Tripfinder

0 Suchergebnisse

Nichts gefunden :(
Categories(keywords) For Tripfinder: o18x l24o18x c5o18x c5l24o18x c5t3o18x c5l24t3o18x c5t4o18x c5l24t4o18x c5t5o18x c5l24t5o18x c5t6o18x c5l24t6o18x c5t7o18x c5l24t7o18x c5t8o18x c5l24t8o18x c6o18x c6l24o18x c6t3o18x c6l24t3o18x c6t4o18x c6l24t4o18x c6t5o18x c6l24t5o18x c6t6o18x c6l24t6o18x c6t7o18x c6l24t7o18x c6t8o18x c6l24t8o18x c12o18x c12l24o18x c12t3o18x c12l24t3o18x c12t4o18x c12l24t4o18x c12t5o18x c12l24t5o18x c12t6o18x c12l24t6o18x c12t7o18x c12l24t7o18x c12t8o18x c12l24t8o18x c14o18x c14l24o18x c14t3o18x c14l24t3o18x c14t4o18x c14l24t4o18x c14t5o18x c14l24t5o18x c14t6o18x c14l24t6o18x c14t7o18x c14l24t7o18x c14t8o18x c14l24t8o18x c15o18x c15l24o18x c15t3o18x c15l24t3o18x c15t4o18x c15l24t4o18x c15t5o18x c15l24t5o18x c15t6o18x c15l24t6o18x c15t7o18x c15l24t7o18x c15t8o18x c15l24t8o18x t3o18x l24t3o18x t4o18x l24t4o18x t5o18x l24t5o18x t6o18x l24t6o18x t7o18x l24t7o18x t8o18x l24t8o18x

Au Pair in Island

aifs-au-pair-island-person-meer
Au Pair

Au Pair in Island

Erlebe den Alltag in Island hautnah 🔥❄️

Fast Facts

img-item01-schwarz

Dauer

3, 6, 9 oder 12 Monate

alter

Alter

18-30 Jahre (Bewerbung schon ab 17)

persoenlichkeit

Highlight

Orientation Days in Reykjavik

Das Programm kurz erklärt:

Als Au Pair in Island betreust du die Kinder deiner Au Pair Familie und übernimmst außerdem leichte Hausarbeiten. Du tauchst tief in die isländische Kultur ein, lernst den Alltag kennen und kannst dir Fjorde, Gletscher und Vulkane anschauen.

In deiner Freizeit erkundest du dein Zuhause auf Zeit. Du kannst Kurztrips machen, die atemberaubende Natur entdecken, neue Hobbys ausprobieren, viele neue Leute kennenlernen und nebenher auch ein wenig Isländisch aufschnappen.

Darum mit AIFS

icon-zertifikat

Erfahrung

mehr als 30 Jahre Erfahrung in der Au Pair Vermittlung

ico01

Orientation in Reykjavik

Orientation Days in Reykjavik im mit internationalen Au Pairs

persoenlichkeit

Au Pair Happenings

kostenlose Au Pair Happenings zum Austausch und zur Vorbereitung

ico-youtube

Infomaterial

ausführliche Videomodule zur Vorbereitung auf die Au Pair Zeit

ico02

MyAIFS Zugang

Zugang zu persönlicher MyAIFS Seite mit ausführlichen Informationen zum Programm

icon-haende (2)

Individuelle Betreuung

individuelle Betreuung durch AIFS Spezialisten, die oft ebenfalls Au Pairs waren

img-item03

Taschengeld & Abschlussbonus

wöchentliches Taschengeld und Abschlussbonus nach Vollendung des Programms

icon-telefon

Urlaub

Bezahlter Urlaub (variiert je nach Programmlänge)

icon-telefon

Wir sind für dich da

24/7 Notfall-Hotline

Unser Au Pair Programm im Überblick

Das Au Pair in Island Programm bietet dir viele Möglichkeiten und Vorteile. Verschaffe dir hier einen Überblick.

Programminformationen 📝

Dein hauptsächlicher Job besteht darin, deine Au Pair Familie bei der Kinderbetreuung zu unterstützen. Dafür erhältst du freie Kost, Logis und ein wöchentliches Taschengeld.

Taschengeld

bis 30 Std. Arbeitszeit wöchentlich: 15.000 ISK

Std. darüber hinaus werden extra gezahlt
Wöchentliche Arbeitszeit

30 Stunden wöchentlich

min. 1,5 Tage pro Woche & 1 Wochenende pro Monat frei
Erfahrung in der Kinderbetreuung mind. 200 Stunden
Alter der zu betreuenden Kinder ab 3 Monate
Urlaubsanspruch 2 Wochen bei Programmdauer von 12 Monaten
Ausreisen 🌍
Au Pair Ausreisen finden jeden Monat statt. Wenn du ab einem Datum losfliegen kannst, das zwischen Januar und Anfang Juli liegt, hast du die allerbesten Vermittlungschancen.
Kostenlose Au Pair Happenings vor der Ausreise 🎉

Um dich optimal auf deinen Au Pair Aufenthalt in Island vorzubereiten, bieten wir kostenfreie Au Pair Happenings an. Bei diesen Treffen lernst du AIFS Mitarbeitende, frühere AIFS Au Pairs und aktuelle Bewerberinnen und Bewerber kennen und kannst dich mit diesen austauschen.

