Referenzen

Für deine Bewerbung musst du mindestens 2 (maximal 3) Referenzen online einreichen.

Eine Referenz ist ein Empfehlungsschreiben, also eine persönliche Bestätigung über bestimmte Kenntnisse, beispielsweise im Bereich Sport, Musik, Kunst oder in der Arbeit mit Kindern oder behinderten Menschen. Du bist flexibel bei der Auswahl der Referenzart. Wenn du aber zum Beispiel gerne als Reit-Counsellor oder Tennis-Counsellor eingesetzt werden möchtest, solltest du darauf achten, dass sich auch deine Referenz auf deine Kenntnisse und Fähigkeiten im Bereich Reiten oder Tennis bezieht.

In Bezug auf die Bedingungen, die die Referenzen erfüllen müssen, sind wir sehr streng. Dies bedeutet, wir können keine Referenzen akzeptieren, die nicht unsere Bedingungen erfüllen - deshalb halte dich bitte in deinem eigenen Interesse daran.

Dies sind die Bedingungen, die deine beiden Referenzen erfüllen müssen:

  • Aktualität

    Die Referenz muss aktuell für deine Camp America Bewerbung ausgestellt werden.

  • Referenzgeber

    Die Referenz muss von einer Person ausgestellt sein, die dich in professioneller Funktion (z.B. Vorgesetzter, Lehrer, Sport- oder Musiklehrer, Trainer, Vorgesetzter in einer Jugendgruppenleitung, Pfarrer) schon einige Monate lang kennt bzw. gekannt hat und dies muss (!) schriftlich aus der Referenz hervorgehen. Die Referenz darf nicht von Freunden, Verwandten oder gleichgestellten Kollegen sein. Du musst regelmäßig Kontakt zu deinem Referenzgeber (gehabt) haben.

  • Formale Kriterien

    Du gibst die vollständigen Kontaktdaten deiner beiden ausgewählten Referenzgeber in deine englische Camp America Bewerbung ein. Damit wird automatisch eine Email auf Englisch mit einem Link an die Referenzgeber verschickt, in der sie gebeten werden, die Referenz für dich online auszufüllen. Du solltest das also mit deinen Referenzgebern absprechen.

    Sollten deine Referenzgeber nicht ausreichend Englisch sprechen oder nichts online ausfüllen wollen, haben sie die Möglichkeit, die Referenzvordrucke unten im Download-Bereich oder ihr eigenes Geschäftspapier zu verwenden und selbst etwas zu verfassen. Dabei dürfen die vollständigen Kontaktdaten des Referenzgebers sowie Stempel, Datum und Unterschrift nicht fehlen. Dann lädst du diese Papierreferenz zusammen mit einer selbst angefertigten Übersetzung in deiner Online-Bewerbung hoch.

  • Bedeutung

    Die Referenzen sollten natürlich positiv sein und etwas über deine Eignung für die Position als Counsellor aussagen - denke daran, sie werden potentiellen Camp-Direktoren zusammen mit deiner Bewerbung vorgelegt!