2 Monate ist es schon her...

von Jule Köpke

2 Monate ist es schon her...

Hallo! Ich bin Jule und vor ziemlich genau 2 Monaten bin ich in den Flieger gestiegen und es ging auf nach Irland. Ich werde hier 10 Monate leben und die ersten zwei Monaten waren definitiv geprägt von den verschiedensten Gefühlen. Sowohl meine Gastfamilie, als auch meine Schule ist super und ich fühl mich schon jetzt super wohl. Ich gehen ins 5. Jahr und habe jetzt eine Woche Midterm Break. Ich muss definitiv sagen, dass die ersten Tage in der Schule super ungewohnt waren, neue Menschen, komplette Orientierungslosigkeit und niemanden den man so richtig kennt. Am ersten Tag hat mich dass ein bisschen runter gezogen. Aber eins hab ich gelernt: Man muss die Iren einfach ansprechen und selbst wenn daraus keine große Freundschaft wird, man hat zumindest jemanden mit dem man reden kann! Also immer weiter versuchen! Mittlerweile habe ich Freunde gefunden, spiele im Schulorchester und im Badminton Team. Das Englisch verstehe ich größtenteils super und selbst wenn nicht, erklärt es einem jemand wenn man fragt! Die Wochenenden fahre ich meist mit dem Bus in die Stadt rein, nach Killarney. Das ist mittlerweile eins der Dinge die mich ab und an nerven, der Bus kostet gut 11 Euro hin und zurück und sonst kommt man nur mit dem Auto raus, weil ich ziemlich auf dem Land wohne. Dafür ist die Natur umso schöner! Irland ist wirklich ein super Land für ein Auslandsjahr, die Menschen sind super offen und nett und die Landschaft atemberaubend! Soweit von mir!