Tripfinder

0 Suchergebnisse

Nichts gefunden :(
Categories(keywords) For Tripfinder: o18x l20o18x c3o18x c3l20o18x c3t1o18x c3l20t1o18x c3t2o18x c3l20t2o18x c3t3o18x c3l20t3o18x c3t4o18x c3l20t4o18x c3t5o18x c3l20t5o18x c3t6o18x c3l20t6o18x c3t7o18x c3l20t7o18x c3t8o18x c3l20t8o18x c4o18x c4l20o18x c4t1o18x c4l20t1o18x c4t2o18x c4l20t2o18x c4t3o18x c4l20t3o18x c4t4o18x c4l20t4o18x c4t5o18x c4l20t5o18x c4t6o18x c4l20t6o18x c4t7o18x c4l20t7o18x c4t8o18x c4l20t8o18x c21o18x c21l20o18x c21t1o18x c21l20t1o18x c21t2o18x c21l20t2o18x c21t3o18x c21l20t3o18x c21t4o18x c21l20t4o18x c21t5o18x c21l20t5o18x c21t6o18x c21l20t6o18x c21t7o18x c21l20t7o18x c21t8o18x c21l20t8o18x c18o18x c18l20o18x c18t1o18x c18l20t1o18x c18t2o18x c18l20t2o18x c18t3o18x c18l20t3o18x c18t4o18x c18l20t4o18x c18t5o18x c18l20t5o18x c18t6o18x c18l20t6o18x c18t7o18x c18l20t7o18x c18t8o18x c18l20t8o18x c15o18x c15l20o18x c15t1o18x c15l20t1o18x c15t2o18x c15l20t2o18x c15t3o18x c15l20t3o18x c15t4o18x c15l20t4o18x c15t5o18x c15l20t5o18x c15t6o18x c15l20t6o18x c15t7o18x c15l20t7o18x c15t8o18x c15l20t8o18x c12o18x c12l20o18x c12t1o18x c12l20t1o18x c12t2o18x c12l20t2o18x c12t3o18x c12l20t3o18x c12t4o18x c12l20t4o18x c12t5o18x c12l20t5o18x c12t6o18x c12l20t6o18x c12t7o18x c12l20t7o18x c12t8o18x c12l20t8o18x c6o18x c6l20o18x c6t1o18x c6l20t1o18x c6t2o18x c6l20t2o18x c6t3o18x c6l20t3o18x c6t4o18x c6l20t4o18x c6t5o18x c6l20t5o18x c6t6o18x c6l20t6o18x c6t7o18x c6l20t7o18x c6t8o18x c6l20t8o18x t1o18x l20t1o18x t2o18x l20t2o18x t3o18x l20t3o18x t4o18x l20t4o18x t5o18x l20t5o18x t6o18x l20t6o18x t7o18x l20t7o18x t8o18x l20t8o18x

Ranchwork in Neuseeland

ab 1.420 €
aifs-neuseeland-ranchwork-and-travel-pferde-natur
Ranchwork

Ranchwork Neuseeland

Rancharbeit am schönsten Ende der Welt 🐑

Fast Facts

img-item01-schwarz

Dauer

4 Wochen

verfuegbarkeit

Anmeldefrist

3 Monate vor Start

alter

Alter

18-30 Jahre

💡 Gut zu wissen 

Das Ranchwork Neuseeland Programm ist ideal fĂŒr dich, wenn du bereits Erfahrung im Umgang mit Pferden hast und schon immer einmal auf einer Ranch arbeiten wolltest. Ein Ranchaufenthalt ist allerdings nichts fĂŒr Warmduscher und LangschlĂ€fer – du solltest der Natur verbunden sein sowie Spaß an der Arbeit im Freien haben – und das bei jedem Wetter.

