Adventure Trips in Kanada

Entdecke die Schönheit der Nationalparks

Infos zum Trip Rock the Mountains

Auf unserer 8-tägigen Tour durch die kanadischen Rocky Mountains entdeckst du die schönsten Orte im Westen Kanadas! Von Vancouver geht es über Kelowna und Banff nach Lake Louise und Jasper und wieder zurück zum Ausgangspunkt Vancouver. Unterwegs machst du Halt an wunderschönen Wasserfällen und Gletscherseen, genießt Abenteuerfeeling am Lagerfeuer, hältst Ausschau nach dem berühmten Polarlicht und gehst auf Wandertour. Natürlich werden auch Sightseeing und Nachtleben nicht zu kurz kommen!

Highlights

  • Mache Schnappschüsse von zahlreichen Wasserfällen, wie zum Beispiel den Bridal Veil Falls
  • Fahre entlang des berühmten Icefields Parkway
  • Hake die drei schönsten Seen Kanadas von deiner Bucket List 
  • Entdecke den Skaha Lake beim Paddleboarding
Reiseverlauf

Kurzfristige Änderungen im Reiseverlauf sind möglich.

Tag 1: von Vancouver nach Kelowna

Nachdem wir die Stadt hinter uns gelassen haben, fahren wir Richtung Osten durch Fraser Valley. An unserem ersten Zwischenstopp werden wir einen kurzen Spaziergang durch den Westküsten-Regenwald genießen, um die berühmten Bridal Veil Falls zu sehen, bevor wir eine Mittagspause am Lightning Lake einlegen. Gut gestärkt passieren wir die beeindruckenden Coast Mountains und erreichen die Graslandschaften des Okanagan Valley, wo wir eine Paddleboard-Tour über den Skaha Lake in Penticton unternehmen werden. Anschließend machen wir uns auf den Weg nach Kelowna, unserem Zuhause für die Nacht.

  • Inkludierte Mahlzeiten: Abendessen
  • Unterkunft:  Hostel Samesun Kelowna

Tag 2: von Kelowna nach Banff

Heute werden wir zwei Provinzen durchfahren, drei Gebirge passieren und durch vier Nationalparks reisen – all das auf unserem Weg nach Banff. Nachdem wir das Okanagan Valley verlassen haben, legen wir einen kleinen Zwischenstopp in Revelstoke ein, wo die Möglichkeit besteht, auf dem See in wunderschönen handgeschnitzten Kajaken zu fahren. Dann erreichen wir endlich die Rocky Mountains und gelangen über den Kicking Horse Pass nach Alberta und in den Banff Nationalpark. Diese Nacht verbringen wir in der historischen Stadt Banff, im Herzen der Berge.

  • Inkludierte Mahlzeiten: Frühstück
  • Unterkunft: HI Banff

Tag 3: von Banff über Lake Louise nach Rampart Creek

Unser Tag beginnt mit einer Wanderung und dem Besuch zweier atemberaubender Gletscherseen: Moraine Lake (saisonabhängig) und Lake Louise. Dann geht es auf den Icefields Parkway, um die zerklüfteten Bergspitzen, Gletscher, tobenden Flüsse und weitere türkise Seen zu bewundern, während wir unermüdlich nach Wildtieren Ausschau halten. Wir werden am Crowfoot Gletscher, am Bow Lake und am beeindruckenden Mistaya Canyon anhalten, bevor wir an unserem rustikalen Wilderness-Hostel am Rampart Creek ankommen. Ein Bad im Creek gefällig, bevor du dich in der holzbefeuerten Sauna entspannst und ein Lagerfeuer unter den Sternen genießt?

