So läuft's


Wir begleiten dich Schritt für Schritt bei der Planung, Umsetzung und Nachbereitung deiner Reise – im Vorfeld, vor Ort sowie nach deiner Rückkehr.

  • Vor der Ausreise

    Ein Jahr in Kanada zu leben, zu reisen und zu arbeiten erfordert einige Vorbereitung und Planung. Dabei unterstützen wir dich schon vor Reisebeginn - ob es um die Beantragung der Working Holiday Arbeitsgenehmigung oder den Abschluss einer Reiseversicherung geht.

    Nach der Anmeldung reservieren wir deinen Flug (falls gebucht) und alle weiteren gebuchten Leistungen. Von uns bekommst du dann deine Teilnahmebestätigung, dein Online-Handbuch mit allen wichtigen Informationen sowie den Leitfaden zur Beantragung der Working Holiday Arbeitsgenehmigung. Dann musst du nur noch die Working Holiday Arbeitsgenehmigung beantragen und deinen Rucksack packen.

    Auf Wunsch kombinieren wir deinen Aufenthalt mit einem Sprachkurs oder dem Farmwork Programm.

    Deine letzten Reiseunterlagen sowie dein Flugticket, falls gebucht, schicken wir dir kurz vor dem Abflug zu.

  • Die Reise

    Am Abreisetag fliegst du von deinem gebuchten Abflughafen in Deutschland nach Frankfurt/Main und von dort in der AIFS Gruppe nach Vancouver oder Toronto.

    Über unsere Networking-Liste kannst du vor Abflug bereits Kontakt zu Mitreisenden bekommen. So könnt ihr euch gemeinsam auf die Abreise vorbereiten.

  • In Kanada

    Deine Anreise vom Flughhafen zum Hostel in die Innenstadt wird von unserem kanadischen Partner organisiert. Dies kann eine Abholung mit dem Bus oder auch ein Taxigutschein in die Stadt sein. 

    In den Tagen darauf findet der Einführungsworkshop im Büro unserer Partnerorganisation statt. Hier erfährst du alles Wichtige zum Jobben, Reisen, Wohnen, zur Sozialversicherungsnummer und zu deinem Bankkonto. Du bekommst außerdem ein Handbuch (in Englisch), in dem alle für dich wichtigen Infos zusammengefasst sind sowie einen speziellen Online-Zugang zu den aktuellen Job- und Wohnungsanzeigen.

    Die ersten 3 Tage wohnst du im von uns gebuchten Hostel im Mehrbettzimmer. Danach kümmerst dich selbst um deine Unterkunft. Du kannst zum Beispiel deinen Aufenthalt im Hostel verlängern oder zusammen mit Anderen eine Wohnung suchen oder erst einmal auf Reisen gehen.

    Unser Partnerbüro in Vancouver bzw. Toronto steht dir das ganze Jahr über als Anlaufstelle zur Verfügung. Darüber hinaus unterstützen dich die Mitarbeiter während deines gesamten Aufenthaltes und stehen dir für Fragen und Tipps zur Verfügung. 

    Während deines Aufenthaltes ist die Büroadresse des Partners deine Postanschrift. Dort wird deine Post für dich aufbewahrt. In Toronto steht dir auch ein Raum zur Gepäckaufbewahrung zur Verfügung. In Notfällen steht dir eine Telefonhotline zur Verfügung. Alle weitern Services findest du unter Im Preis enthalten.

  • Nach deiner Rückkehr

    Nach deiner Rückkehr erhältst du von uns dein AIFS-Teilnahmezertifikat für deine Bewerbungsunterlagen. Es belegt, dass du am Programm teilgenommen und das Abenteuer Work and Travel in Kanada gewagt hast.

    Mit deiner Rückkehr kannst du auch Mitglied im AIFS Bonusprogramm werden und Punkte für attraktive Prämien sammeln.