Wir klären offene Fragen und leiten wertvolle Insidertipps von ehemalige Teilnehmenden an dich weiter.

Zusätzlich kannst du dir bei einem speziellen Online-Seminar zum Thema Au Pair Island weitere Infos und Erfahrungsberichte einholen.

 

Dein Abschlussbonus 💰

Für einen erfolgreichen Abschluss des Programms erhältst du je nach Länge deiner Tätigkeit einen Bonus:

  • 6 Monate: 35.000 ISK
  • 12 Monate: 70.000 ISK 
Hin- und Rückflug im Preis enthalten✈️

Der Hin- und Rückflug ist schon im Preis enthalten.

Regelmäßige Au Pair Treffen in Reykjavik ☕

In Reykjavik finden regelmäßig Au Pair Treffen statt, bei denen du dich mit anderen Au Pairs austauschen kannst.

Freiwilligenarbeit neben der Au Pair Tätigkeit 🤝

Neben deiner Tätigkeit als Au Pair besteht die Möglichkeit, auch Freiwilligenarbeit zu leisten.

Kombinationsmöglichkeiten 🔄

Es besteht die Möglichkeit, deine Au Pair-Tätigkeit mit anderen Programmen und Ländern zu kombinieren.

Voraussetzungen

Um Au Pair in Island werden zu können solltest du verschiedene Voraussetzungen mitbringen. Kannst du die folgenden Fragen mit Ja beantworten, steht deinem Aufenthalt nichts mehr im Weg:

alter

Alter

Du bist zum Zeitpunkt der Ausreise zwischen 18 Jahre und 30 Jahre alt? Du kannst dich bereits mit 17 Jahren bei uns bewerben.

WeiterlesenSchließen
persoenlichkeit

Erfahrung mit Kindern

Du hast Spaß am Umgang mit Kindern und kannst mind. 200 Stunden Betreuungserfahrung (z. B. 5 Wochen Praktikum im Kindergarten)  in den letzten 3 Jahren nachweisen?

💡 Gut zu wissen: von den 200 Stunden dürfen 50 innerhalb deiner Verwandtschaft (z.B. jüngere Geschwister) gesammelt werden. 

WeiterlesenSchließen
img-item01-schwarz

Zeit & Ausreise

Du hast Zeit und Lust, 3 - 12 Monate in Island zu verbringen?

Du bist flexibel und stehst min. 8 Wochen ab deinem frühestens Ausreisetermin für deine Reise nach Island zur Verfügung? Den genauen Start vereinbarst du mit deiner Au Pair Familie.

WeiterlesenSchließen
nationalitaet

Staatsbürgerschaft

Du hast die Staatsbürgerschaft eines EU-Landes oder der Schweiz?

WeiterlesenSchließen
img-user

Dokumente

Du besitzt einen gültigen Personalausweis sowie ein erweitertes polizeiliches Führungszeugnis ohne Einträge?

WeiterlesenSchließen
ico02

Autoführerschein

Du hast schon deinen Autoführerschein oder kannst ihn im Laufe deiner Bewerbungszeit machen? In Island wirst du deine Au Pair Kinder z.B. zur Schule oder zu Freizeitaktivitäten fahren.

WeiterlesenSchließen
img-item05

Ausbildung

Du hast zum Zeitpunkt deiner Ausreise einen Schulabschluss?

WeiterlesenSchließen
img-item06

Familienstand

Du bist unverheiratet und kinderlos?

WeiterlesenSchließen
sprachkenntnisse

Sprachkenntnisse

Du kannst dich gut auf Englisch verständigen?

WeiterlesenSchließen
gesundheit-impfschutz

Gesundheit & Impfschutz

Erfreust du dich guter Gesundheit und bist gegen alles Wichtige geimpft?

Wir empfehlen dir, frühzeitig vor Reisebeginn reisemedizinische Beratung bei einem Facharzt einzuholen.

Deutsche Staatsangehörige informieren sich über notwendige sowie empfehlenswerte Impfungen und medizinische Vorkehrungen auf der Website des Auswärtigen Amts.

Schweizer Staatsangehörige informieren sich auf der Seite des Eidgenössischen Departements für auswärtige Angelegenheiten.

