Victoria University

Voraussetzungen & Visum

  • Alter

    An der Victoria University of Wellington kannst du ab einem Alter von 17 Jahren studieren - Stichtag ist der erste Tag des Semesters.

  • Schulabschluss

    Um an der Victoria University of Wellington studieren zu können musst du mindestens das (Fach-) Abitur bzw. die Matura vorweisen können.

  • Sprachkenntnisse

    Es wird einige Wochen dauern, bis du dich an den Akzent der Kiwis gewöhnst, doch in der Regel reicht ein gutes Schulenglisch für die Teilnahme aus.

  • Staatsbürgerschaft

    Für die Teilnahme an diesem Programm musst du über eine EU-Staatsbürgerschaft oder eine unbegrenzte Aufenthaltsgenehmigung für Deutschland, Österreich oder der Schweiz verfügen. 

    Du kannst uns gerne kontaktieren und dich über die Details zu dieser Bestimmung informieren.

  • Visum

    Für einen Studienaufenthalt in Neuseeland benötigst du ein Studentenvisum, welches online beantragt wird.

    Bei der Einreise verlangt die neuseeländische Botschaft von allen internationalen Studenten einen Nachweis, der belegt, dass sie für das Studium und ihre Lebenshaltungskosten aufkommen können. Dieser Nachweis kann z. B. mit einem aktuellen Kontoauszug oder einem offiziellen Brief deiner Bank bzw. der Bank deiner Eltern erbracht werden. 

  • Gesundheit/ Mobilität

    Um den Anforderungen eines längeren Aufenthaltes im Ausland gewachsen zu sein, benötigst du sowohl eine stabile psychische als auch gute physische Gesundheit.

    Dieses Programm ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität leider nicht geeignet. Ihr könnt uns aber gerne kontaktieren und das mit uns genauer abklären.

  • Medizinische Hinweise und Impfschutz

    Über notwendige sowie empfehlenswerte Impfungen und medizinische Vorkehrungen kannst du dich auf der Website des Auswärtigen Amts sowie auf der Website des Centrums für Reisemedizin informieren. Es ist dringend empfehlenswert, frühzeitig vor Reisebeginn reisemedizinische Beratung bei einem Facharzt einzuholen.

    Schweizer Staatsbürger informieren sich auf der Seite des Eidgenössisches Departement für auswärtige Angelegenheiten.