Freiwilligenarbeit in Südkorea

Lerne das vielseitige Korea kennen und zeige Engagement

Fast Facts

  • Dauer: 2 - 12 Wochen
  • Anmeldefrist: 2 Monate vor Start
  • Startpreis: 1.360 Euro ohne Flug

Jetzt anmelden!

Besuche Seoul, die Hauptstadt und Metropole Südkoreas und erlebe die vielen Facetten, die das Land zu bieten hat. Lerne die Kultur und ganz besonders die Leute durch die Zusammenarbeit in den verschiedenen Projekten in sozialen Bereichen kennen. Zum Programm gehört eine kulturelle Einführungswoche (zu Beginn deines Aufenthaltes), in der du einen ersten Einblick in die Kultur und Lebensweise der Einwohner Südkoreas kennenlernst. Im Anschluss hast du die Möglichkeit in einem der folgenden Projekte zu arbeiten oder diese auch auf Wunsch miteinander zu kombinieren. 


Vorteile mit AIFS

  • eine der größten und ältesten Organisationen
  • persönliche, individuelle Betreuung durch AIFS Spezialisten
  • kostenlose Infoveranstaltungen in deiner Region
  • Ausführliches Online AIFS Handbuch mit vielen Informationen - auch als App
  • zuverlässige Unterstützung durch Partner vor Ort
  • ausgewählte Freiwilligenarbeiten, die persönlich besucht und getestet wurden
  • 24-Stunden-Notfall-Hotline
  • Kombination mit einen Work&Travel oder Adventure Trip möglich
  • Ausführliche Einführung in dein Projekt
  • Teilnahme-Zertifikat und Option am AIFS Bonusprogramm teilzunehmen bei erfolgreicher Vollendung des Programms

Die ersten Tage in Korea

Deine Freiwilligenarbeit in Korea beginnt mit einer kulturellen Einführungswoche (Culture Week), um dir den Einstieg in die neue Kultur und deine Freiwilligenarbeit zu erleichtern. Während dieser Woche werden dir durch verschiedene Kurse und Unternehmungen die Kultur, sowie Land und Leute nähergebracht.

Weitere Informationen >>

Projektauswahl

Projekt „Seoul Animal Care“

Das Projekt

Du arbeitest mit einer Non-Profit-Organisation in Korea zusammen, die in zahlreichen Tierheimen in Seoul oder auch am lokalen Markt für gestrandete Tiere aushilft. Die Organisation existiert seit 2002 und hat schon mehrere Tiere aus schlechten Verhältnissen, aber auch von der Straße retten können. Diese Tiere müssen aber natürlich auch versorgt oder auch aufgepäppelt werden, bevor sie in ein schönes Zuhause vermittelt werden können. Dabei ist die Organisation auf Freiwillige dringend angewiesen.

Fast Facts

  • Alter: ab 18 Jahren
  • Aufgaben: Reinigung und Pflege der Tiere
  • Projektlänge: 2-12 Wochen
  • Unterkunft: Mehrbettzimmern
  • Ort: Seoul
Details zu Aufgaben und zur Unterkunft >>

Projekt "Seoul Soup Kitchen"

Das Projekt

Du arbeitest bei diesem Projekt, mit der Non-Profit-Organisation „Dail Community“ zusammen. In Korea ist Armut und Hunger ein großes Thema und die Organisation hat es sich zum Auftrag gemacht, die koreanische Community mit einer Soup Kitchen zu unterstützen. Hier hast du die Möglichkeit täglich dabei zu helfen mehrere hundert Menschen zu ernähren.

Fast Facts

  • Alter: ab 18 Jahren
  • Aufgaben: Zubereitung von Mahlzeiten, Essenausgabe, Reinigung der Küche und der Tische
  • Projektlänge: 2-12 Wochen
  • Unterkunft: Mehrbettzimmer
  • Ort: Seoul
Details zu Aufgaben und zur Unterkunft >>

Übersicht Freiwilligenprojekte

Vergleiche alle unsere Freiwilligenprojekte weltweit.

Jetzt herunterladen

Voraussetzungen

Du kannst an unseren Freiwilligenarbeiten in Südkorea teilnehmen, wenn du folgende Fragen mit Ja beantworten kannst. Solltest du dir bei einigen Fragen unsicher sein, kontaktiere uns gerne.

Alter

Du bist mind. 18 Jahre alt?

Sprachkenntnisse

Verfügst du über gute Englischkenntnisse? Ideal wären bereits erste Koreanisch-Kenntnisse. Die Kommunikation mit dem Freiwilligenprojektpartner vor Ort erfolgt in Englisch.

Nationalität

Besitzt du einen gültigen deutschen, österreichischen oder Schweizer Reisepass? (andere Nationalitäten auf Anfrage)

Zeit

Hast du mindestens zwei Wochen Zeit? Die maximale Programmdauer beträgt 12 Wochen

Polizeiliches Führungszeugnis

Kannst du ein aktuelles*, einfaches bzw. erweitertes polizeiliches Führungszeugnis ohne Einträge vorlegen?

