Deine MaTOURa mit AIFS

Die Matura ist endlich geschafft und ein neues Kapitel in deinem Leben beginnt. Pünktlich zum Schulabschluss haben wir verschiedene Möglichkeiten für dich zusammengestellt, um die TOUR deines Lebens zu beginnen. Bei der Planung und Durchführung deiner Wünsche und Träume unterstützen wir dich sehr gerne.

Jeder Mensch ist anders. Studium, Ausbildung, Arbeiten oder doch den Sprung ins Ausland wagen? Fragen über Fragen! Aber eines ist klar: Eine ‚Auszeit‘ im Ausland ist niemals verschwendete oder gar verlorene Zeit! Wir alle haben unterschiedliche Wünsche und Vorstellungen, was unseren Auslandsaufenthalt betrifft. Doch was kann man so kurzfristig überhaupt noch machen? Welche Last-Minute-Möglichkeiten gibt es für ÖsterreicherInnen?

Tour 1: Kurzzeitige Auslandsaufenthalte

Du möchtest nicht allzu lange weg? Kein Problem! Unsere Freiwilligenprojekte sind ab 1 bzw. 2 Wochen buchbar. Die Auswahl ist groß – nicht nur was die Länder betrifft. Egal ob Natur- und Umweltschutz, Tierschutz, Aufbauarbeit oder soziale Projekte – alles ist möglich. Da wir auch Projekte in Irland anbieten, müsstest du nicht einmal weit reisen.

Vorteile: Oft ist eine kulturelle Einführungswoche inkludiert: Kochkurs, spannende Sehenswürdigkeiten besuchen, Sprachcrashkurs und andere spannende Aktivitäten erlebst du in der ersten Woche. Außerdem kannst du teilweise Freizeitwochen wie eine Yoga and Meditation Week, Trekking Week, Adventure Week etc. dazu buchen. Denn sind wir mal ehrlich: Wer möchte schon nur arbeiten?

Tour 2: Arbeit mit Kindern – geregelter Alltag – Au Pair

Es ist noch nicht zu spät um ein Au Pair in den USA, China oder Australien* zu werden. Du lebst wie ein Familienmitglied mit deiner Gastfamilie unter einem Dach. Dieses alltägliche Miteinander bietet beiden Seiten viele Vorteile. Als Au Pair lernst du eine fremde Kultur kennen und perfektionierst deine Sprachkenntnisse. Im Gegenzug dazu übernimmst du die Betreuung der Kinder sowie leichte Hausarbeiten. Insgesamt sind deine Aufgaben sehr vielfältig und hängen in erster Linie vom Alter und den individuellen Bedürfnissen der Gastkinder ab.

Vorteile: regelmäßiges Taschengeld, eigenes Zimmer, bezahlter Urlaub, günstiger Paketpreis, Orientation Days, (bezahlte Weiterbildungskurse – USA und China), Reisemonat (USA) und vieles mehr.

Tour 3: Für Kost und Logis ackern – Farmwork bzw. Ranchwork (für Pferdeliebhaber)

Mit Farmwork and Travel unterstützt du für 4 oder 6 Wochen Farmer bei ihrer täglichen Arbeit und erhältst im Gegenzug Unterkunft und Verpflegung. Dabei erlebst du das Farmleben hautnah. Wir vermitteln dich auf eine WWOOF-Farm (World Wide Opportunities on Organic Farms), auf der du deinen Aufenthalt (Unterkunft und Verpflegung) z. B. durch die Hilfe bei der Ernte oder ähnlichen Aufgaben verdienst. WWOOF vermittelt weltweit freiwillige Helfer an teilnehmende Farmen und Bauernhöfe. Ranchwork bedeutet bei uns immer Pferderanch.

Vorteile: Natur pur, Arbeitserfahrung auf einer Bio-Farm sammeln, auf eigene Faust reisen, Unterkunft und Verpflegung inklusive

Tour 4: Arbeiten und Geld verdienen – Work&Travel

Work and Travel ist perfekt für dich, wenn du abenteuerlustig bist und flexibel und selbstständig reisen möchtest. Wir helfen dir gerne dabei, geben Starthilfe und sind in Notfällen für dich da. Reise durch dein Traumland, finanziere dir deinen Aufenthalt durch Gelegenheitsjobs und lerne die Menschen und deren Kultur kennen, ganz abseits der Touristenpfade. *Visumsspecial KANADA: Wir haben dieses Jahr 20 exklusive Working Holiday Genehmigungen für unsere österreichischen TeilnehmerInnen, die in Toronto starten möchten. Damit kannst du ohne Losverfahren und Warteliste gleich zur Visumsbeantragung und hast einen sicheren Platz für dein Kanada-Abenteuer. Dieses Angebot ist buchbar nach Verfügbarkeit und der Aufpreis dafür beträgt 150€.

Vorteile: Freiheit, Unabhängigkeit, Arbeitserfahrung sammeln, du entscheidest selbst wie lange du wo verweilst und welchen Job du annimmst

Noch Fragen?

Unsere Programme sind vielfältig und frei kombinierbar. Somit ist sicher auch für deinen Geschmack das Richtige dabei. Jede Form des Auslandsaufenthaltes hat positive Auswirkungen auf deinen Charakter und deine Zukunftschancen. Solltest du dir Sorgen machen, ob deine Sprachkenntnisse ausreichend sind, bevor du den Schritt ins Ausland wagst, besteht in manchen Ländern die Möglichkeit im Vorfeld einen Sprachkurs zu belegen, damit du dich sicherer fühlst.

Bei weiteren Fragen kannst du uns jederzeit kontaktieren: info@aifs.at oder 01 710 6988

*ÖsterreicherInnen müssen für das Australien Visum sehr viele Auflagen erfüllen. Dieses Visum ist somit mit hohem Zeit- und Geldaufwand verbunden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.