  • Inkludierte Mahlzeiten: keine
  • Unterkunft: HI Rampart Creek

Tag 4: von Rampart Creek nach Jasper

Unsere Reise bringt uns in den Norden entlang des Icefields Parkway – einer der schönsten Fernstraßen, wenn man dem National Geographic glauben mag. Hake einen weiteren faszinierenden Nationalpark auf deiner Liste ab, denn heute geht es in den Jasper Nationalpark! Am Goats and Glaciers Viewpoint halten wir nach Bergziegen Ausschau. Unser nächster Zwischenstopp sind die Athabasca Falls, sie zählen zu den gewaltigsten und malerischsten Wasserfällen in den Rocky Mountains. Anschließend geht es zum Maligne Canyon, dem tiefsten Canyon in Jasper. Hier werden wir über mehrere Brücken mit wunderschönen Ausblicken in den Canyon wandern. In Jasper angekommen, hast du den Rest des Tages frei, um selbstständig auf Erkundungstour zu gehen.

  • Inkludierte Mahlzeiten: keine
  • Unterkunft: HI Jasper

Tag 5: von Jasper zurück nach Banff

Es folgt ein weiterer Tag mit beeindruckenden Ausblicken entlang des Icefields Parkway, während wir zurück in den Süden fahren. Unsere Hauptattraktion für heute ist das Columbia Icefield, die größte Eisfläche in den Rocky Mountains mit stolzen 325 Quadratkilometern. Bewundere den meistbesuchten Gletscher Nordamerikas, den Athabasca Gletscher – optional vom schwindelerregenden Glas Glacier Skywalk aus. Nach einem gemeinsamen Abendessen in Banff, kannst du das Nachtleben genießen oder in den Banff Upper Hot Springs entspannen.

  • Inkludierte Mahlzeiten: Abendessen
  • Unterkunft: Samesun Banff

Tag 6: Erkunde Banff auf eigene Faust

Dieser Tag steht zu deiner freien Verfügung und du kannst die Stadt im Herzen der Rocky Mountains auf eigene Faust erkunden. Erlebe die vielen Sehenswürdigkeiten der Banff Region, erwandere einen der Berge oder fahre mit der Gondel auf den 2300 Meter hohen Sulphur Mountain. Magst du es abenteuerlicher? Dann empfehlen wir Whitewater Rafting, Kanufahren oder eine Mountainbike Tour. 

  • Inkludierte Mahlzeiten: Frühstück
  • Unterkunft: Samesun Banff

Tag 7: von Banff wieder nach Kelowna

Wir lassen die Rockies heute hinter uns, aber nicht bevor wir den Takakkaw Wasserfall (saisonabhängig), den unberührten Emerald Lake und die Natural Bridge im Yoho Nationalpark besichtigt haben. Außerdem werden wir einen Stopp am Kalamalka Lake einlegen, nachdem wir das Okanagan Valley erreicht haben. Diese Gegend ist bekannt für ihre sandigen Strände an kristallklaren Seen und viel „fun in the sun“. Entspanne am See oder feiere heute Nacht in Kelowna – einer Universitätsstadt mit jeder Menge Bars und Nachtclubs!

  • Inkludierte Mahlzeiten: Frühstück
  • Unterkunft: Samesun Kelowna

Tag 8: von Kelowna zurück nach Vancouver

Heute passieren wir den wunderschönen Okanagan Lake und überqueren hohe Gebirgspässe, während wir unseren Weg Richtung Westküste fortsetzen. Bevor wir nach Fraser Valley kommen, erkunden wir noch die Othello Tunnels. In der Kleinstadt Hope machen wir unsere Mittagspause. Dann geht es zurück nach Vancouver und es wird Zeit, dich von deinen neuen Freunden zu verabschieden oder gemeinsam mit ihnen auf eigene Faust weiterzutouren.

  • Inkludierte Mahlzeiten: Frühstück
  • Unterkunft: Bitte kümmere dich selbstständig um eine Unterkunft für heute Nacht.
Wichtige Reiseinformationen

Flugbuchung und Anreise

Start- und Endpunkt dieser Reise ist Vancouver. Du kannst für deine Anreise den internationalen Flughafen Vancouver (Flughafencode: YVR) nutzen.

Deinen Flug nach Kanada organisierst du selbst. Tipps zur Flugbuchung erhältst du auf Wunsch nach deiner Anmeldung von uns. Da deine Reise am Starttag bereits morgens beginnt, solltest du spätestens am Tag vor Programmstart in Vancouver ankommen. So kannst du den Jetlag überwinden und mögliche Verspätungen vermeiden.

