Tripfinder

0 Suchergebnisse

Nichts gefunden :(

Rock the Mountains

ab 1.400,00 €
Abenteuerliche Kanada-Reisen: Majestätischer Lake Louise - Naturerlebnisse im AIFS Programm
Adventure Trips Kanada

Rock the Mountains

Über deine Reise 🏔️

Auf unserer 8-tägigen Tour durch die kanadischen Rocky Mountains entdeckst du die schönsten Orte im Westen Kanadas! Von Vancouver geht es über Kelowna und Banff nach Lake Louise und Jasper und wieder zurück zum Ausgangspunkt Vancouver. Unterwegs machst du Halt an wunderschönen Wasserfällen und Gletscherseen, genießt Abenteuerfeeling am Lagerfeuer, hältst Ausschau nach dem berühmten Polarlicht und gehst auf Wandertour. Natürlich werden auch Sightseeing und Nachtleben nicht zu kurz kommen! Zu den absoluten Highlights des Trips gehören deine Schnappschüsse von den Bridal Veil Falls, der Blick auf Gletscherseen und die Fahrt auf dem berühmten Icefields Parkway. Außerdem bekommst du die Möglichkeit die drei schönsten Seen des Landes zu entdecken, unter anderem den Skaha Lake beim Paddleboarding.

 

Fast Facts

img-item01

Dauer

8 Tage

img-item02

Anmeldefrist

4 Wochen vor Start

Kalender

Alter

ab 18 Jahren

Reiseverlauf

Details zum 8-tägigen Trip. Wähle einen Tag aus.

Von Vancouver nach Kelowna

Kelowna

Nachdem wir Vancouver hinter uns gelassen haben, fahren wir Richtung Osten durch Fraser Valley. An unserem ersten Zwischenstopp werden wir einen kurzen Spaziergang durch den Westküsten-Regenwald genießen, um die berühmten Bridal Veil Falls zu sehen, bevor wir eine Mittagspause am Lightning Lake einlegen. Danach erreichen wir die Graslandschaften des Okanagan Valley, wo wir eine Paddleboard-Tour über den Skaha Lake in Penticton unternehmen werden. Anschließend machen wir uns auf den Weg nach Kelowna, unserem Zuhause für die Nacht. Dort erwartet uns ein spezielles Abendessen mit indigenen Speisen im Kekuli Café.

  • Inkludierte Mahlzeiten: Abendessen
  • Unterkunft:  Hostel Samesun Kelowna

Reise durch vier Nationalparks

Banff National Park

Heute werden wir zwei Provinzen durchfahren, drei Gebirge passieren und durch vier Nationalparks reisen – all das auf unserem Weg nach Banff. Nachdem wir das Okanagan Valley verlassen haben, legen wir einen kleinen Zwischenstopp in Revelstoke ein, wo die Möglichkeit besteht, auf dem See in wunderschönen handgeschnitzten Kajaken zu fahren. Dann erreichen wir endlich die Rocky Mountains und gelangen über den Kicking Horse Pass nach Alberta und in den Banff Nationalpark. Diese Nacht verbringen wir in der historischen Stadt Banff, im Herzen der Berge.

  • Inkludierte Mahlzeiten: Frühstück
  • Unterkunft: HI Banff

Über Lake Louise nach Rampart Creek

Rampart Creek

Unser Tag beginnt mit einer Wanderung und dem Besuch zweier atemberaubender Gletscherseen: Moraine Lake (saisonabhängig) und Lake Louise. Dann geht es auf den Icefields Parkway, um die zerklüfteten Bergspitzen, Gletscher, tobenden Flüsse und weitere türkise Seen zu bewundern, während wir unermüdlich nach Wildtieren Ausschau halten. Wir werden am Crowfoot Gletscher, am Peyto Lake und am beeindruckenden Mistaya Canyon anhalten, bevor wir an unserem rustikalen Wilderness-Hostel am Rampart Creek ankommen. Ein Bad im Creek gefällig, bevor du dich in der holzbefeuerten Sauna entspannst und ein Lagerfeuer unter den Sternen genießt?