AIFS-Ranchwork-Neuseeland-Person-Pferd-ausfĂŒhren-spazieren-ranch-landschaft
aifs-neuseeland-farmwork-schafe
aifs-neuseeland-meer

Leben und Arbeiten auf der Ranch

Die Ranches in Neuseeland unterscheiden sich in ihrer Schwerpunktsetzung ein wenig voneinander. Einige der Ranches, mit denen wir zusammenarbeiten, betreiben Viehzucht und haben den Fokus auf der Produktion von Milch-, Woll- oder Fleischerzeugnissen. Oft kommen hier neben Quadbikes auch Pferde zum Einsatz, um sich im weitlĂ€ufigen GelĂ€nde einen Überblick ĂŒber die ViehbestĂ€nde und die Gesundheit der Tiere zu verschaffen. Andere Ranches sind auf die Pferdezucht selbst spezialisiert und wiederum andere betreiben einen Reitbetrieb und organisieren fĂŒr GĂ€ste Ausritte in die Natur.

Dauer und Arbeitszeit

Die Dauer deines Ranchaufenthalts liegt bei 4 Wochen. Die Arbeitszeit variiert von Ranch zu Ranch, doch im Allgemeinen solltest du mit 6-8 Stunden pro Tag rechnen. Du arbeitest in der Regel 5 bis 6 Tage die Woche und hast 1 bis 2 Tage frei. Du solltest auf jeden Fall flexibel sein, da vor allem deine Arbeitszeiten von Woche zu Woche unterschiedlich sein können.

Unterkunft und Verpflegung

Je nach Ranch gibt es unterschiedliche Schlafmöglichkeiten. In manchen FÀllen schlÀft man auf der Ranch im Wohnhaus der Gastgeber, in anderen FÀllen schlÀft man in einfachen Mitarbeiterquartieren.

Die Verpflegung ist auf jeder Ranch inbegriffen - entweder werden die Mahlzeiten zubereitet oder du kochst selbst.

Aufgaben

WĂ€hrend deines Ranchaufenthalts hilfst du bei den tĂ€glich anfallenden Arbeiten auf der Ranch. Dazu zĂ€hlen beispielsweise die Futterzubereitung und das FĂŒttern der Tiere, das SĂ€ubern der Stallungen; oder falls es sich um eine GĂ€stefarm handelt, auch die Betreuung der Ferien- oder TagesgĂ€ste und die Vorbereitung der Pferde fĂŒr die Ausritte.

Voraussetzungen

FĂŒr das AIFS Ranchwork in Neuseeland Programm solltest du verschiedene Voraussetzungen mitbringen. Kannst du die folgenden Fragen mit Ja beantworten, steht deinem Aufenthalt nichts mehr im Weg:

alter

Alter

Du bist zwischen 18 und 30 Jahre alt?

WeiterlesenSchließen
persoenlichkeit

Persönlichkeit

Bist du geĂŒbt im Umgang mit Pferden? Erfahrung mit Pferden ist fĂŒr die Teilnahme am Programm zwingend erforderlich. Außerdem solltest du bereit sein, tatkrĂ€ftig mit anzupacken und frĂŒh aufzustehen. Harte Arbeit im freien bei jeder Wetterlage solltest du nicht scheuen. Offenheit und Toleranz gegenĂŒber anderen Kulturen und ihren GebrĂ€uchen sowie AnpassungsfĂ€higkeit sind zudem wichtige CharakterzĂŒge, die du mitbringen solltest.

WeiterlesenSchließen
sprachkenntnisse

Sprachkenntnisse

Du verfĂŒgst ĂŒber gute Englischkenntnisse? Die Kommunikation vor Ort erfolgt auf Englisch.

WeiterlesenSchließen
img-item06

Familienstand

Du hast noch keine Kinder?
WeiterlesenSchließen
nationalitaet

StaatsbĂŒrgerschaft

Du besitzt einen zu Reisestart noch mindestens 15 Monate gĂŒltigen deutschen oder Ă¶sterreichischen  Reisepass? (andere NationalitĂ€ten auf Anfrage)

WeiterlesenSchließen
img-item03-schwarz (1)

Finanziell abgesichert

Du bist finanziell fĂŒr die Zeit deines Aufenthaltes abgesichert? (Notfallpolster von rund 4.200 NZ Dollar )

WeiterlesenSchließen
visum

Visum

Du beantragst zum ersten Mal das Working Holiday Visum und erfĂŒllst die dafĂŒr erforderlichen Voraussetzungen?

