Sprachreise nach Irland

Unterkünfte

Es gibt drei verschiedene Unterkunftsformen, zwischen denen du bei deiner Sprachreise nach Irland wählen kannst.

  • Gastfamilie

    Ständiger Kontakt zu Muttersprachlern ist der Schlüssel zum Lernen der englischen Sprache. Deshalb bieten wir unsere Sprachkurse in Irland in Kombination mit der Unterkunft bei einer irischen Gastfamilie an. Dort kannst du in den irischen Lebensstil eintauchen und deine Sprachkenntnisse in einer freundlichen und natürlichen Atmosphäre üben. Die Gastfamilien werden sorgfältig ausgewählt und regelmäßig überprüft. Sie wohnen im Schnitt 30-45 Minuten mit den öffentlichen Verkehrsmitteln von den Sprachschulen entfernt.

    Die Unterkunft bei der Gastfamilie beinhaltet mindestens Folgendes:

    • Voll eingerichtetes Schlafzimmer
    • Mitnutzung des Badezimmers der Gastfamilie
    • Halbpension (Frühstück und Abendessen)
    • Zugang zu Waschmöglichkeiten
  • Student Residence

    St. Raphaela's Residence

    Wir bieten für beide Schulzentren eine gemeinsame Residence in Dublin an. Die Residence ist von beiden Schulen aus gut zu erreichen, nach Palmerston Park benötigt man mit den öffentlichen Verkehrsmitteln ca. 30 Minuten und zur Schule am Merrion Square im Zentrum von Dublin benötigt man ca. 40 Minuten. Um in der Student Residence zu wohnen, musst du mindestens 18 Jahre alt sein. Die Residence verfügt über zwei geräumige, komfortable Aufenthaltsräume, die eine warme und freundliche Atmosphäre bieten. Zur Ausstattung gehören eine große Küche zur Selbstverpflegung, Waschmöglichkeiten, ein Fernseher sowie ein Video- / DVD-Player und kostenfreies WLAN. Die möblierten Einzelzimmer verfügen über WiFi und einen Schreibtisch genauso wie einen Kleiderschrank.

  • Ohne Unterkunft

    Wenn du volljährig bist, kannst du den Sprachkurs natürlich auch ohne Unterkunft buchen und dich selbst um eine Unterkunft kümmern. Solltest du unter 18 Jahre alt sein, muss die Unterkunft in der Gastfamilie mitgebucht werden.