Freiwilligenarbeit in Swasiland/Esawtini

Engagement im Süden Afrikas

Das Königreich Swasiland/Eswatini liegt im Süden Afrikas zwischen Mosambik und Südafrika. Die faszinierende Bantu-Kultur, die große Gastfreundschaft der Einheimischen sowie die enorme Vielfalt an Naturschönheiten begeistern jeden, der sich die Zeit nimmt, dieses kleine Reich zu erkunden.

Als Volunteer kannst du dich in Swasiland/Eswatini in verschiedenen sozialen Projekten sowie einem Naturschutzprojekt engagieren. Du hilfst so, die Situation der Menschen wie auch der Tiere vor Ort zu verbessern.


Vorteile mit AIFS

  • eine der größten und ältesten Organisationen
  • persönliche, individuelle Betreuung durch AIFS Spezialisten
  • kostenlose Infoveranstaltungen in deiner Region
  • freiwillig engagieren und was Gutes tun
  • zuverlässige Unterstützung durch Partner vor Ort
  • regelmäßig strenge Qualitätskontrollen
  • 24-Stunden-Notfall-Hotline
  • 4 verschiedene Projekte möglich
  • Umfangreiches Versicherungspacket
  • Auf Wunsch kannst du deinen Freiwilligenprojekt-Einsatz mit einer Tour zum Kruger Nationalpark kombinieren

Projektauswahl

Projekt "Savannah Conservation"

Das Projekt

Als Volunteer unterstützt du in diesem Projekt Forscher des Savannah Research Centers (SRC) bei ihrer Arbeit in der Natur. Die afrikanische Savanne ist ein wichtiger Lebensraum für zahlreiche Tier- und Pflanzenarten, der vielerorts in Afrika akut bedroht ist – so auch in Swasiland/Eswatini. Du hilfst den Forschern dabei, diese Artenvielfalt zu beobachten, statistisch zu erfassen und die gesammelten Daten auszuwerten.

Fast Facts

  • Alter: ab 17 Jahren
  • Aufgaben: Feldforschung im Bereich Tier- und Pflanzenschutz
  • Projektlänge: 2-12 Wochen (keine Projektarbeit im Dezember)
  • Unterkunft: 2 Nächte im Mehrbettzimmer in einem Volunteerhaus, anschließend im Camp mit Doppelzelten; Gemeinschaftsbad
  • Ort: Lubombo Region
Details zu Aufgaben und zur Unterkunft >>

Projekt "Renovation & Construction"

Das Projekt

Als Volunteer hilfst du im Renovation & Construction Projekt beim Bau von Unterkünften für Kinder in Not sowie beim Bau von Klassenzimmern und Kinderbetreuungseinrichtungen. Auch das Anlegen und der Betrieb von Gärten für den Anbau von Nahrungsmitteln sind Teil des Einsatzgebietes, ebenso wie der Ausbau eines Wasserversorgungssystems. Bereits bestehende Räumlichkeiten werden renoviert und verschönert. Nachtmittags hilfst du zudem mit den Volunteers anderer Projekte bei der Hausaufgabenbetreuung.

Fast Facts

  • Alter: ab 17 Jahren
  • Aufgaben: Mitarbeit bei Bauprojekten, Renovierungsarbeiten, Gartenarbeit
  • Projektlänge: 2-12 Wochen (keine Projektarbeit im Dezember)
  • Unterkunft: Mehrbettzimmer mit Gemeinschaftsbad in einem Volunteerhaus
  • Ort: Ezulwini Valley
Details zu Aufgaben und zur Unterkunft>>

Projekt "Child Care"

Das Projekt

Im Ezulwini Valley arbeitet unser Volunteerpartner mit sechs sogenannten Neighbourhood Care Points (NCPs) zusammen. Dabei handelt es sich um lokale Einrichtungen, die Kindern aus armen Verhältnissen einen Zufluchtsort bieten, wo sie in sicherer Umgebung spielen und lernen können und gleichzeitig mit Mahlzeiten versorgt werden. Die NPCs tragen dazu bei, dass insbesondere verwaiste Kinder nicht in Heime abgeschoben werden, sondern in ihrem gewohnten Umfeld bei ihren Verwandten leben können, ohne dass deren ohnehin schon begrenzte Mittel übermäßig strapaziert werden.

