Tripfinder

0 Suchergebnisse

Nichts gefunden :(
Categories(keywords) For Tripfinder: o18x l20o18x c6o18x c6l20o18x c6t4o18x c6l20t4o18x c6t5o18x c6l20t5o18x c6t6o18x c6l20t6o18x c6t7o18x c6l20t7o18x c6t8o18x c6l20t8o18x c12o18x c12l20o18x c12t4o18x c12l20t4o18x c12t5o18x c12l20t5o18x c12t6o18x c12l20t6o18x c12t7o18x c12l20t7o18x c12t8o18x c12l20t8o18x c15o18x c15l20o18x c15t4o18x c15l20t4o18x c15t5o18x c15l20t5o18x c15t6o18x c15l20t6o18x c15t7o18x c15l20t7o18x c15t8o18x c15l20t8o18x c18o18x c18l20o18x c18t4o18x c18l20t4o18x c18t5o18x c18l20t5o18x c18t6o18x c18l20t6o18x c18t7o18x c18l20t7o18x c18t8o18x c18l20t8o18x c3o18x c3l20o18x c3t4o18x c3l20t4o18x c3t5o18x c3l20t5o18x c3t6o18x c3l20t6o18x c3t7o18x c3l20t7o18x c3t8o18x c3l20t8o18x t4o18x l20t4o18x t5o18x l20t5o18x t6o18x l20t6o18x t7o18x l20t7o18x t8o18x l20t8o18x

Work and Travel in Neuseeland

ab 770,00 €
aifs-neuseeland-see-berge-strasse-carousel-668x100
Work and Travel

Work and Travel in Neuseeland

Arbeite in einer anderen Kultur am schönsten Ende der Welt 🏞️

Fast Facts

img-item01

Dauer

4-12 Monate

img-item02

Anmeldefrist

spätestens 2 Monate vor Start

Kalender

Alter

ab 18 bis 30 Jahre

aifs-neuseeland-adventure-trips-quadratisch-1024x1024

Mit AIFS nach Neuseeland

Ein Traumziel für jeden Backpacker und für alle, die Lust haben in eine völlig andere Kultur einzutauchen, den "Kiwi Way of Life" zu erleben und eine atemberaubende Landschaft zu erkunden.

Mit dem Working Holiday Visum kannst du bis zu 12 Monate lang in Neuseeland arbeiten und reisen. Wir helfen dir bei der Organisation, allen Fragen, bei der Vorbereitung und buchen deine Flüge, damit du einen perfekten Start in Neuseeland haben kannst.

Voraussetzungen

Um in Neuseeland Work and Traveln zu können, solltest du folgende Voraussetzungen mit „Ja“ beantworten können:

img-user

Alter

Du bist zum Zeitpunkt der Ausreise mindestens 18 Jahre und maximal 30 Jahre alt?

WeiterlesenSchließen
img-user

Visum

Erfüllst du die speziellen Anforderungen für die Working Holiday Arbeitserlaubnis?

Mit dem Working Holiday Visum hast du die Möglichkeit, bis zu ein Jahr lang Jobben und Reisen in Neuseeland zu kombinieren. Für Österreicher ist der Aufenthalt in Neuseeland mit dem Working Holiday Visum auf ein halbes Jahr begrenzt. Eine Mindestaufenthaltsdauer ist nicht vorgeschrieben.

Das Visum ist ab dem Tag der Einreise für Deutsche für 12 Monate und für Österreicher für 6 Monate gültig. Das Visum kann nur einmal im Leben beantragt werden.

Die Anzahl der Working Holiday Visa für deutsche Staatsbürger ist unbegrenzt. Für Österreicher ist die Anzahl dagegen auf jährlich 100 Stück beschränkt.

Bitte beachte, dass du das Visum erst ab deinem 18. Geburtstag beantragen kannst. Um für die Formalitäten der Visumsausstellung ausreichend Zeit einzuplanen, empfehlen wir, den Antrag spätestens sechs Wochen vor Ausreise zu stellen.

Das Working Holiday Visum musst du eigenständig online bei der Immigration New Zealand beantragen – wir unterstützen dich hier mit unserem Visumsleitfaden, einer Schritt-für-Schritt-Anleitung.

WeiterlesenSchließen
img-user

Familienstand

Du bist kinderlos?