Österreichische Staatsangehörige auf der Seite des Bundesministeriums für Europäische und internationale Angelegenheiten.

WeiterlesenSchließen
eigeschraenkte-mobilitaet

Eingeschränkte Mobilität

Dieses Programm ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität leider nicht geeignet. Du kannst uns aber gerne kontaktieren und das mit uns genauer abklären.
WeiterlesenSchließen

So läuft's 

In 7 Schritten zum Au Pair Aufenthalt in Island

1.Online-Anmeldung 🖥️

Bitte fülle die kurze Anmeldung auf unserer Website aus, sie ist völlig kostenlos und unverbindlich. Wir empfehlen dir, dich ca. 12 Monate vor deiner gewünschten Ausreise anzumelden. Bei den Au Pair Familien sind die Startmonate Juni/Juli sowie das gesamte Frühjahr besonders beliebt, hier hast du die besten Vermittlungschancen.

2.Dein Au Pair Profil 📋

Nach deiner unverbindlichen Anmeldung melden wir uns bei dir und gehen gemeinsam die weiteren Schritte durch. Du bekommst von uns einen Zugang zu deinem persönlichen Au Pair Profil, wo du deine Bewerbung für die Au Pair Familien zusammenstellst. Eine AIFS Beraterin oder ein Berater unterstützt dich dabei.

3.Persönliches Gespräch 💬

Mit deiner AIFS Beraterin oder deinem AIFS Berater findet auch dein persönliches Gespräch (Interview) statt. Sobald alle Unterlagen vollständig sind, wird dein Profil für die Au Pair Familien in Island freigeschaltet. Erst nach diesem Gespräch wird eine erste Teilzahlung in Rechnung gestellt.

4.Finde deine Au Pair Familie 👩‍👧‍👦

Sobald sich Au Pair Familien für dich interessieren, erhältst du eine Nachricht und kannst die Informationen und Fotos der Familien einsehen. Du hast die Möglichkeit, die Au Pair Familien (z.B. über Video-Call) kennenzulernen. Ihr entscheidet gemeinsam, ob es passt. Wenn nicht, geht die Suche weiter.

5.Reisevorbereitungen 🧳

Sobald du deine Au Pair Familie gefunden hast, wird dies von uns offiziell bestätigt und dein Ausreisedatum festgelegt. Du bekommst von uns alle wichtigen Informationen zum weiteren Ablauf. Wir bereiten in der Zwischenzeit deine Reise zu den Orientation Days in Reykjavik vor und kümmern uns um deinen Flug.

6.Zahlung 💳

7 Tage nach dem Interview mit deinem Berater/deiner Beraterin erhältst du per E-Mail eine Anzahlungsrechnung mit der Bitte 10 % des Reisepreises an uns zu überweisen. 8 Wochen vor Ausreise bekommst du dann die 2. Rechnung über den Restbetrag, ebenfalls per E-Mail.

7.Deine Reise beginnt ❄️

Bevor es in deine Au Pair Familie geht, startet dein Island Abenteuer mit anderen Au Pairs aus der ganzen Welt in Reykjavik bei unseren Orientation Days.

Preise, Leistungen & Termine 

Die Kosten inkl. der Leistungen sowie Reise-Upgrades, die du dazu buchen kannst, findest du in unserer Übersicht!

Erfahrungsberichte

Die beste Entscheidung meines Lebens

Sarah: "Ich habe so viel mehr gewonnen, als ich je erwartet hätte: ein zweites Zuhause, eine zweite Familie, mit zwei neuen großen und drei kleinen Geschwistern, Freunde fürs Leben..."

Hallo, mein Name ist Sarah und ich war von Oktober 2021 bis Dezember 2022 Au Pair in Island.

Meine Faszination für Island war schon lange groß, trotzdem hatte ich am Anfang einige Zweifel, ob Island das richtige Ziel für mein Au Pair Jahr ist: Kann ich in einem Land und in einer Familie leben, deren Sprache ich gar nicht spreche? Kann ich mit der langen Dunkelheit im Winter umgehen? Und wie ist das Leben in Island überhaupt so ab vom Tourismus?

Doch Islands Bann und meine Neugier gewannen zum Glück über meine Zweifel. So traf ich die beste Entscheidung meines Lebens und startete in mein Au Pair Abenteuer.

Meine Au Pair Familie, bestehend aus meinen Au Pair Eltern (29&32), einem Jungen und zwei Mädchen (damals 8, 5 und 1), nahm mich von Anfang an als Teil der Familie und „große Schwester“ auf wodurch ich mich schnell wie zu Hause fühlte. Auch alle Freunde der Familie empfingen mich mit offenen Armen, und nicht zuletzt durch den Sprachkurs, den ich von Anfang an besuchte, fand ich schnell Anschluss in Island.