Bitte buche deinen Flug erst, wenn du deine Teilnahmebestätigung/Rechnung von uns erhalten hast.

Transportmittel

Auf dieser Reise bist du in einem klimatisierten Kleinbus (11 bis 24 Personen) unterwegs. Große Fenster lassen dich kein Wildtier verpassen und das Soundsystem versprüht das passende Roadtrip Feeling.

Unterkunft und Verpflegung

Untergebracht bist du während deiner Reise in Mehrbettzimmern in verschiedenen Hostels. Im Reiseverlauf siehst du, welche Hostels wir nutzen.

In der Regel wird hier nicht nach Geschlechtern getrennt. Auf Wunsch können wir für weibliche Teilnehmer gerne ein „female only“-Mehrbettzimmer anfragen, garantieren können wir dies jedoch nicht.

Die Unterkunft vor und nach deiner Reise ist nicht im Programmpreis enthalten. Solltest du bereits vor Programmstart in Vancouver ankommen – was wir dringend empfehlen – nennen wir dir gerne die Hostels, von denen du zu Tripbeginn abgeholt werden kannst.

Einige Mahlzeiten sind bereits im Programmpreis enthalten. Welche dies sind, siehst du im Reiseverlauf.

Taschengeld

Natürlich ist es unterschiedlich, wie viel jeder auf einer Reise ausgibt. Wir empfehlen etwa 50-60 EUR pro Tag für diese Reise einzuplanen – für nicht enthaltene Mahlzeiten und deine sonstigen persönlichen Ausgaben.

Neben den bereits enthaltenen Aktivitäten kannst du während des Trips an weiteren optionalen Aktivitäten teilnehmen, die du vor Ort dazu buchen kannst. Dies solltest du ebenfalls in dein Budget einplanen. Vor Reisebeginn erhältst du nähere Infos mit ungefähren Preisen.

Infos zum Trip Sea & Sky

Diese Reise führt dich von den Regenwäldern Vancouver Islands durch die berühmten Rocky Mountains rund um Kelowna und Banff bis hin zum Banff National Park. Strände, Berge, Gletscher und Nationalparks – in 14 Tagen und 13 Nächten wird nichts zu kurz kommen, du wirst garantiert umwerfende Fotos machen, überwältigende Ausblicke genießen und nebenbei auch noch neue Freunde gewinnen. Lerne Westkanada von seiner allerschönsten Seite kennen!

Highlights

  • Entdecke Kanadas wunderschönen wilden Westen: atemberaubende Wasserfälle, eisblaue Bergseen und majestätische Gletscher
  • Halte Ausschau nach Seehunden und Walen auf zwei Fährfahrten nach/von Vancouver Island
  • Besuche Kanadas bekannte Nationalparks Pacific Rim, Banff, Jasper und Yoho
  • Entdecke den Skaha Lake beim Paddleboarding
Reiseverlauf

Kurzfristige Änderungen im Reiseverlauf sind möglich.

Tag 1: Start in Vancouver nach Tofino

Das Abenteuer beginnt morgens mit einer malerischen Fährfahrt von Horseshoe Bay nach Nanaimo auf Vancouver Island. Halte hier unbedingt Ausschau nach Seehunden und Orcas! Auf Vancouver Island angekommen, machen wir uns auf in die üppigen Regenwälder der Insel. Entdecke Wasserfälle, Seen und 800 Jahre alte Douglas-Fichten. Weiter westwärts erhaschen wir im Pacific Rim Nationalpark einen ersten Blick auf die unberührten Strände und Hunderte von kleinen Inseln vor der zerklüfteten Küste. Dann geht es nach Tofino, ein idyllisches kleines Fischerdorf an der Westküste, welches unser Zuhause für die nächsten zwei Nächte sein wird.

