Ranchwork and Travel Australien

So läuft's

Bevor dein Abenteuer Australien beginnt, gibt es einiges zu organisieren. Wir unterstützen dich bei allen Fragen und Planungen rund um deine Reise und sind auch vor Ort in Australien für dich da.

  • Vor der Ausreise

    Nach deiner Anmeldung buchen wir deinen Flug und alle weiteren von dir gewünschten Leistungen und besprechen mit dir, welche Unterlagen wir für die Suche nach einer geeigneten Ranch von dir benötigen. Deine Teilnahmebestätigung inkl. Rechnung, sowie alle Reiseunterlagen schicken wir dir per Post bzw. E-Mail zu. Deine Ranch-Platzierung erhältst du so früh wie möglich, sie kann aber auch relativ kurzfristig erfolgen. Du wirst sie jedoch immer vor Ausreise bekommen.

    Die Art der Arbeit und die Aufgaben vor Ort können von Ranch zu Ranch variieren. Gerne kannst du bei deiner Anmeldung Wünsche äußern, leider können wir dir eine Platzierung auf einer bestimmten Ranch jedoch nicht garantieren.

     

  • Kombinationsmöglichkeiten

    Auf Wunsch kannst du dein Ranchwork and Travel Australien Abenteuer mit einem Englischsprachkurs, einem Surfkurs oder sogar mit einem unserer Freiwilligenprojekte in Australien oder Neuseeland kombinieren.  

    Wenn du mit dem Working Holiday Visum nach Australien einreist, hast du die Möglichkeit nach dem Ranchwork and Travel Programm insgesamt bis zu 1 Jahr in Australien zu bleiben, um zu jobben und zu reisen. Unser Work and Travel Jobservice und die Kollegen von AIFS Sydney stehen dir dabei kostenlos für ein ganzes Jahr zur Verfügung und unterstützen dich. Dies ist allerdings nur möglich, wenn du die Voraussetzungen für das Working Holiday Visum erfüllst.

  • Flug & Anreise

    Kurz bevor es los geht, bekommst du von uns deine letzten wichtigen Reiseunterlagen per Post zugeschickt. 

     

    Wenn du das Programm mit AIFS Flug gebucht hast, erhältst du von uns einen Reiseplan mit den genauen Flugdaten, sowie einen Leitfaden mit allen wichtigen Informationen zu deinem Flug. Alle unsere Teilnehmer fliegen als AIFS Gruppe mit Cathay Pacific, Emirates oder Qatar Airways direkt nach Sydney. Je nach Airline gibt es einen kurzen Zwischenstopp in Hong Kong, Dubai oder Doha.

    Optional kannst du gegen Aufpreis auf dem Rückflug Zwischenstopps in verschiedenen Ländern einlegen – je nach gewählter Airline sind verschiedene Optionen möglich. Für die Buchung deiner Rückflugdaten erhältst du von uns einen Flugroutenplaner, auf dem du deinen Wunschtermin angeben kannst. Damit du flexibel bleibst, hast du die Möglichkeit, deinen Rückflugtermin nach deiner Ausreise gegen eine Gebühr umzubuchen. Dein AIFS Flugticket ist maximal zwölf Monate gültig. Beachte jedoch, dass du dich mit dem Touristenvisum maximal drei Monate in Australien aufhalten darfst. 

    Wenn du das Programm ohne AIFS Flug gebucht hast, organisierst du deine Anreise nach Sydney eigenständig. Bevor du deine Flüge buchst, halte bitte Rücksprache mit uns, da die richtige Ankunftszeit wichtig für einen reibungslosen Programmablauf ist. 

     

  • In Australien

    In Sydney angekommen wirst du am Flughafen abgeholt und zum ausgezeichneten Wake Up! Hostel gebracht. Dort verbringst du 2 Nächte (Mittwoch bis Freitag). Frühstück ist inbegriffen, um die restlichen Mahlzeiten kümmerst du dich selbst und kochst zum Beispiel gemeinsam mit deinen Mitreisenden in der Hostel eigenen Küche. Das neue und moderne Hostel befindet sich im Herzen von Sydney, so kannst du die Stadt bequem zu Fuß entdecken. Danach geht es für dich auf die Ranch.

    By the way:

    Unser Wake Up! Hostel wurde im März 2012 von den "Hostelworld"- Usern zu "Australia's best hostel" gewählt. Bereits 2010 wurde es mit dem "Golden Backpacks Award" ausgezeichnet.

     

    Donnerstags nach deiner Ankunft findet in der Regel dein Einführungsworkshop im AIFS Büro in Sydney statt. Du erfährst alles was du als Ranch and Traveller über das Leben, Arbeiten und Reisen in Australien wissen musst. Natürlich dient der Einführungsworkshop auch dazu, alle Fragen zu beantworten, die bei dir noch offen sind.

    Außerdem erhältst du deine AIFS Mitgliedskarte sowie eine SIM-Karte für dein Handy. Wenn du uns rechtzeitig vor deiner Ausreise deine Reisepassdaten mitteilst, erhältst du deine australische Handynummer bereits vor Ausreise per E-Mail.

  • Dein Ranchaufenthalt

    In der Regel reist du bereits freitags per Zug oder Bus von Sydney zu deiner Ranch. Den Transfer zur Bus- oder Bahnstation in der Nähe deiner Ranch organisieren unsere Kollegen vor Ort für dich. Alle Informationen und die Tickets erhältst du beim Einführungsworkshop in Sydney. Am Zielort wirst du entweder von deinen Gastgebern abgeholt oder du fährst mit öffentlichen Verkehrsmitteln weiter bis zur Ranch (Kosten nicht inklusive, maximal 20 AU$).

    Einige Ranches können dich nur an bestimmten Tagen abholen, so dass der genaue Starttermin von Ranch zu Ranch variieren kann. In seltenen Fällen kann es sein, dass du einige Nächte im Hostel überbrücken musst und Übernachtungskosten entstehen. Dies ist auch der Fall wenn du zum Beispiel einen Surfkurs vor Beginn des Ranchaufenthaltes buchst.

    Dein Ranchaufenthalt dauert 4 Wochen – normalerweise von Freitag bis Freitag. Solltest du an einem anderen Tag an- oder abreisen, besprechen wir dies individuell mit dir. Die Abreise von deiner Farm organisierst du selbstständig. Nun kannst du Australien auf eigene Faust erkunden!

     

  • Unser AIFS Büro in Sydney

    Das AIFS Büro liegt mitten im Zentrum von Sydney. Die Kollegen dort stehen dir während deines gesamten Aufenthalts als Anlaufstelle zur Verfügung. Über die australische Telefonhotline sind wir in Notfällen sogar rund um die Uhr für dich erreichbar.

    In unserem Büro stehen einige Computer zur Verfügung die du kostenlos nutzen kannst. Über das  AIFS Travel Desk kannst du dich über Reise- und Unternehmensangebote in Australien informieren und diese auch direkt buchen. 

    Während deines gesamten Aufenthaltes ist die Adresse des AIFS Büros deine Postanschrift. Wir bewahren hier auch dein Gepäck einen Monat lang kostenlos auf.

    Mehr über die vielen Service-Angebote findest du unter Fakten & Preise.