WeiterlesenSchließen

Finanziell abgesichert

Du bist finanziell für die Zeit deines Aufenthaltes abgesichert? (Nachweis von ca. 4.200 NZ-Dollar bei Einreise, Details auf der Website von Immigration Neuseeland unter den dort gelisteten (financial requirements“)

WeiterlesenSchließen
img-user

Sprachkenntnisse

Du kannst dich gut auf Englisch verständigen? Die Kommunikation vor Ort erfolgt in Englisch.

WeiterlesenSchließen
img-user

Staatsbürgerschaft

Du besitzt einen ausreichend gültigen deutschen bzw. EU-Reisepass? (Andere mögliche Nationalitäten findest du auf den Seiten der neuseeländischen Regierung) Dein Reisepass sollte zu Programmstart noch mindestens 15 Monate gültig sein.

WeiterlesenSchließen
img-user

Ausbildung

Du hast einen Schulabschluss und/oder eine abgeschlossene Berufsausbildung?

WeiterlesenSchließen

Versicherung

Du kannst einen ausreichenden Auslandskrankenversicherungsschutz nachweisen? (Auch über uns buchbar)

WeiterlesenSchließen
img-user

Gesundheit und Impfschutz

Du erfreust dich guter Gesundheit und bist gegen alles Notwendige geimpft?

Über notwendige sowie empfehlenswerte Impfungen und medizinische Vorkehrungen kannst du dich auf der Website des Auswärtigen Amts sowie auf der Website des Centrums für Reisemedizin informieren. Es ist dringend empfehlenswert, frühzeitig vor Reisebeginn reisemedizinische Beratung bei einem Facharzt einzuholen.

WeiterlesenSchließen
img-user

Eingeschränkte Mobilität

Dieses Programm ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität leider nicht geeignet. Du kannst uns aber gerne kontaktieren und das mit uns genauer abklären.

WeiterlesenSchließen

So läuft's

In 4 Schritten nach Neuseeland

1.Informiere dich

Du bist schon mittendrin! Du informierst dich auf unserer Website und trittst bei Fragen mit uns in Kontakt. Schreib uns, ruf uns an oder komm zu einem Event.

2.Melde dich an

Du meldest dich über die Website an. Ab jetzt übernehmen wir, versorgen dich mit allen nötigen Informationen und klären noch offene Fragen mit dir.

3.Zahlung

Nachdem wir deine Anmeldung geprüft und dich ins Programm aufgenommen haben, erhältst du per E-Mail eine Anzahlungsrechnung mit der Bitte 10 % des Reisepreises an uns zu überweisen. 40 Kalendertage vor Reisebeginn bekommst du dann die 2. Rechnung über den Restbetrag, ebenfalls per E-Mail.

4.Los geht's

Du reist nach Neuseeland und wir betreuen dich vor Ort. Alle inkludierten Leistungen findest du unter Preise und Leistungen.
aifs-neuseeland-allgemein-person-auto-straße-program-carousel-668x1000

Jobben in Neuseeland

Welche Jobs du bekommst, hängt sehr von deinen Qualifikationen, deinen Sprachkenntnissen und natürlich auch von deiner Eigeninitiative ab.
Dabei kannst du aus einer Vielzahl von Jobs wählen: Sei es bei der Obst- oder Gemüseernte, im Tourismus- oder Gastgewerbe oder auf einer Farm. Auch Bürojobs oder eine Tätigkeit im handwerklichen Bereich stehen dir bei entsprechender Qualifikation offen.
In Neuseeland gibt es einen gesetzlichen Mindestlohn. Wenn du einen bezahlten Job hast, kannst du so in aller Regel deinen Lebensunterhalt bestreiten. Es ist wichtig, dass du für den Notfall dennoch über ausreichend finanzielle Rücklagen verfügst

Jobben in der Stadt

Wenn du während deines Work and Travel Programms in der Stadt jobben möchtest, wirst du zum größten Teil als Aushilfskraft in der Gastronomie, im Service oder im Tourismus arbeiten. Ob Kaffee servieren, Tische abräumen, Hotelzimmer reinigen oder als KassiererIn im Supermarkt arbeiten – als Aushilfskraft kannst du dich überall einbringen.