Ich habe in Island in einer kleinen Stadt namens Bolungarvík in den etwas abgelegenen Westfjorden gelebt. Die Westfjorde überzeugen nicht zuletzt durch ihre unberührte Natur, unglaubliche Weite und Gemeinschaft. Schon direkt in meiner ersten Woche durfte ich bei Nacht die Polarlichter direkt aus unserem Garten bewundern und bei Tag die wunderschönen Sonnenaufgänge und -untergänge Islands mit Ausblick auf Meer und Schneeberge kennenlernen. Die kleinen und großen Naturspektakel Islands gehörten für mich schnell zum Alltag, von den nahezu täglichen Nordlichtern im Winter, bis zu den endlosen Sommernächten mit Mitternachtssonne, Walen direkt bei uns in den Fjorden, Vulkanausbrüchen, geothermalen Hot Springs oder auch Schneestürmen.

In meinem ersten Jahr als Au Pair war meine Hauptaufgabe die einjährige Tochter tagsüber zu betreuen. Mit ihr erlebte ich jeden Tag kleine und große Abenteuer, und durfte ihre Entwicklung von einem Baby zu einem Kleinkind aus erster Reihe bestaunen. Jeden kleinen Meilenstein mitzuerleben, von ihren ersten Worten bis zu ihrem ersten Tag im Kindergarten und auch wie ich mich irgendwann vollkommen auf Deutsch mit ihr verständigen konnte, hat mich mit so viel Freude und Stolz erfüllt.

Zu meinen Aufgaben gehörte auch, die beiden Älteren in die Schule/ den Kindergarten zu bringen und ihnen bei den Hausaufgaben zu helfen, sie zu ihren Freizeitaktivitäten, insbesondere zum Ski fahren, zu begleiten, und natürlich jede Menge spielen, singen, basteln, kochen, lesen…

In meiner Freizeit habe ich viel Zeit mit anderen Au Pairs und Freunden verbracht. Gemeinsam haben wir Island erkundet, Road Trips gemacht, entspannte Abende im Hot Tub verbracht und viele Ausritte auf Islandpferden gemacht. Abende haben meine Au Pair Eltern und ich auch häufig zusammen verbracht und zum Beispiel zusammen Filme geschaut.

 

Fast alle Isländer sprechen gutes Englisch und auch die Kinder kommen schon früh in Berührung mit Englisch. Und wenn die Kommunikation am Anfang mal nicht so leicht geklappt hat, verständigten wir uns halt einfach mit Händen und Füßen. Besonders der älteste Sohn brachte mir jeden Tag neue Wörter bei und schnell konnte ich mich mit den Kindern ohne irgendwelche Probleme auf Isländisch unterhalten und die Konversationen um mich herum verstehen.

Obwohl besonders der Start als Au Pair und das Leben in einem fremden Land nicht immer einfach sind, bin ich an jeder Herausforderung gewachsen und habe so viel mehr gewonnen als ich je erwartet hätte: ein zweites Zuhause, eine zweite Familie, mit zwei neuen großen und drei kleinen Geschwistern, Freunde fürs Leben, viel Erfahrung und vor allem Erinnerungen, die mich immer begleiten werden.

Das könnte dich auch interessieren

Als Au Pair hast du die Möglichkeit viel von Island zu sehen, da du an deinen freien Tagen und mit deinem verdienten wöchentlichen Taschengeld tolle Trips machen kannst. In unserem Blog-Beitrag haben wir dir ein paar Tipps zusammengestellt.

Events

Über unsere zahlreichen Events, ob in deiner Nähe oder Online, hast du die Möglichkeit deine Fragen persönlich mit uns zu klären und dich zu informieren.

Online

Work and Travel, Farmwork und Ranchwork mit AIFS

31. Mai 2024 / 17:30 Uhr

Mehr erfahren
Online

Auslandsaufenthalte während der Schulzeit - Schüleraustausch

4. Juni 2024 / 17:30 Uhr

Mehr erfahren
Frankfurt am Main

Auslandsaufenthalte weltweit

5. Juni 2024 / 16:00 Uhr

Mehr erfahren
Online

Deine Freiwilligenarbeit weltweit mit AIFS

5. Juni 2024 / 19:15 Uhr

Mehr erfahren

Du hast noch weitere Fragen?

Schicke uns eine Nachricht und wir beantworten dir gerne deine Fragen zu deinem Au Pair Aufenthalt in Island.

Nachricht an AIFS senden

Download AIFS Magazin

Unser kostenfreies Magazin bietet viele Infos, Reise-Inspirationen, wertvolle Tipps von unseren Ehemaligen sowie Wissenswertes zu unseren Programmen.

AIFS-WOW-Magazin-2022

WOW! Das Magazin für dein Auslandsabenteuer

12 MB | PDF