Stellenbosch University

Studienangebot

Zu den größten Fakultäten an der Stellenbosch University gehören unter anderem Wirtschaft & Management, Sozialwissenschaften, Bildungswissenschaften, Naturwissenschaften und Jura. Sie umfassen insgesamt 150 Fachbereiche mit zahlreichen Kursen. Als AIFS Study Abroad Student kannst du 60 Leistungspunkte (Credits) pro Semester belegen. Dies entspricht 30 ECTS im europäischen System und etwa 5 Kursen. 

Bei der Kurswahl kannst du einen Schwerpunkt setzen oder ganz unterschiedliche Bereiche ausprobieren (Liberal Studies). Wie so ein Stundenplan aussehen kann, siehst du in den Beispielen unten im Download Bereich. Daneben gibt es weitere interessante Kombinationsmöglichkeiten, wie z. B. mit Schwerpunkten in den Bereichen Ingenieurwissenschaften, Umweltwissenschaften, Philosophie und Ethik. Natürlich kannst du auch Afrikaans erlernen und es gleich im Alltag anwenden. Viele Kurse bieten außerdem einen Einblick in aktuelle Themen und die Geschichte Südafrikas. 

Es gibt zahlreiche Kurse, die ausschließlich in Englisch abgehalten werden und für alle Kurse in Afrikaans werden die Unterrichtsinhalte simultan auf Englisch übersetzt. 

Bei der Kurswahl ist zu beachten, dass nur Kurse auf dem Hauptcampus gewählt werden können. Medizin und Militärwissenschaften sowie das MBA Programm ist für Study Abroad Studenten nicht offen. 

SPORT- UND FREIZEITANGEBOT 

Nicht erst seit der erfolgreichen Ausrichtung der Fußballweltmeisterschaft 2010 ist Südafrika eine begeisterte Sportnation und das spürt man auch in Stellenbosch. Rugby, Cricket und Fußball sind die beliebtesten Sportarten. Wer nicht selbst spielt, geht regelmäßig zu den Spielen, bei denen man vom südafrikanischen Team Spirit mitgerissen wird. In etwa 30 Sportclubs kannst du Reiten, Surfen, Rudern, Schach spielen und vieles mehr. Es gibt ein campuseigenes Fitnessstudio, Swimming Pools und weitere unglaublich schöne Sportanlagen.  

Das International Office und die Uni selbst bieten regelmäßig Ausflüge und Events an. Es gibt auch etwa 50 Studentenclubs, sogenannte Societies, denen du dich anschließen kannst. Mit anderen Studenten kannst du z. B. Theater spielen, musizieren, fotografieren, debattieren und ganz neue Hobbies entdecken. Auch die Teilnahme an sozialen Projekten in und um Stellenbosch herum wird gefördert. So kommst du in Kontakt zu Einheimischen und trägst zur Entwicklung der Region und der Gesellschaft bei.