Jobben auf dem Land

Äpfel, Birnen, Kiwis und Beeren ernten, Sträucher oder Bäume zuschneiden oder Obst verpacken – es gibt eine Vielzahl von Erntehilfejobs, mit denen man in Neuseeland Geld verdienen kann. Und auch auf Farmen fällt jede Menge Arbeit an.Auf den zahlreichen Farmen Neuseelands, die sich auf Viehzucht spezialisiert haben, werden auch immer helfende Hände gebraucht: Ob Tiere versorgen, Ställe säubern, Weidezäune errichten und ausbessern oder Kühe melken – wer harte Arbeit nicht scheut, ist hier genau richtig.

WWOOFING

Die Mitgliedschaft bei der Organisation World Wide Opportunities on Organic Farms (WWOOF) kannst du bei deiner Anmeldung optional über uns buchen. Die WWOOF-Mitgliedschaft ermöglicht es dir auf ausgewählten, zumeist familienbetriebenen ökologischen Farmen zu arbeiten.Typische Aufgaben, die dich erwarten, sind zum Beispiel Zäune aufstellen, Unkraut jäten, beim Scheren der Schafe helfen, Kühe füttern oder bei der Ernte mit anpacken. Für deinen Einsatz erhältst du zwar kein Geld, dafür aber Unterkunft, Verpflegung und Familienanschluss.

Erfahrungsbericht

Möchtest du einen Einblick in das Programm bekommen und aus erster Hand erfahren, was andere erlebt haben? Die Work and Traveller Yannik, Lennart und Aaron erzählen dir alles Wissenswerte rund um ein Work and Travel in Neuseeland und berichten von ihren Erfahrungen im Ausland.

 

Preise, Leistungen & Termine

Die genauen Preise und was alles darin enthalten ist, findest du in unserer detaillierten Übersicht. Informiere dich!

Work & Travel

Work and Travel Neuseeland

ohne Flug ab

770,00 €
Work & Travel

Work and Travel Neuseeland

mit Flug ab

2.820,00 €

Darum mit AIFS

  • langjährige Erfahrung als eine der größten und ältesten Organisationen, deren Gewinne über die gemeinnützigen Stiftung Cyril Taylor Charitable Foundation (CTCF) ausschließlich wohltätigen Zwecken zu Gute kommen
  • Unterstützung bei deiner Reisevorbereitung
  • Rundum Sorglos-Paket inkl. Hin- und Rückflug sowie Orientierungstagen in Auckland
  • Vorbereitungsworkshop vor Reisebeginn
  • transparentes Leistungspaket (keine versteckten Kosten)
  • ausführliches Online-Handbuch mit Schritt-für-Schritt-Anleitungen
  • Networkingliste zur Kontaktaufnahme mit Mitreisenden
  • Gruppenspecial (4-Friends Rabatt: bis zu 100 Euro sparen)
  • Organisation der ersten Tage in Auckland inkl. 4 Nächte in einem zentralen, hoch modernen Hostel der Stadt
  • individuelle Beratung und Unterstützung durch unseren erfahrenen Partner vor Ort bei allem rund um die Themen Leben und Arbeiten in Neuseeland
  • 24-Stunden Notfallnummer in Neuseeland
  • Teilnahme-Zertifikat und Option, nach erfolgreicher Vollendung des Programms am AIFS Bonusprogramm teilzunehmen

Kombinationsmöglichkeiten

Ein Freiwilligenprojekt, Sprachkurs, Praktikum oder Farmwork Aufenthalt zum Start ins Abenteuer gefällig? Kein Problem! Du kannst eine Vielzahl von AIFS Abenteuern miteinander kombinieren. Lass dich von uns beraten und sende uns eine Nachricht über unser Kontaktformular!

Events

Über unsere zahlreichen Events, ob in deiner Nähe oder Online, hast du die Möglichkeit deine Fragen persönlich mit uns zu klären und dich zu informieren.

Online

Auslandsaufenthalte nach der Schule - Plane dein Gap Year mit AIFS

28. November 2023 / 19:15 Uhr

Mehr erfahren
Online

Nach der Schule ins Ausland - Möglichkeiten mit AIFS

29. November 2023 / 16:00 Uhr

Mehr erfahren
Nordhorn

Nach der Schule ins Ausland - Möglichkeiten mit AIFS

29. November 2023 / 16:00 Uhr

Mehr erfahren
Waldshut-Tiengen

Work and Travel, Volunteer und Au Pair

29. November 2023 / 17:00 Uhr

Mehr erfahren

Häufige Fragen

Bekomme ich während des Work and Travel Aufenthaltes weiterhin Kindergeld?