FĂŒr die Teilnahme am Ranchwork and Travel Programm benötigst du das Working Holiday Visum fĂŒr Neuseeland, da du mit dem Touristenvisum in Neuseeland nicht arbeiten darfst, auch wenn die Arbeit auf der Ranch unbezahlt ist und ohne Gegenleistung erfolgt.

Das Visum ist ab dem Tag der Einreise fĂŒr Deutsche fĂŒr 12 Monate und fĂŒr Österreicher fĂŒr 6 Monate gĂŒltig. Du solltest die GĂŒltigkeit des Visums allerdings möglichst ausnutzen, da es nur einmal im Leben beantragt werden kann.

Die Anzahl der Working Holiday Visa fĂŒr deutsche StaatsbĂŒrger ist unbegrenzt. FĂŒr Österreicher ist die Anzahl dagegen auf jĂ€hrlich 100 StĂŒck beschrĂ€nkt.

Bitte beachte, dass du das Visum erst ab deinem 18. Geburtstag beantragen kannst. Um fĂŒr die FormalitĂ€ten der Visumsausstellung ausreichend Zeit einzuplanen, empfehlen wir, den Antrag spĂ€testens sechs Wochen vor Ausreise zu stellen.

Das Working Holiday Visum musst du eigenstĂ€ndig online bei der Immigration New Zealand beantragen – wir unterstĂŒtzen dich hier mit unserem Visumsleitfaden, einer Schritt-fĂŒr-Schritt-Anleitung.

WeiterlesenSchließen
img-item05

Ausbildung

Du hast einen Schulabschluss und/oder eine abgeschlossene Berufsausbildung?

WeiterlesenSchließen
versicherung

Versicherung

Du kannst einen ausreichenden Auslandskrankenversicherungsschutz nachweisen?

WeiterlesenSchließen
eigeschraenkte-mobilitaet

EingeschrÀnkte MobilitÀt

Dieses Programm ist fĂŒr Personen mit eingeschrĂ€nkter MobilitĂ€t leider nicht geeignet. Du kannst uns aber gerne kontaktieren und das mit uns genauer abklĂ€ren.

WeiterlesenSchließen
gesundheit-impfschutz

Gesundheit und Impfschutz

Erfreust du dich guter Gesundheit und bist geimpft?

Über notwendige sowie empfehlenswerte Impfungen und medizinische Vorkehrungen kannst du dich auf der Website des AuswĂ€rtigen Amts sowie auf der Website des Centrums fĂŒr Reisemedizin informieren. 

Schweizer Staatsangehörige informieren sich auf der Seite des Eidgenössischen Departements fĂŒr auswĂ€rtige Angelegenheiten und österreichische Staatsangehörige auf der Seite des Bundesministeriums fĂŒr EuropĂ€ische und internationale Angelegenheiten.

Es ist dringend empfehlenswert, frĂŒhzeitig vor Reisebeginn reisemedizinische Beratung bei einem Facharzt einzuholen.

WeiterlesenSchließen

So lÀuft's

In 5 Schritten zu deinem Ranchwork Abenteuer

1.Informiere dich

Du bist schon mittendrin! Du informierst dich auf unserer Website und trittst bei Fragen mit uns in Kontakt. Schreib uns, ruf uns an oder komm zu einem Event.

2.Melde dich an

Du meldest dich ĂŒber unsere Website an. Dabei kannst du WĂŒnsche Ă€ußern, auf welche Ranch du gerne vermittelt werden möchtest.

3.Reiche deine Unterlagen ein

Nach der Anmeldung holen wir von dir verschiedene Bewerbungsunterlagen ein (u.a. Lebenslauf, Motivationsschreiben und ggf. Fotos). Ab jetzt ĂŒbernehmen wir und suchen einen passenden Platz fĂŒr dich.

4.Zahlung

Nachdem wir deine Anmeldung geprĂŒft und dich ins Programm aufgenommen haben, erhĂ€ltst du per E-Mail eine Anzahlungsrechnung mit der Bitte 10 % des Reisepreises an uns zu ĂŒberweisen. 40 Kalendertage vor Reisebeginn bekommst du dann die 2. Rechnung ĂŒber den Restbetrag, ebenfalls per E-Mail.

5.Los geht's!

