. Es handelt sich um Freiwilligenprojektarbeit, bei der du dich ehrenamtlich engagierst und für deine Unterkunft & Verpflegung durch die Zahlung des Programmpreises aufkommst.

  • Ist die Unterkunft auch am Wochenende im Programmpreis inbegriffen?

    Die Unterkunft ist während der gesamten Programmdauer im Programmpreis inbegriffen. Gleiches gilt auch für die Verpflegung – wochentags erhältst du Vollpension und am Wochenende Halbpension. Die Unterbringung (wochentags sowie am Wochenende) erfolgt immer im Mehrbettzimmer in einem Volunteerhaus zusammen mit anderen Freiwilligen.

  • Wie kann ich mich für das Programm anmelden?

    Nutze hierfür bitte die Online–Anmeldung auf unserer Website.

  • Bis wann muss ich die Reise bezahlten?

    Du erhältst von uns nach deiner Anmeldung eine Anzahlungsrechnung über 10% des Reisepreises zzgl. der Kosten für die Reiserücktrittkostenversicherung, sofern du eine gebucht hast.

    Ca. 7 Wochen vor Ausreise erhältst du dann deine Schlussrechnung über die fällige Restzahlung in Höhe von 90% des Reisepreises.