Entdecke Amerika

Reisen nach deiner Zeit im Camp

Josh hat seinen Reisemonat durch die USA in einem Video festgehalten:


Wir empfehlen dir, nach Programmende noch einige Zeit in Amerika bleiben und das Land zu erkunden. Deine Reisezeit von 30 Tagen kannst du selbst individuell planen. Diesen Reise-Zeitraum von maximal 30 Tagen schreibt dein J1-Visum vor; er kann nicht verlängert werden. Amerika hat viel zu bieten: von den Metropolen New York, San Francisco oder Los Angeles über die landschaftlich faszinierenden National Parks bis zu den traumhaften Küsten!

Viele haben schon vor ihrem Aufenthalt einen groben Plan, was sie alles sehen möchten. Vor Ort können sich die Pläne aber durchaus noch einmal ändern. Man schließt im Camp Freundschaften, findet Reisepartner und kann sich Geheimtipps bei den amerikanischen Kollegen holen.

Dein Rückflugdatum musst du bereits vor Ausreise festlegen. Wenn du vor Ort merkst, dass du doch lieber länger oder kürzer bleiben möchtest, hast du die Möglichkeit deinen Flug gegen eine Gebühr umzubuchen. 

Während der 30 Tage Karenzzeit nach Ablauf deines Visums, darfst du nicht außerhalb der USA reisen. Ein Trip nach Kanada oder Mexiko ist vielleicht verlockend, aber mit der Ausreise wird dein Visum ungültig und du kannst damit nicht mehr zurück in die USA, um deinen Rückflug anzutreten.

Wenn du in kurzer Zeit viel von den USA sehen möchtest, empfiehlt es sich einen unserer Camp America Treks zu buchen. Du sparst bei der Buchung über Camp America bis zu 15%! Der Vorteil ist, dass du in einer kleinen Gruppe von maximal 13 Leuten unterwegs bist, von denen die meisten auch am Camp America Programm teilgenommen haben. Gerade für Alleinreisende ist dies eine gute Option, da man schnell Anschluss und neue Freunde findet. Du musst dich nicht um das Organisieren kümmern, da für Transport zwischen den Stationen und die Übernachtung gesorgt ist. Viele Aktivitäten sind inkludiert oder du kannst sie vor Ort dazu buchen, sodass du trotz der organisierten Gruppenreise immer noch Flexibilität und Zeit hast, die Gegend individuell zu erkunden. 

Du kannst das Camp America Programm auch mit unserem Surfcamp in Kalifornien kombinieren. 7 Tage Surfen lernen an den Surf-Hotspots der kalifornischen Küste – ein gelungener Abschluss für deinen Aufenthalt!

Oder du krönst deinen Aufenthalt in Amerika mit der "New York Tour - Empire State of Mind".

Gut zu wissen: Deine Versicherung läuft auch nach Ende deines Camps weiter, sodass du während deiner Reisezeit ebenfalls versichert bist.

Auf jeden Fall wirst du viel Spaß haben bei deinem Abenteuer Work and Travel in Amerika!