Studieren in Australien - dein Auslandssemester im Land der Kängurus und Koalas

Australien ist eine Insel, auf der die meisten Bewohner an den Küsten leben. Die unzähligen Strände und Riffe sind ein Eldorado für Surfer und Taucher. Das berühmte Great Barrier Reef oder Surfers Paradise sind einige davon.

Neben den Touristenregionen und den pulsierenden Metropolen Sydney, Melbourne, Brisbane oder Adelaide gibt es auf diesem Kontinent der Gegensätze auch Wüstenlandschaften und einsame Farmen. Australien hat ungefähr 21 Millionen Einwohner, wovon die meisten im Süd-Osten des Landes leben. Daneben wird der rote Kontinent auch noch von 40 Millionen Kängurus bewohnt, welche nur noch von der Schaf-Population übertroffen werden. Brisbane, Melbourne, Sydney und Perth sind die größten Städte Australiens. Ihr kulturelles Angebot, die Nähe zu den Küsten und ihr unvergleichlicher Charme ist kaum zu überbieten. In unserer Kategorie Was andere erlebt haben findest du spannende Erfahrungsberichte.

Geografische Fakten – entdecke die Naturlandschaft Australiens

Frei nach dem Motto „No worries, mate“ führt Australiens multikulturelle Bevölkerung einen entspannten und lockeren Lebensstil. Das liegt nicht nur an dem überwiegend sehr angenehmen Klima, sondern auch an der allumgebenden wunderschönen Naturlandschaft.

Das Landesinnere besteht größtenteils aus Wüste. Der berühmte Uluru (auch als Ayers Rock bekannt) ist hier zu finden. Im Gegensatz dazu liegen Queensland und das Northern Territory näher an den Tropen und haben das ganze Jahr über ein warmes und feuchtes Klima. New South Wales, Victoria, South Australia und Perth hingegen erleben die vier Jahreszeiten. Tasmanien hat dagegen ein kühleres Wetter als der Rest des Kontinentes, da es näher an der Antarktis liegt.

Das warme, teilweise tropische Klima begünstigt nicht nur die Landwirtschaft im australischen Outback, sondern zieht auch viele Touristen ins Land. Australiens ganzer Stolz sind die zahlreichen Küstengebiete: Weiße Strände, raue Klippen, tropische Pflanzen und endlose Riffe - alles ist dort zu finden. Für Naturliebhaber und Surfer ein wahres Paradies. Das Studieren in Australien wird in einer solchen Umgebung zu einem richtigen Abenteuer!

Geografische Fakten im Überblick: 

  • In Australien befindest du dich fast immer an der Küste
  • Queensland & Northern Territory liegen nah an den Tropen und haben entsprechendes Klima
  • New South Wales, Victoria, South Australia & Perth haben alle vier Jahreszeiten
  • Tasmanien ist kühler als alle anderen australischen Gebiete

Studium in Australien: Ein Blick auf das Bildungs- und Studiensystem

Noch wichtiger als der Tourismus ist in Australien das Thema Bildung! Die australischen Unis gehören zu den besten der Welt und entsprechend hoch sind die Studiengebühren. Mit Study Abroad Australien ermöglichen wir dir ein oder zwei Auslandssemester an der University of Wollongong in New South Wales. Unser durchaus vertretbarer Programmpreis ist eine lohnenswerte Investition in deine weitere universitäre/berufliche Laufbahn.

Doch wie sieht das Bildungssystem in Australien genau aus? Was bedeutet es, an einer australischen Hochschule zu studieren? Im Folgenden wollen wir dir einen kurzen Einblick in das australische Studiensystem geben: 

Das australische Studium ist in einen Undergraduate- und einen Postgraduate-Abschnitt gegliedert. Studierende erwerben – wie in Deutschland auch – zunächst einen Bachelorabschluss und anschließend einen Masterabschluss. Häufig, allerdings nicht immer, ist das Studienjahr in zwei Semester aufgeteilt. Einige wenige Universitäten folgen einem Trimester-System. Das Notensystem in Australien folgt keiner einheitlichen Struktur. Je nach Universität kann die Bewertung von Studienleistungen anders ausfallen. 

Neben den Bachelor- und Masterabschlüssen werden in Australien auch (Post-)Graduate Certificates und (Post-)Graduate Diplomas verliehen. Hierbei handelt es sich um eine Zusatzqualifikation, jedoch um keinen eigenständigen Abschluss. Die australischen Aufbaustudiengänge dienen einer Vertiefung und Spezialisierung des im Bachelor erworbenen Fachwissens.

Bildungs- und Studiensystem im Überblick:

  • Das Studium ist in einen Undergraduate- und einen Postgraduate-Abschnitt (Bachelor & Master) gegliedert
  • Es gibt keine einheitliche Notenstruktur
  • (Post-)Graduate Certificates und (Post-) Graduate Diplomas sind Zusatzqualifikationen im jeweiligen Fachbereich, keine Abschlüsse

Studieren in Australien: Voraussetzungen und Anforderungen auf einen Blick

Australien ist eines der beliebtesten Ziele für ein Studium im Ausland. Vor allem die Qualität und das Ansehen der australischen Universitäten sind Gründe, in Australien zu studieren. 

Wer in Australien studieren will, muss sich im Voraus über die erforderlichen Abschlüsse und Studienleistungen informieren. Je nach angestrebtem Studiengang werden unterschiedliche Abschlüsse und Studienleistungen gefordert. Dies gilt insbesondere für die so genannten Graduate Studies, die australischen Masterprogramme: Bewerber müssen eine genaue Auflistung ihrer erbrachten Studienleistungen vorlegen und in einigen Fällen eine ein- oder mehrjährige Berufserfahrung mitbringen, um an einem Masterprogramm teilnehmen zu dürfen. Zudem müssen Studierende, sei es für ein Bachelor- oder Masterprogramm, ihre Englischkenntnisse mit Hilfe eines Sprachtests nachweisen. Der Sprachnachweis ist an nahezu allen Universitäten erforderlich. Für den Master gelten auch hier besondere Ansprüche: Gute Ergebnisse im Test sind Voraussetzung, um an dem Bewerbungsverfahren teilnehmen zu dürfen. Einige australische Universitäten setzen zudem, egal ob Bachelor- oder Masterprogramm, eine gewisse Studienerfahrung der Bewerber voraus. 

Alle Voraussetzungen auf einen Blick

  • Wer in Australien studieren will, benötigt bestimmte Abschlüsse oder Nachweise über erbrachte Studienleistungen
  • In manchen Fällen wird sogar Berufserfahrung vorausgesetzt
  • Englischkenntnisse müssen nachgewiesen werden, für Masterprogramme sind hier gute Ergebnisse erforderlich

Studieren in Australien: Das Stipendium 

Ein Studentenvisum benötigt jeder, der länger als 90 Tage in Australien verbringen sowie an einer australischen Universität studieren will. Das Visum muss vor der Einreise beantragt werden. Damit du ein Studentenvisum anfordern und sorgenfrei in Australien studieren kannst, benötigst du eine spezielle Krankenversicherung. Von uns erfährst du, wo genau du dein Visum beantragen kannst und welche Versicherungen und Vorbereitungen nötig sind. Übrigens: Mit dem Studentenvisum haben auch Österreicher und Schweizer die Möglichkeit während und nach dem Semester sowie in den Semesterferien in Australien zu jobben. 

Hinweis für Österreicher und Schweizer

Mit dem Studentenvisum haben auch Österreicher und Schweizer die Möglichkeit während und nach dem Semester sowie in den Semesterferien in Australien zu jobben.

Hier bewerben