von Nick-Philipp Zimmermann
  • star rating
  • star rating
  • star rating
  • star rating
  • star rating

So zufrieden war ich mit dem Programm:

Alles in allem ein Top Jahr. Allerdings war die Unterkunft, welche bei AIFS direkt mit gebucht wurde etwas, wo ich froh war nach einem Monat wieder draußen zu sein. Die Tatamimatten waren alle zerstört, es liefen Ratten rum und es gab eine einzige Waschmaschine, und auf dem dach nie wirklich platz zum aufhängen. Auch die Büro Öffnungszeiten waren nicht sehr schön. Am besten man sucht sich was bei Sakura house und dann aber direkt zum Büro nach Shinjuku. Über Mail haben die mein reserviertes Zimmer auch weiter gegeben. Dennoch war Japan die beste Zeit meines Leben, in der ich viel Lernen konnte. Nur Teuer, aber ich habe schnell einen Teilzeitjob gefunden, wodurch ich mir finanziell etwas aushelfen konnte. Japan ist meine Empfehlung für alle, die sich dafür interessieren