Das Studiensystem

in Costa Rica

In Costa Rica gibt es öffentliche und private Einrichtungen im Hochschulsektor.

Das Studiensystem ist in drei Stufen unterteilt. Bei der ersten Studienstufe, einem dreijährigen Kurzzeit-Studienprogramm erwerben die Studenten ein „Grado Asociado“. Dieser Abschluss  ist der erste Schritt zu einem weiterführenden Studium, jedoch noch kein berufsqualifizierender Abschluss.

Die zweite und dritte Stufe sind vergleichbar mit dem Bachelor und Master Abschluss in Deutschland. Nach einem vierjährigen Studium erhalten die Studenten den akademischen Titel „Bachillerato Universitario“, mit dem sie entweder ins Berufsleben einsteigen oder nach zwei weiteren Jahren an einer Hochschule den Titel „Maestría“ erwerben könne. Der höchste in Costa Rica zu erlangende Grad ist der Doctorado Académico. Er kann nach Abschluss des Bachillerato Universitario nach einer Mindeststudiendauer von dreieinhalb Jahren vergeben werden.

Obwohl Costa Rica ein eher kleines Land ist, gibt es 5 staatliche und über 50 private Hochschulen. Die staatlichen Universitäten sind meist größer als die privaten Einrichtungen und spezialisieren sich in der Regel auf eine bestimmte Fachdisziplin. Die privaten Hochschulen dagegen widmen sich meist der berufsqualifizierenden Ausbildung der Studenten und bieten eher praxisorientierte Kurse an.

Die Veritas University wurde 1976 als erste Private Hochschule in Costa Rica gegründet und zählt laut einer Qualitätsumfrage zu den 5 besten Universitäten Costa Ricas!

  • Tropische Lernatmosphäre

    Nicht nur das tropische Klima macht Veritas zu einem ganz besonderen Studienort. Offene Klassenräume und ein von exotischen Pflanzen bewachsener Campus bieten den Studenten eine besondere Lernatmosphäre.

    Generell ist das akademische Jahr in Costa Rica entweder in zwei Semester oder drei Trimester unterteilt. Die Veritas University unterteilt das Studienjahr in drei Trimester. 

    Die Kursgröße liegt in der Regel bei 15 bis 30 Studenten, sodass der Lerneffekt sehr hoch ist. Die Veranstaltungen bestehen aus Vorlesungen, Seminaren und Exkursionen. Die meisten Professoren arbeiten zudem mit einer umfangreichen Literaturliste und die Studenten sind das ganze Trimester mit Hausaufgaben, Gruppenarbeiten und auch selbstständiger Vor- und Nacharbeit beschäftigt. 

    Unser AIFS Study Abroad Programm in Costa Rica bietet dir die Möglichkeit, ein, zwei oder gleich drei Trimester an der Veritas University zu studieren!