  • Inkludierte Mahlzeiten: Abendessen
  • Unterkunft: HI Tofino - Whalers on the Point

Tag 2: Entdecke Tofino auf eigene Faust

Diesen Tag hast du zu deiner freien Verfügung und kannst das tun, worauf du Lust hast! Bei so vielen optionalen Aktivitäten wird dir nicht langweilig: Ob Whale Watching, ein Bad in den heißen Quellen, Kajak fahren oder Surfen, es ist für jeden etwas dabei. Falls du kein Adrenalinjunkie bist, suche dir ein gemütliches Plätzchen am Strand oder genieße die herrliche Natur bei einer Wanderung.

  • Inkludierte Mahlzeiten: keine
  • Unterkunft: HI Tofino - Whalers on the Point

Tag 3: von Tofino nach Victoria

Heute geht’s wieder quer über die Insel mit einem kurzen Stopp in Coombs, um die berühmten Ziegen auf dem Dach des Old Country Markets zu sehen. Von da aus fahren wir entlang der Ostküste Richtung Süden durch Chemainus, mit seinen riesigen Wandmalereien, und Duncan, Heimat des weltgrößten (Eis-)Hockeyschlägers. Unser Ziel für die Nacht ist Victoria, die Provinzhauptstadt British Columbias, benannt nach Königin Victoria von Großbritannien. Das bunte Treiben und den Lichterglanz des Inner Harbour nach Sonnenuntergang darfst du nicht verpassen!

  • Inkludierte Mahlzeiten: keine
  • Unterkunft: Ocean Island Inn oder HI Victoria

Tag 4: von Victoria zurück nach Vancouver

Nutze die Freizeit an diesem Tag, um die Stadt rund um den Inner Harbour zu erkunden, einschließlich der Parlamentsgebäude, dem Empress Hotel und dem Royal BC Museum. Wir empfehlen einen Spaziergang entlang des Hafens zum Fisherman’s Wharf und die Erkundung der Fan Tan Alley in Chinatown, dem ältesten Chinatown in Kanada. Nachmittags geht’s per Fähre wieder zurück zum Festland nach Vancouver, von wo aus der nächste Teil unseres Abenteuers startet.

  • Inkludierte Mahlzeiten: keine
  • Unterkunft: HI Vancouver - Jericho Beach

Tag 5: weiter von Vancouver nach Whistler

Unser Tag beginnt am Cypress Mountain Viewpoint, wo wir einen fantastischen Ausblick auf Vancouver haben. Unterwegs nach Norden auf dem Sea To Sky Highway, kannst du die Aussicht auf zerklüftete Bergspitzen, majestätische Gletscher und glitzernde Seen genießen. Zwischenstopps legen wir gleich an zwei Wasserfällen ein: bei den Shannon Falls (einer der höchsten Wasserfälle in BC) und den Brandywine Falls. Nachmittags in Whistler angekommen, ist Zeit für Entspannung, optionale Aktivitäten oder das Erkunden der Stadt. Lass dir das Abendessen schmecken und mische anschließend die Bars und Nachtclubs auf!

  • Inkludierte Mahlzeiten: Abendessen
  • Unterkunft: HI Whistler

Tag 6: vormittags in Whistler und nachmittags zurück nach Vancouver

Erst nachmittags geht es weiter – so bleibt genügend Zeit, um deinen inneren Adrenalinjunkie beim Ziplining, Bungee Jumping, Downhill Mountainbiking oder Wandern in den Whistler oder Blackcomb Mountains rauszulassen. Magst du es eher entspannt, suche dir einen Platz in einem der schönen Parks. Der Tag ist ganz dein! Nachdem wir Whistler verlassen haben, legen wir noch ein paar malerische Zwischenstopps ein, bevor wir den Tag in Vancouver ausklingen lassen.

  • Inkludierte Mahlzeiten: keine
  • Unterkunft: HI Vancouver - Jericho Beach

Tag 7: von Vancouver nach Kelowna

Heute geht die Fahrt Richtung Osten durch das Fraser Valley. An unserem ersten Zwischenstopp werden wir einen kurzen Spaziergang durch den Westküsten-Regenwald genießen, um die Bridal Veil Falls zu sehen, bevor wir eine Mittagspause am Lightning Lake einlegen. Nachdem wir die Coast Mountains hinter uns gelassen haben, erreichen wir die Graslandschaften des Okanagan Valley. Per Paddleboard erkunden wir hier den Skaha Lake in Penticton. Anschließend machen wir uns auf den Weg nach Kelowna am Lake Okanagan, unserem Zuhause für die Nacht.