  • Inkludierte Mahlzeiten: keine
  • Unterkunft: HI Rampart Creek

Entlang einer der schönsten Fernstraßen

Jasper Nationalpark

Unsere Reise bringt uns zum Jasper Nationalpark über eine der schönsten Fernstraßen, wenn man dem National Geographic glauben mag. Unterwegs halten wir für die Aussicht auf das North Saskatchewan River Valley.  Unsere Hauptattraktion für heute ist das Columbia Icefield, die größte Eisfläche in den Rocky Mountains mit stolzen 325 Quadratkilometern. Bewundere den meistbesuchten Gletscher Nordamerikas, den Athabasca Gletscher . Anschließend geht es zum Maligne Canyon, dem tiefsten Canyon in Jasper. Hier werden wir über mehrere Brücken mit wunderschönen Ausblicken in den Canyon wandern. In Jasper angekommen, hast du den Rest des Tages frei, um selbstständig auf Erkundungstour zu gehen.

  • Inkludierte Mahlzeiten: keine
  • Unterkunft: HI Jasper

Vorbei an den gewaltigsten und malerischsten Wasserfällen

Banff National Park

Unser erster Stopp sind die Athabasca Falls, sie zählen zu den gewaltigsten und malerischsten Wasserfällen in den Rocky Mountains. Am Goats and Glaciers Viewpoint halten wir nach Bergziegen Ausschau. Weiter geht’s zu den Waterfowl Lakes am Mount Chephren. Danach fahren wir zurück nach Banff. Nach einem gemeinsamen Abendessen, kannst du das Nachtleben genießen oder in den Banff Upper Hot Springs entspannen.

  • Inkludierte Mahlzeiten: Abendessen
  • Unterkunft: Samesun Banff

Erkunde Banff auf eigene Faust

Banff National Park

Dieser Tag steht zu deiner freien Verfügung und du kannst die Stadt im Herzen der Rocky Mountains auf eigene Faust erkunden. Erlebe die vielen Sehenswürdigkeiten der Banff Region, erwandere einen der Berge oder fahre mit der Gondel auf den 2300 Meter hohen Sulphur Mountain. Magst du es abenteuerlicher? Dann empfehlen wir Whitewater Rafting, Kanufahren oder eine Mountainbike Tour. 

  • Inkludierte Mahlzeiten: Frühstück
  • Unterkunft: Samesun Banff

Sandige Strände und kristallklare Seen

Kelowna

Wir lassen die Rockies heute hinter uns, aber nicht bevor wir den Takakkaw Wasserfall (saisonabhängig), den unberührten Emerald Lake und die Natural Bridge im Yoho Nationalpark besichtigt haben. Außerdem werden wir einen Stopp am Kalamalka Lake einlegen, nachdem wir das Okanagan Valley erreicht haben. Diese Gegend ist bekannt für ihre sandigen Strände an kristallklaren Seen und viel „fun in the sun“. Entspanne am See oder feiere heute Nacht in Kelowna – einer Universitätsstadt mit jeder Menge Bars und Nachtclubs!

  • Inkludierte Mahlzeiten: Frühstück
  • Unterkunft: Samesun Kelowna

Abschied

Vancouver

Heute passieren wir den wunderschönen Okanagan Lake und überqueren hohe Gebirgspässe, während wir unseren Weg Richtung Westküste über Nicola Valley zum Fraser Canyon  fortsetzen. Die heutige Hauptattraktion ist eine geführte Tour durch Tuckkwiowhum Village, einer indigenen Kulturstätte wo du den die Gebräuche und den „Traditional Knowledge Keeper“ der Nlaka’pamux
kennenlernst. Anschließend geht’s in die Kleinstadt Hope. Nach der Mittagspause erkunden die Othello Tunnel. Dann geht es zurück nach Vancouver und es wird Zeit, dich von deinen neuen Freunden zu verabschieden oder gemeinsam mit ihnen auf eigene Faust weiterzutouren.

  • Inkludierte Mahlzeiten: Frühstück
  • Unterkunft: Bitte kümmere dich selbstständig um eine Unterkunft für heute Nacht.

