map image
Test

Ranchwork and Travel

Für Unterkunft und Verpflegung ackern

Wenn du einen Einblick in das ländliche Leben in einem fernen Land suchst, Erfahrung mit Pferden hast und dich nicht vor körperlich anstrengender Arbeit scheust, ist unser Ranchwork and Travel Programm die ideale Wahl. 

In Australien & Kanada auch ohne Working Holiday Visum möglich

In Australien und Kanada benötigst du für dieses Programm lediglich ein Touristenvisum.

Mit dem Touristenvisum kannst du dich bis zu 3 Monate in Australien und in Kanada sogar bis zu 6 Monate aufhalten. Nach deinem Ranchaufenthalt hast du also auch noch Zeit das Land zu bereisen und kennenzulernen. Wenn du an dem Ranchwork Programm in Neuseeland teilnehmen möchtest ist das Working Holiday Visum Pflicht. Mit diesem Visum kannst du maximal 12 Monate im Land reisen und darfst sogar gegen Vergütung arbeiten.

Das Ranchwork Programm in Kanada und Australien ist auch gut für Teilnehmer geeignet die bereits älter als 30 Jahre sind, nur wenige Wochen Zeit haben, um ins Ausland zu gehen oder die aufgrund ihrer Nationalität keine Möglichkeit haben, ein Working Holiday Visum zu beantragen.

Job garantiert

Wir garantieren dir eine Platzierung auf einer von uns ausgewählten Ranch, auf der du deinen Aufenthalt (Unterkunft und Verpflegung) durch verschiedene Arbeiten, meist mit Bezug zu den Pferden, verdienst. 

Mit dem Ranchwork and Travel Programm unterstützt du 4 Wochen lang deinen Arbeitgeber bei der täglichen Arbeit und erhältst im Gegenzug Unterkunft und Verpflegung. Dabei erlebst du das australische, neuseeländische oder kanadische Leben auf einer Ranch hautnah.

  • Ranchwork and Travel Australien

    Du arbeitest 4 Wochen auf einer Pferderanch in den australischen Bundestaaten New South Wales, Queensland oder Victoria. Die meisten Pferderanches liegen ziemlich weit außerhalb und man kann die Abgeschiedenheit und Ruhe abseits städtischen Trubels erleben. Du bekommst einen Einblick in das Leben und Arbeiten auf einer australischen Ranch und packst tatkräftig bei allem mit. Wenn du nach dem Ranchaufenthalt noch Zeit hast, kannst du entweder an unserem Work and Travel Programm in Australien teilnehmen und für bis zu 12 Monate das Land bereisen oder du reist einfach eigenständig noch durch Australien und fliegst nach spätestens 3 Monaten zurück nach Deutschland.

    Mehr erfahren!

  • Ranchwork and Travel Neuseeland

    Unser Ranchwork and Travel Programm in Neuseeland bietet dir die Möglichkeit, einen Einblick in das Leben auf einer neuseeländischen Ranch zu gewinnen. Für vier Wochen arbeitest du in einem landwirtschaftlichen Betrieb mit Pferden und anderen Tieren mit. Für deine Arbeit wird dir Unterkunft und Verpflegung zur Verfügung gestellt. 

    Im Anschluss an deinen Ranchaufenthalt kannst du dann das Land auf eigene Faust bereisen. Wenn du das Ranchwork Programm in Kombination mit unserem Work and Travel Neuseeland Programm buchst, bietet es dir einen idealen Einstieg in deine Arbeitszeit, da du auf der Ranch schon erste Arbeitserfahrung sammeln kannst, die für die spätere Jobsuche im Rahmen des Work and Travel Programms dann nur von Vorteil sein können.

    Mehr erfahren!

  • Ranchwork and Travel Kanada

    Ranchwork and Travel ist ein idealer Einstieg in dein Work and Travel Jahr: Du arbeitest für 4 Wochen auf einer Pferderanch in der kanadischen Provinz Alberta und kümmerst dich um alle Aufgaben die mit und um die Pferde anfallen. Durch diese Arbeit bekommst einen Einblick in das Leben auf einer kanadischen Ranch. Wenn du nach den 4 Wochen nicht direkt wieder zurück nach Deutschland möchtest, kannst du entweder noch an unserem Work and Travel Programm teilnehmen oder du reist auf eigene Faust für ein paar Wochen durch Kanada und vielleicht sogar die USA.

    Mehr erfahren!