Das ist Au Pair in Kanada

Erlebe Kanada hautnah

Als Au Pair in Kanada wirst du 6, 10 oder 12 Monate in einer Gastfamilie leben und sie bei der Kinderbetreuung unterstützen sowie leichte Hausarbeiten übernehmen.

Lerne als Au Pair die Kultur des Landes kennen indem du als neues Mitglied in deine Gastfamilie aufgenommen wirst und viele schöne Momente mit ihnen teilst.

Für das Au Pair in Kanada Programm benötigst du das Working Holiday Visum. Im Rahmen des Visums kannst du dich insgesamt zwölf Monate in Kanada aufhalten. Dadurch hast du die Möglichkeit, noch einige Wochen nach deiner Au Pair Tätigkeit zu nutzen, um dieses beeindruckende und vielfältige Land zu erkunden.

Jetzt hier bewerben

oder 

Gratisbroschüre bestellen

  • Mehr zu Kanada

    Kanada ist, gemessen an der Fläche das zweitgrößte Land der Erde. Die Bevölkerung konzentriert sich jedoch auf einem bis zu 350 km breiten Streifen entlang der Grenze zu den USA. Somit hat Kanada eine der geringsten Bevölkerungsdichten auf der Welt. Fast vier Fünftel der Kanadier leben in den Städten, die meisten in den Millionenmetropolen Toronto, Vancouver, Montréal und Ottawa.

    In den unterschiedlichen Territorien und Provinzen findest du ebenso viele Unterschiede wie Ähnlichkeiten. Die Sprache, die Kultur, die Küche und sogar die Geschichte variieren je nachdem, wo du dich befindest. Das Land besitzt zwei Amtssprachen, Englisch und Französisch. In allen Provinzen, außer Quebec, kommst du aber auch sehr gut ohne französische Sprachkenntnisse aus. Somit kannst du während deiner Zeit als Au Pair deine Sprachkenntnisse in Englisch erweitern und wenn du in Quebec platziert wirst zudem in Französisch.

    Kanada ist ein Land, das durch beträchtliche Entfernungen und von einer reichen natürlichen Schönheit geprägt ist. Um die einzigartige Flora und Fauna zu schützen hat Kanada mehr als 40 Nationalparks.

Nächste AIFS Veranstaltung in deiner Nähe


| Bonn


Infoveranstaltung | Studieren im Ausland: Auslandssemester ohne Erasmus

zur veranstaltung