  • Inkludierte Mahlzeiten: Abendessen
  • Unterkunft: Samesun Kelowna

Tag 8: von Kelowna nach Banff

Auf unserem Weg nach Banff durchqueren wir heute zwei Provinzen, passieren drei Gebirge und reisen durch vier Nationalparks. Nachdem wir das Okanagan Valley verlassen  haben, legen wir einen kleinen Zwischenstopp in Revelstoke ein, wo du den See in wunderschönen handgeschnitzten Kajaks erobern kannst (kostenpflichtig). Dann erreichen wir endlich die Rocky Mountains und gelangen über den Kicking Horse Pass nach Alberta und in den Banff Nationalpark. Diese Nacht verbringen wir in der historischen Stadt Banff, im Herzen der Berge.

  • Inkludierte Mahlzeiten: Frühstück
  • Unterkunft: HI Banff

Tag 9: von Banff zum Lake Louise nach Rampart Creek

Unser Tag beginnt mit einer Wanderung und dem Besuch zweier atemberaubender Gletscherseen: Moraine Lake (saisonabhängig) und Lake Louise. Dann geht es auf den Icefields Parkway, um die zerklüfteten Bergspitzen, Gletscher, tobenden Flüsse und weitere türkise Seen zu bewundern, während wir unermüdlich nach Wildtieren Ausschau halten. Wir werden am Crowfoot Gletscher, am Bow Lake und am beeindruckenden Mistaya Canyon anhalten, bevor wir an unserem rustikalen Wilderness Hostel am Rampart Creek ankommen. Ein Bad im Creek gefällig, bevor du dich in der holzbefeuerten Sauna entspannst und ein Lagerfeuer unter den Sternen genießt?

  • Inkludierte Mahlzeiten: keine
  • Unterkunft: HI Rampart Creek

Tag 10: von Rampart Creek nach Jasper

Unsere Reise bringt uns in den Norden entlang des Icefields Parkway – einer der schönsten Fernstraßen, wenn man dem National Geographic glauben mag. Hake einen weiteren faszinierenden Nationalpark auf deiner Liste ab, denn heute geht es in den Jasper Nationalpark! Am Goats and Glaciers Viewpoint halten wir nach Bergziegen Ausschau. Unser nächster Zwischenstopp sind die Athabasca Falls, die zu den gewaltigsten und malerischsten Wasserfällen in den Rocky Mountains zählen. Anschließend geht es zum Maligne Canyon, dem tiefsten Canyon in Jasper. Hier werden wir über mehrere Brücken mit wunderschönen Ausblicken in den Canyon wandern. In Jasper angekommen, hast du den Rest des Tages frei, um selbstständig auf Erkundungstour zu gehen.

  • Inkludierte Mahlzeiten: keine
  • Unterkunft:  New HI Jasper

Tag 11: von Jasper nach Banff

Es folgt ein weiterer Tag mit beeindruckenden Ausblicken entlang des Icefields Parkway, während wir zurück in den Süden fahren. Unsere Hauptattraktion für heute ist das Columbia Icefield, die größte Eisfläche in den Rocky Mountains mit stolzen 325 Quadratkilometern. Bewundere den meistbesuchten Gletscher Nordamerikas, den Athabasca Gletscher – optional vom schwindelerregenden Glas Glacier Skywalk aus. Nach einem gemeinsamen Abendessen in Banff, kannst du das Nachtleben genießen oder in den Banff Upper Hot Springs entspannen.