Du reist nach Neuseeland und wir betreuen dich vor Ort. Alle inkludierten Leistungen findest du unter dem Punkt „Preise & Leistungen“.

Darum mit AIFS

  • eines der grĂ¶ĂŸten und Ă€ltesten Unternehmen im Bereich Educational Travel weltweit, deren Gewinne ĂŒber die gemeinnĂŒtzigen Stiftung Cyril Taylor Charitable Foundation (CTCF) ausschließlich wohltĂ€tigen Zwecken zu Gute kommen
  • Vermittlung eines vierwöchigen, unbezahlten Arbeitsaufenthalts auf einer Ranch in Neuseeland
  • persönliche, individuelle Betreuung durch unsere Neuseeland-Spezialisten
  • zuverlĂ€ssige UnterstĂŒtzung durch Partner vor Ort wĂ€hrend des Ranchaufenthalts
  • Kombination mit dem Work and Travel in Neuseeland Programm oder mit anderen Programmen möglich
  • Teilnahme-Zertifikat und Option, nach erfolgreicher Vollendung des Programms am AIFS Bonusprogramm teilzunehmen

Preise, Leistungen & Termine

Die genauen Preise fĂŒr das Ranchwork Programm in Neuseeland hĂ€ngen  vor allem davon ab, an welchem Tag du ausreist. Genaue Preisangaben und Termine findest du detailliert in unserer Übersicht.

Ranch- work

Neuseeland

4 Wochen Rancharbeit, ohne Flug ab (mit Arrival Package)

1.420 €

Erfahrungsberichte 💭

Eva macht es vor und hat mehrere unserer Programme miteinander kombiniert! DafĂŒr hat sie sogar ihren Job in Deutschland pausiert. Nach einem Sprachkurs in Neuseeland ist sie startklar fĂŒr ihr anstehendes Work and Travel Abenteuer. Die Unterkunft und Verpflegung erarbeitet sie sich auf einer Farm als Teil des Ranchwork Programmes und lernt dort das typische Farmleben in Neuseeland kennen.

 

Das könnte dich auch interessieren

Unser Ranchwork Programm ermöglicht es dir, Neuseeland zu bereise und die Vielfalt des Landes zu entdecken. In unserem Blog-Beitrag findest du hilfreiche Tipps fĂŒr deine Reise.

Kombinationsmöglichkeiten

Auf Wunsch kannst du dein Ranchwork Neuseeland Abenteuer mit unserem Work and Travel Neuseeland Programm, einem Englischsprachkurs in Auckland, einem Surfkurs, oder mit einem unserer Freiwilligenarbeit Programme sowie  einem Praktikum in Neuseeland kombinieren. Oder du bereist im Anschluss an deinen Ranchstay Aufenthalt mit einem unserer Adventure Trips das Land.

Events

Über unsere zahlreichen Events, ob in deiner NĂ€he oder Online, hast du die Möglichkeit deine Fragen persönlich mit uns zu klĂ€ren und dich zu informieren.

Online

Deine Freiwilligenarbeit weltweit mit AIFS

22. Mai 2024 / 19:15 Uhr

Mehr erfahren
Offenbach/Main

Auslandsaufenthalte mit AIFS

22. Mai 2024 / 09:00 Uhr

Mehr erfahren
Offenbach/Main

vocatium Rhein-Main 2024

22. Mai 2024 / 08:30 Uhr

Mehr erfahren
Offenbach/Main

vocatium Rhein-Main 2024

23. Mai 2024 / 08:30 Uhr

Mehr erfahren

Du hast noch weitere Fragen?

Schicke uns eine Nachricht und wir beantworten dir gerne deine Fragen zu unseren Ranchwork Programm in Neuseeland. 

Tanja-Schmidt

Wir freuen uns von dir zu hören!

Nachricht an AIFS senden

Download AIFS Magazin

Unser kostenfreies Magazin bietet viele Infos, Reise-Inspirationen, wertvolle Tipps von unseren Ehemaligen sowie Wissenswertes zu unseren Programmen.

AIFS-WOW-Magazin-2022

WOW! Das Magazin fĂŒr dein Auslandsabenteuer

12 MB | PDF