Fast Facts

  • Alter: ab 17 Jahren
  • Aufgaben: Kinderbetreuung
  • Projektlänge: 4-12 Wochen (keine Projektarbeit im Dezember sowie während der Schulferien)
  • Unterkunft: Mehrbettzimmer mit Gemeinschaftsbad in einem Volunteerhaus
  • Ort: Ezulwini Valley
Details zu Aufgaben und zur Unterkunft>>

Projekt "Teaching Assistant"

Das Projekt

Die Schulen im Ezulwini Valley sind mit 700 bis 800 Schülern meist hoffnungslos überfüllt – Klassen von bis zu 40 Schülern sind keine Seltenheit. Auch fehlt es den Schulen oft an der nötigen finanziellen Unterstützung durch den Staat, um insbesondere Kindern aus armen Verhältnissen eine kostenfreie und gute Schulbildung zu ermöglichen.

Als Volunteer unterstützt du die Lehrer an den Grundschulen sowie weiterführenden Schulen beim Unterrichten der Kinder und unterrichtest hier mitunter auch selbst. 

Fast Facts

  • Alter: ab 18 Jahren
  • Aufgaben: Vorbereiten und Durchführen von Unterricht und anderen schulischen Aktivitäten
  • Projektlänge: 4-12 Wochen (keine Projektarbeit im Dezember sowie während der Schulferien)
  • Unterkunft: Mehrbettzimmer mit Gemeinschaftsbad  in einem Volunteerhaus
  • Ort: Ezulwini Valley
Details zu Aufgaben und zur Unterkunft>>

Projekt "Sports Coaching"

Das Projekt

Sport ist eines der Unterrichtsfächer, welches an vielen Schulen in Swasiland/Eswatini aufgrund fehlender staatlicher Finanzierung vom Lehrplan gestrichen wurde. Da sportliche Betätigung jedoch nicht nur für die Gesundheit wichtig ist, sondern auch wichtige Werte wie Teamgeist und Fair Play vermittelt, ist es unserem Volunteerpartner ein wichtiges Anliegen, auch Kindern aus armen Verhältnissen die Möglichkeit zu geben, Sport zu betreiben.

Im Sports Coaching Projekt hilfst du dabei, sportliche Aktivitäten in Sportzentren sowie den so genannten Neighbourhood Care Points (NCPs) im Ezulwini Valley zu organisieren und durchzuführen. NCPs sind lokale Einrichtungen, die Kindern aus armen Verhältnissen einen Zufluchtsort bieten, wo sie in sicherer Umgebung spielen und lernen können.

Fast Facts

  • Alter: ab 17 Jahren
  • Aufgaben: Vorbereiten und Durchführen von sportlichen Aktivitäten mit Kindern
  • Projektlänge: 2-12 Wochen (keine Projektarbeit im Dezember sowie während der Schulferien)
  • Unterkunft: Mehrbettzimmer mit Gemeinschaftsbad in einem Volunteerhaus
  • Ort: Ezulwini Valley
Details zu Aufgaben und zur Unterkunft>>

Voraussetzungen

Du kannst an unseren Freiwilligenarbeiten in Swasiland/Eswatini teilnehmen, wenn du folgende Fragen mit Ja beantworten kannst. Solltest du dir bei einigen Fragen unsicher sein, kontaktiere uns gerne.

Alter

Du bist bei Ausreise mindestens 17 Jahre alt?

Sprachkenntnisse

Verfügst du über gute Englischkenntnisse ? Die Kommunikation mit dem Freiwilligenprojekpartner vor Ort erfolgt in Englisch!

Nationalität

Besitzt du einen mindestens für sechs Monate über deine Reisedauer hinaus gültigen deutschen, österreichischen oder Schweizer Reisepass? (andere Nationalitäten auf Anfrage)

Zeit

Hast du mindestens zwei Wochen Zeit?

Polizeiliches Führungszeugnis

Kannst du ein aktuelles polizeiliches Führungszeugnis ohne Einträge vorlegen?

Persönlichkeit

Kannst du dich schnell an neue Arbeits- und Lebensbedingungen anpassen und bist du bereit, auf gewohnte Standards zu verzichten

Für die Projekte Child Care, Teaching Assistant sowie Sports Coaching ist es zudem wichtig, dass du geduldig bist und über Erfahrung mit Kindern verfügst.

Versicherung

Hast du eine für den vollständigen Programmzeitraum gültige Reisekranken- und Reisehaftpflichtversicherung? (über uns zusätzlich buchbar)

Eingeschränkte Mobilität

Dieses Programm ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität leider nicht geeignet. Du kannst uns aber gerne kontaktieren, um diesen Fall mit uns genauer abzuklären.