  • Inkludierte Mahlzeiten: Abendessen
  • Unterkunft: Samesun Banff

Tag 12: Erkunde Banff auf eigene Faust

Dieser Tag steht zu deiner freien Verfügung und du kannst die Stadt im Herzen der Rocky Mountains auf eigene Faust erkunden. Erlebe die vielen Sehenswürdigkeiten der Banff Region, erwandere einen der Berge oder fahre mit der Gondel auf den 2300 Meter hohen Sulphur Mountain. Magst du es abenteuerlicher? Dann empfehlen wir Whitewater Rafting, Kanufahren oder eine Mountainbike Tour. 

  • Inkludierte Mahlzeiten: Frühstück
  • Unterkunft: Samesun Banff

Tag 13: von Banff nach Kelowna

Wir lassen die Rockies heute hinter uns, aber nicht bevor wir den Takakkaw Wasserfall (saisonabhängig), den unberührten Emerald Lake und die Natural Bridge im Yoho Nationalpark besichtigt haben. Außerdem werden wir einen Stopp am Kalamalka Lake einlegen, nachdem wir das Okanagan Valley erreicht haben. Diese Gegend ist bekannt für ihre sandigen Strände an kristallklaren Seen und viel „fun in the sun“. Entspanne am See oder feiere heute Nacht in Kelowna – einer Universitätsstadt mit jeder Menge Bars und Nachtclubs!

  • Inkludierte Mahlzeiten: Frühstück
  • Unterkunft: Samesun Kelowna

Tag 14: von Kelowna nach Vancouver

Heute passieren wir den wunderschönen Okanagan Lake und überqueren hohe Gebirgspässe, während wir unseren Weg Richtung Westküste fortsetzen. Bevor wir nach Fraser Valley kommen, erkunden wir noch die Othello Tunnels. In der Kleinstadt Hope machen wir unsere Mittagspause. Nun geht es zurück nach Vancouver und es wird Zeit, dich von deinen neuen Freunden zu verabschieden – oder einfach gemeinsam weiter Kanada auf eigene Faust zu erkunden.

  • Inkludierte Mahlzeiten: Frühstück
  • Unterkunft: Bitte kümmere dich selbstständig um eine Unterkunft für heute Nacht.
Wichtige Reiseinformationen

Flugbuchung und Anreise

Start- und Endpunkt dieser Reise ist Vancouver. Du kannst für deine Anreise den internationalen Flughafen Vancouver (Flughafencode: YVR) nutzen.

Deinen Flug nach Kanada organisierst du selbst. Tipps zur Flugbuchung erhältst du auf Wunsch nach deiner Anmeldung von uns. Da deine Reise am Starttag bereits morgens beginnt, solltest du spätestens am Tag vor Programmstart in Vancouver ankommen. So kannst du den Jetlag überwinden und mögliche Verspätungen vermeiden.

Bitte buche deinen Flug erst, wenn du deine Teilnahmebestätigung/Rechnung von uns erhalten hast.

Transportmittel

Auf dieser Reise bist du in einem klimatisierten Kleinbus (11 bis 24 Personen) unterwegs. Große Fenster lassen dich kein Wildtier verpassen und das Soundsystem versprüht das passende Roadtrip Feeling.

Unterkunft und Verpflegung

Untergebracht bist du während deiner Reise in Mehrbettzimmern in verschiedenen Hostels. Im Reiseverlauf siehst du, welche Hostels wir nutzen.

In der Regel wird hier nicht nach Geschlechtern getrennt. Auf Wunsch können wir für weibliche Teilnehmer gerne ein „female only“-Mehrbettzimmer anfragen, garantieren können wir dies jedoch nicht.

Die Unterkunft vor und nach deiner Reise ist nicht im Programmpreis enthalten. Solltest du bereits vor Programmstart in Vancouver ankommen – was wir dringend empfehlen – nennen wir dir gerne die Hostels, von denen du zu Tripbeginn abgeholt werden kannst.

Einige Mahlzeiten sind bereits im Programmpreis enthalten. Welche dies sind, siehst du im Reiseverlauf.

Taschengeld

Natürlich ist es unterschiedlich, wie viel jeder auf einer Reise ausgibt. Wir empfehlen etwa 50-60 EUR pro Tag für diese Reise einzuplanen – für nicht enthaltene Mahlzeiten und deine sonstigen persönlichen Ausgaben.

