Die Veritas University

in Costa Rica

Die Veritas Universität wurde 1976 gegründet und ist mit etwa 1.800 Studenten eine eher kleine Hochschule.

Als erste private Universität des Landes genießt die Hochschule einen hervorragenden Ruf, vor allem in den Bereichen Kunst, Architektur und Design. Die Studienprogramme der Universität Veritas sind anspruchsvoll und haben einen innovativen Ansatz.

Für die knapp 300 internationalen Studenten, die aus aller Welt kommen, bietet die Veritas Universität ein umfangreiches Kursangebot in den Bereichen Kunst und Geisteswissenschaften, Wirtschaft, Kommunikation, Geschichte, Umweltwissenschaften, Politik und Gesundheit. 

Die Unterrichtssprache ist Englisch. Ergänzend belegst du zusammen mit deinen Kommilitonen einen Spanischintensivkurs. Es werden keine Spanischkenntnisse vorausgesetzt. Wenn du bereits über Spanischkenntnisse verfügst, hast du die Möglichkeit, einen Spanischkurs zu besuchen, der deinem Level angepasst ist.

  • Campus

    Ein tropischer Campus und zum Teil offene Klassenräume bieten den Studenten eine einzigartige Umgebung, um ihr Spanisch zu optimieren, neue Fähigkeiten zu erlernen und ihre Kenntnisse zu erweitern. Während der Mittagspause haben die Studenten die Möglichkeit in die Mensa zu gehen und sich aus einem der vielen frisch zubereiteten und günstigen Gerichte ein leckeres Essen zusammen zu stellen. Die vielen, sich auf dem Campus befindenden Cafés  laden dazu ein, gemeinsam Hausaufgaben zu machen oder den nächsten Ausflug zu planen. Ein schwarzes Brett am Campus informiert die Studenten über die angebotenen Freizeit- und Ausflugsangebote.

    Hier geht es zur offiziellen Website der Veritas University!