In Irland studieren

Studiensystem

Irland ist das zweitreichste Land Europas und hat eine hochmoderne und multikulturelle Industrie- und Dienstleistungsgesellschaft. Um seiner wachsenden wirtschaftlichen Bedeutung in Europa weiterhin gerecht zu werden, investiert die Regierung immer mehr in das höhere Bildungssystem des Landes.  

Irische Universitäten gehören in vielen Bereichen zu den führenden Forschungshochschulen der Welt. Die staatliche Higher Education Authority (HEA) stellt sicher, dass das renommierte irische Bildungssystem und die Qualität der Lehre auf einem hohen Niveau bleibt. 

Es gibt insgesamt sieben öffentliche Universitäten und 14 Institutes of Technology (eine Art Fachhochschule). Die Entstehung und Entwicklung des modernen Hochschulsystems ist eng mit der religiösen und politischen Geschichte des Landes verbunden, da die ersten irischen Universitäten zur  Zeit der Reformation eingerichtet wurden. Die sehr junge University of Limerick ist jedoch aus einem National Institute of Higher Education entstanden. Diese wurden in den 70er Jahren etabliert, um eine technische Ausbildung auf Universitätslevel anbieten zu können.  
Auch die Universitäten sind sehr praxisbezogen und es beteiligen sich jährlich mehr als 700 Firmen an Forschungskooperationen. 

Irland ist Teil des europäischen Bologna-Systems und somit des European Credit Transfer System (ECTS). Die universitäre Ausbildung gliedert sich in zwei Bereiche: 

Undergraduate Studies: In der Regelstudienzeit von drei bis vier Jahren führen sie zum Erwerb des Bachelorabschlusses (Bachelor of Science oder Bachelor of Arts).

Postgraduate Studies: Nach ein bis zwei weiteren Jahren kann ein Masterabschluss erworben werden (Master of Science oder Master of Arts). Ein Promotionsstudium dauert etwa zwei bis vier Jahre und schließt mit dem höchsten akademischen Grad, dem Doctor of Philosophy (Ph.D) ab.

Im Rahmen des AIFS Study Abroad Irland Programms kannst du ein oder zwei Semester an der University of Limerick studieren. Wenn du bereits über einen Bachelor Abschluss verfügst, kannst du auch Masterkurse belegen.
Da du nicht als Student eingeschrieben sein musst, kannst du dein Auslandssemester auf der grünen Insel auch direkt nach dem Abi oder der Matura beginnen!