Wir haben diesbezüglich unterschiedliche Erfahrungen gemacht – meist ist es jedoch so, dass das Kindergeld für die Dauer des Aufenthalts nicht weiter gezahlt wird.

Bitte erkundige dich bei deiner Kindergeldstelle. Wir stellen dir zusammen mit deiner Rechnung eine Teilnahmebestätigung aus. Diese kannst du bei der Kindergeldstelle einreichen.

Wie bekomme ich einen Job? / Was passiert wenn ich keinen Job finde?

Wer flexibel und aufgeschlossen ist und sich bei den Bewerbungen engagiert, erhält auch ein Angebot.

Da die Working Holiday Visa schon seit mehr als 10 Jahren vergeben werden, hat sich der Arbeitsmarkt an diese Gelegenheitsjobber gewöhnt. Farmen und Ranches sind auf die Kurzzeitarbeiter besonders angewiesen, sodass in diesem Bereich die meisten Jobs zu finden sind.

Natürlich solltest du dennoch finanziell abgesichert sein für den Fall, dass es einmal länger dauert bis du einen Job findest. Lass es also am besten nicht so weit kommen, dass du absolut kein Geld mehr auf dem Konto hast, bevor du dich um einen Job kümmerst.

Du hast auch die Möglichkeit sogenannte WWOOF-Jobs zu machen, bei welchen du auf einer Farm oder Ranch gegen Kost und Logis arbeitest. Du verdienst dort zwar kein Geld, hast aber auch keinerlei Ausgaben, da du komplett verpflegt wirst. WWOOF ist eine tolle Alternative, um die Zeit zwischen beispielsweise zwei bezahlten Jobs oder dem Reisen und einem bezahlten Job zu überbrücken.

Wie finde ich eine Unterkunft ? / Was passiert wenn ich keine Unterkunft finde?

Du hast ganz verschiedene Möglichkeiten eine Unterkunft zu finden. Ob du es bevorzugst während deiner Zeit im Ausland in verschiedenen Hostels unterzukommen oder ob du lieber in eine WG ziehst oder campst, ist vollkommen dir überlassen. Oft ist es auch so, dass du bei deinem jeweiligen Arbeitgeber wohnen kannst. Manchmal fällt eine geringe Miete pro Woche an, welche dir direkt von deinem Lohn abgezogen wird.

Alle Zielländer sind bekannte Backpackerdestinationen, die auf die Ankunft vieler Reisenden eingestellt sind. Du solltest natürlich besonders an Wochenenden oder wenn Veranstaltungen in der Stadt anstehen, früh genug ein Zimmer bzw. einen Campingplatz reservieren.

Kann man Work and Travel auch zu zweit oder mit mehreren machen?

Du kannst alle unsere Programme auch zusammen mit einem oder mehreren Reisepartnern machen. Am besten du gibst direkt bei deiner Anmeldung zum Programm an, dass du einen Reisepartner hast, dann können wir euch direkt einander zuordnen.

Wenn du und dein Reisepartner euch am selben Tag zum selben Programm anmeldet, erhaltet ihr sogar jeweils einen Reisepartnerrabatt in Höhe von 25€. Solltest du sogar mehr als einen Reisepartner haben, hast du die Möglichkeit einen Rabatt von bis zu 100€ zu bekommen.

Kann ich Work and Travel auch ohne Arbeitserfahrung machen?

Ein Work and Travel Aufenthalt ist definitiv auch ohne Arbeitserfahrung problemlos möglich. Gute englische Sprachkenntnisse sowie persönliches Engagement helfen dir bei der Jobsuche weiter!

Das Work and Travel Programm bietet dir die Möglichkeit, einmal in völlig neuen Berufsfeldern praktische Erfahrungen zu sammeln und auch Arbeiten auszuüben, die du Zuhause nicht machen würdest.

Du hast noch weitere Fragen?

AIFS sorgt für einen reibungslosen Ablauf, angefangen bei der Kontaktaufnahme. Wenn du Fragen rund ums Work and Travel hast, melde dich gerne.

AIFS-Bonn-Teamfoto-460x460

Wir freuen uns von dir zu hören!

Nachricht an AIFS senden

Download AIFS Magazin

AIFS-WOW-Magazin-2023

WOW! Das Magazin für dein Auslandsabenteuer

12 MB | PDF