Persönlichkeit

Kannst du dich schnell an neue Arbeits- und Lebensbedingungen anpassen und bist du bereit, auf gewohnte Standards zu verzichten

Versicherung

Hast du eine für den vollständigen Programmzeitraum gültige Reisekranken- und Reisehaftpflichtversicherung? (Über uns zusätzlich buchbar)

Eingeschränkte Mobilität

Dieses Programm ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität leider nicht geeignet. Du kannst uns aber gerne kontaktieren und das mit uns genauer abklären.

Gesundheit/Impfschutz

Erfreust du dich guter Gesundheit und bist geimpft*?

Für die Teilnahme an unserem Programm musst du einen vollständigen Impfschutz gegen COVID-19 (gemäß der jeweiligen Länder- und Partnerbestimmungen) nachweisen können. Damit trägst du nicht nur zu deinem eigenen Schutz bei, sondern übernimmst soziale Verantwortung gegenüber der lokalen Bevölkerung. Über notwendige sowie empfehlenswerte Impfungen und medizinische Vorkehrungen kannst du dich auf der Website des Auswärtigen Amts sowie auf der Website des Centrums für Reisemedizin  informieren. Es ist dringend empfehlenswert, frühzeitig vor Reisebeginn reisemedizinische Beratung bei einem Facharzt einzuholen.

*für die Teilnahme am Animal Care Project ist eine vollständige Tollwut Impfung Pflicht.

Visum

Deutsche, Schweizer und Österreicher benötigen zur Einreise nach Korea die sogenannte K-ETA. Mit diesen darf man sich bis zu 90 Tage in Korea aufhalten. Weitere Informationen zu der Beantragung bekommst du unmittelbar nach der Anmeldung von uns


So läuft's

In 5 Schritten zu deinem Freiwilligenprojekt!

Informiere dich

Du meldest dich bei uns und wir beraten dich, welches Projekt am besten zu dir passt.

Melde dich an

Du meldest dich über unsere Website für dein Wunschprojekt an.

Reiche deine Unterlagen ein

Nach der Anmeldung holen wir von dir verschiedene Bewerbungsunterlagen ein (u.a. Lebenslauf, Motivationsschreiben und ggf. polizeiliches Führungszeugnis).

Platzierung im Projekt

Nach Eingang deiner Bewerbungsunterlagen entscheiden wir in Absprache mit unserem Volunteerpartner, ob eine Projektplatzierung erfolgen kann.

Los geht's!

Sobald die Projektplatzierung bestätigt ist, kannst du in Absprache mit uns deine Flüge buchen und deine ersten Reisevorbereitungen starten.

Preise und Leistungen

  •  1.360 Euro  Euro ohne Hin- und Rückflug (Einführungswoche + 1 Projektwoche)

Die genauen Preise, und was noch alles zu unserem Package gehört, erhältst du in unserer detaillierten Übersicht.

Hier entlang

Kombinationsmöglichkeiten

Du kannst deinen Freiwilligenarbeitseinsatz in Südkorea mit anderen AIFS Programmen kombinieren – sei es mit anderen Programmen in Südkorea selbst oder aber mit Programmen in anderen Ländern.

Hier bieten sich zum Beispiel folgende Programme für eine Kombination an:

  • Work&Travel Südkorea
  • Adventure Trip Südkorea

Auch andere Programme sind möglich. Schreib uns eine E-Mail mit deinen konkreten Wünschen und wir erstellen dir einen möglichen Reiseplan.

Südkorea mit AIFS entdecken

Entdecke die natürliche Schönheit und reiche Kultur Koreas und engagiere dich in Projekten vor Ort. Mit deiner Hilfe, unterstützt du die Bevölkerung und profitierst persönlich auf vielfältige Weise. AIFS begleitet dich dabei auf Schritt und Tritt.

Jetzt anmelden!

Wir sind für dich da!

Alle Fragen durchgelesen und trotzdem noch was offen? Für alle noch ungeklärten Anliegen kannst du dich einfach an unser Team wenden.

Work and Travel & Co. Team

Lerne uns persönlich kennnen

Auf unseren zahlreichen Events hast du die Möglichkeit deine Fragen persönlich mit uns zu klären und dich zu informieren.

WOW! Das Magazin für dein Auslandsabenteuer

Bestelle unser kostenfreies WOW! Magazin mit vielen Infos zum Durchblättern. Darin findest du Reise-Inspirationen, wertvolle Tipps von unseren Ehemaligen sowie Wissenswertes zu unseren Programmen.

Jetzt Magazin bestellen

Soll es doch woanders hingehen?

Südkorea ist schön, aber auch ganz schon weit weg. Wenn du lieber nicht ganz so weit verreisen möchtest, findest du auch andere Ziele für Freiwilligenarbeit mit AIFS. Mit dem Trip-Finder wirst du schnell fündig!

Finde dein perfektes Abenteuer
Wie alt bist du bei geplanter Ausreise?
        zurücksetzen