Gesundheit/Impfschutz

Erfreust du dich guter Gesundheit und bist geimpft?

Über notwendige sowie empfehlenswerte Impfungen und medizinische Vorkehrungen kannst du dich auf der Website des Auswärtigen Amts sowie auf der Website des Centrums für Reisemedizin  informieren. Schweizer Staatsbürger informieren sich auf der Seite des Eidgenössischen Departements für auswärtige Angelegenheiten. Es ist dringend empfehlenswert, frühzeitig vor Reisebeginn reisemedizinische Beratung bei einem Facharzt einzuholen.

Hinweis zu COVID-19 Test: Da die Einreise nach Eswatini/Swasiland sowie auch die Heimreise über Südafrika erfolgt, gilt es die COVID-19 Einreisebstimmungen für beiden Länder bei Einreise zu erfüllen: Für die Einreise nach Eswatini/Swasiland und Südafrika muss man aktuell bei Einreise am Flughafen einen internationalen, negativen COVID-19 PCR-Test vorlegen, dessen Testentnahme zum Reisestart nicht älter als 72 Stunden sein darf. Diesen Test muss man in seiner Heimat bei einem anerkannten Testzentrum vornehmen und sich in englischer Sprache bestätigen lassen. Name und Unterschrift des medizinischen Testzentrumgs/Arztes müssen auf dem Testbeleg gegeben sein.
Zudem muss man für die Einreise nach Südafrika die mobile App COVID Altert South Africa auf dem eigenen Mobiltelefon installiert haben sowie einen Reisekrankenversicheurngs- und Unterkunftsnachweis mitführen.

Für die Heimreise muss erneut ein COVID-19 PCR-Test vor Ort erfolgen, da eine Ausreise aus Eswatini/Swasiland sowie die Einreise nach Südafrika nur zu den oben genannten Konditionen erfolgen kann.

Visum

Für das Freiwilligenprojekt in Swasiland/Eswatini musst du vor deiner Ausreise kein Visum beantragen.

weitere Infos zum Visum >>

So läuft's

In 5 Schritten zu deinem Freiwilligenprojekt!

Informiere dich

Du meldest dich bei uns und wir beraten dich, welches Projekt am besten zu dir passt.

Melde dich an

Du meldest dich über unsere Website für dein Wunschprojekt an.

Reiche deine Unterlagen ein

Nach der Anmeldung holen wir von dir verschiedene Bewerbungsunterlagen ein (u.a. Lebenslauf, Motivationsschreiben und ggf. polizeiliches Führungszeugnis).

Platzierung im Projekt

Nach Eingang deiner Bewerbungsunterlagen entscheiden wir in Absprache mit unserem Volunteerpartner, ob eine Projektplatzierung erfolgen kann.

Los geht's!

Sobald die Projektplatzierung bestätigt ist, kannst du in Absprache mit uns deine Flüge buchen und deine ersten Reisevorbereitungen starten.

Preise und Leistungen

Die genauen Preise, und was noch alles zu unserem Package gehört, erhältst du in unserer detaillierten Übersicht.

Hier entlang

Kombinationsmöglichkeiten

Die einzelnen Freiwilligenarbeiten in Swasiland/Eswatini können miteinander kombiniert werden. Auch eine Kombinationd er Freiwilligenarbeit mit einer 5-tägigen Kruger Camping-Safari Tour ist möglich. Oder du kombinierst deine Freiwilligenarbeit in Swasiland/Eswatini mit einem AIFS Programm in einem anderen Land. Hier bieten sich zum Beispiel folgende Programme an:

  • Freiwilligenarbeit Südafrika
  • Farmwork and Travel Südafrika
  • Ranchwork and Travel Südafrika
  • Sprachreise Südafrika
  • Surfcamps Südafrika
  • Baz Bus Tickets/Touren 
  • Adventure Trips Südafrika
  • Freiwilligenarbeit Madagaskar
  • Freiwilligenarbeit Sansibar

Auch andere Programme sind möglich. Schreib uns eine E-Mail mit deinen konkreten Wünschen und wir erstellen dir einen möglichen Reiseplan.

Erfahrungsberichte

Du möchtest authentische Berichte von ehemaligen Teilnehmern? Dann stöbere in unseren Erfahrungsberichten und erhalte einen echten Eindruck von der Freiwilligenarbeit in Swasiland/Eswatini.

Katarina: "Meine Zeit als Volunteer ist viel zu schnell vergangen und ich wäre gern noch länger geblieben."