Neben den bereits enthaltenen Aktivitäten kannst du während des Trips an weiteren optionalen Aktivitäten teilnehmen, die du vor Ort dazu buchen kannst. Dies solltest du ebenfalls in dein Budget einplanen. Vor Reisebeginn erhältst du nähere Infos mit ungefähren Preisen.

Voraussetzungen

Um an unseren Adventure Trips in Kanada teilzunehmen, solltest du folgende Voraussetzungen mit Ja beantworten können:

Alter

Du bist mind. 18 Jahre alt?

Ausweise

Du besitzt bei Einreise einen noch ausreichend gültigen deutschen, österreichischen oder Schweizer Reisepass?

Hast du eine andere Nationalität, kontaktiere uns bitte.

Sprachkenntnisse

Du kannst dich gut auf Englisch verständigen? Die Kommunikation vor Ort erfolgt in Englisch und auch unsere Reiseinformationen sind größtenteils auf Englisch.

Gesundheit & Impfungen

Erfreust du dich guter Gesundheit und bist gegen alles Wichtige geimpft?

Über notwendige sowie empfehlenswerte Impfungen und medizinische Vorkehrungen kannst du dich auf der Website des Auswärtigen Amts sowie auf der Website des Centrums für Reisemedizin informieren. Es ist dringend empfehlenswert, frühzeitig vor Reisebeginn reisemedizinische Beratung bei einem Facharzt einzuholen. Schweizer Staatsbürger informieren sich auf der Seite des Eidgenössischen Departements für auswärtige Angelegenheiten.

Versicherung

Du kannst einen ausreichenden Auslandskrankenversicherungsschutz nachweisen? (Auch über uns buchbar)

Eingeschränkte Mobilität

Dieses Programm ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität leider nicht geeignet. Du kannst uns aber gerne kontaktieren und das mit uns genauer abklären.

Visum

Für die Teilnahme an den Adventure Trips in Kanada benötigst du als deutscher, österreichischer oder Schweizer Staatsbürger kein Visum. Du musst vor Ausreise jedoch eine elektronische Einreisegenehmigung (eTA) einholen.

weitere Infos zum Visum >>

Kombinationsmöglichkeiten

Unsere Adventure Trips kannst du entweder alleine buchen oder in Kombination mit anderen AIFS Programmen in Kanada, wie z.B. Au Pair, Auslandspraktikum, Auslandssemester, Farmwork, Freiwilligenarbeit oder Work and Travel.

Preise und Leistungen

Die genauen Preise und was alles darin enthalten ist, findest du in unserer detaillierten Übersicht. Informiere dich!

Hier entlang

Mit AIFS nach Kanada

Erlebe dein persönliches Abenteuer in Kanada mit AIFS und entdecke die abwechslungsreichsten Landschaften und Regionen. Genau das Richtige für Abenteurer und Entdecker.

Jetzt anmelden!

Deine Ansprechpartner

Du hast noch Fragen zu unseren Adventure Trips in Kanada? Schreib uns eine E-Mail oder ruf einfach an. Wir beantworten dir gerne deine Fragen.

Daniela PalentaProgram Specialist+49 (0)228 957 30-750

Lerne uns persönlich kennen

Auf unseren zahlreichen Events hast du die Möglichkeit deine Fragen persönlich mit uns zu klären und dich zu informieren.

Alle Infos zum Durchblättern

Bestelle unsere kostenfreie Broschüre zu dir nach Hause oder lade sie dir direkt als PDF runter. So hast du alle Facts und Überzeugungsargumente an der Hand.

Jetzt Broschüre bestellen

Unsere Adventure Trips in Kanada sind doch nicht das Richtige für dich?

Probier doch einmal unseren Trip-Finder aus, um dein passendes Abenteuer zu finden!

Finde dein perfektes Abenteuer
Finde dein perfektes Abenteuer
Was willst du machen?
Wo willst du hin?
Wie lange hast du Zeit?