💡 Wichtige Reiseinformationen

Flugbuchung und Anreise

Start- und Endpunkt dieser Reise ist Vancouver. Du kannst für deine Anreise den internationalen Flughafen Vancouver (Flughafencode: YVR) nutzen.

Deinen Flug nach Kanada organisierst du selbst. Tipps zur Flugbuchung erhältst du auf Wunsch nach deiner Anmeldung von uns. Da deine Reise am Starttag bereits morgens beginnt, solltest du spätestens am Tag vor Programmstart in Vancouver ankommen. So kannst du den Jetlag überwinden und mögliche Verspätungen vermeiden.

Bitte buche deinen Flug erst, wenn du deine Teilnahmebestätigung/Rechnung von uns erhalten hast.

Transportmittel

Auf dieser Reise bist du in einem klimatisierten Kleinbus (11 bis 24 Personen) unterwegs. Große Fenster lassen dich kein Wildtier verpassen und das Soundsystem versprüht das passende Roadtrip Feeling.

Unterkunft und Verpflegung

Untergebracht bist du während deiner Reise in Mehrbettzimmern in verschiedenen Hostels. Im Reiseverlauf siehst du, welche Hostels wir nutzen.

In der Regel wird hier nicht nach Geschlechtern getrennt. Auf Wunsch können wir für weibliche Teilnehmer gerne ein „female only“-Mehrbettzimmer anfragen, garantieren können wir dies jedoch nicht.

Die Unterkunft vor und nach deiner Reise ist nicht im Programmpreis enthalten. Solltest du bereits vor Programmstart in Vancouver ankommen – was wir dringend empfehlen – nennen wir dir gerne die Hostels, von denen du zu Tripbeginn abgeholt werden kannst.

Einige Mahlzeiten sind bereits im Programmpreis enthalten. Welche dies sind, siehst du im Reiseverlauf.

Taschengeld

Natürlich ist es unterschiedlich, wie viel jeder auf einer Reise ausgibt. Wir empfehlen etwa 50-60 EUR pro Tag für diese Reise einzuplanen – für nicht enthaltene Mahlzeiten und deine sonstigen persönlichen Ausgaben.

Neben den bereits enthaltenen Aktivitäten kannst du während des Trips an weiteren optionalen Aktivitäten teilnehmen, die du vor Ort dazu buchen kannst. Dies solltest du ebenfalls in dein Budget einplanen. Vor Reisebeginn erhältst du nähere Infos mit ungefähren Preisen.

Preise, Leistungen & Termine

Die genauen Preise und was alles darin enthalten ist, findest du in unserer detaillierten Übersicht. Informiere dich!

Adventure Trips

Rock the Mounains

1.400,00 €

So läuft's

In 5 Schritten zum Adventure Trip in Kanada

1.Informiere dich

Du kannst dich gut auf Englisch verständigen? Die Kommunikation vor Ort erfolgt in Englisch.

2.Melde dich an

Du meldest dich über die Website an. Ab jetzt übernehmen wir, versorgen dich mit allen nötigen Informationen und klären noch offene Fragen mit dir.

3.Programmbuchung

Wir buchen dich bei unserem Partner vor Ort in den Trip ein und schicken dir alle Reiseunterlagen und Visumsinformationen.

4.Flugbuchung

Nach der Buchungsbestätigung buchst du selbstständig deinen Flug und schickst uns deine Fluginformationen.

5.Los geht's!

Du reist nach Kanada und dein Adventure Trip beginnt! Alle Informationen zum Treffpunkt erhältst du in den Reiseunterlagen. Die inkludierten Leitungen findest du unter dem Punkt "Preise und Leistungen".

Du hast noch weitere Fragen?

Schreib uns eine Nachricht. Wir beantworten dir gerne deine Fragen zu unseren Adventure Trips.

AIFS Team Bonn

Wir freuen uns von dir zu hören!

Nachricht an AIFS senden

Download AIFS Magazin

AIFS-WOW-Magazin-2023

WOW! Das Magazin für dein Auslandsabenteuer

12 MB | PDF