Als Volunteer im Child Care Projekt in Swasiland/Eswatini

Ich hatte unglaublich viel Spaß in Swasiland, was für ein wunderschönes Land. Und zwar so viel Spaß, dass ich im Mai nochmal zurück gehe!

Meine Zeit als Volunteer ist viel zu schnell vergangen und ich wäre gern noch länger geblieben.

Anfangs war ich etwas traurig, da ich die einzige Volunteer für den Monat war, aber es stellte sich heraus, dass genau das mein großes Glück war. Ich wurde ziemlich schnell einem Freund vorgestellt, mit dem ich ab und zu Sachen unternommen habe, wir sind ins Kino oder abends in eine Bar gegangen und sogar für ein Wochenende nach Mozambik gefahren, zu 'nem Braai wurde ich auch eingeladen und wir sind manchmal zusammen Wandern gegangen. Was alles ziemlich cool war.

Die Kinder waren anfangs sehr zurückhaltend, aber nach ein paar Tagen hab' ich sie gar nicht mehr los bekommen. Mit den Kleinen hab ich ganz viel gespielt und ich überlege sogar ein Kind zu sponsern, wenn ich zurück in Deutschland bin! Die Großen waren sehr neugierig und genau so interessiert an mir wie ich an ihnen. Meine Haare haben sie gar nicht mehr losgelassen und alle wollten Bilder von meiner Familie sehen.

Die Unterkunft in der Lidwala Lodge war unglaublich toll. Alle waren sehr freundlich und hilfsbereit. Phumie hat sogar den Hike zum Shebas Breast mit mir gemacht! Und dadurch, dass ich die Einzige war, durfe ich mir fast jeden Abend aussuchen was es zu essen gibt. Es ist einfach wie ein kleines Paradies dort.

Und natürlich die 5 Tage Safari in den Kruger Park: alle waren sehr nett und wir haben uns super mit unserem Guide verstanden. Wir hatten Riesenglück die Super 7 zu sehen. Und sogar das vegetarische Essen war immer lecker und sehr abwechslungsreich!

Der Programmablauf vor der Reise war extrem gut und ich bin klasse vorbereitet in Swasiland angekommen. Allerdings erlitt ich einen kleinen Schock am Flughafen nach meiner Ankunft, da ich niemanden mit einem Schild von All Out Africa gefunden habe, aber es hat sich alles geregelt und der Transfer verlief super.

Ich bin jetzt grade in Durban und freu mich sowohl auf die Baz Bus Tour als auch auf das neue Projekt in Port Elizabeth [Big 5 Wildlife Projekt]. Ich hab hier und auch in Swasiland unglaublich viele Leute kennengelernt.

Das man als Volunteer in Swasiland in einem Backpacker-Hostel untergebracht ist finde ich übrigens eine super Idee!

Liebe Grüße aus Südafrika
Katarina

Swasiland/Eswatini mit AIFS entdecken

Egal ob du fremde Kulturen oder einzigartige Landschaften entdecken möchtest, Swasiland/Eswatini  bietet dir reichlich von beidem.  Mit deiner Hilfe vor Ort, unterstützt du die Bevölkerung und profitierst persönlich auf vielfältige Weise. AIFS begleitet dich dabei auf Schritt und Tritt. 

Jetzt anmelden!

Deine Ansprechpartner

Schreib uns eine E-Mail oder ruf einfach an. Wir beantworten dir gerne deine Fragen zu unseren Projekten.

Tanja SchmidtTeam Manager Work and Travel+49 (0)228 957 30-800

Lerne uns persönlich kennen

Auf unseren zahlreichen Events hast du die Möglichkeit deine Fragen persönlich mit uns zu klären und dich zu informieren.

Alle Infos zum Durchblättern

Bestelle unsere kostenfreie Broschüre zu dir nach Hause oder lade sie dir direkt als PDF runter. So hast du alle Facts und Überzeugungsargumente an der Hand.

Jetzt Broschüre bestellen

Lieber nicht so weit reisen?

Swasiland/Eswatini ist schön, aber auch ganz schon weit weg. Wenn du lieber nicht ganz so weit verreisen möchtest, findest du auch andere Ziele für Freiwilligenarbeit mit AIFS. Mit dem Trip-Finder wirst du schnell fündig!

Finde dein perfektes Abenteuer
Finde dein perfektes Abenteuer
Was willst du machen?
Wo willst du hin?
Wie lange hast du Zeit?