Das Schulsystem in England

Das britische Schulsystem erfreut sich weltweit großer Beliebtheit und genießt einen hervorragenden Ruf. Neben der Schule kannst du an vielen außerschulischen Aktivitäten teilnehmen, bei denen du neue Freunde gewinnen kannst. Wie wär’s im Anschluss mit einem Afternoon Tea oder einer Partie Cricket?

Das Schulsystem gliedert sich wie folgt:

  • Primary School: Klasse 1-6 (Alter 5-10 Jahre)
  • Secondary School: Klasse 7-11 (Alter 11-15 Jahre): Die Secondary School wird mit dem GCSE-Examen abgeschlossen (entspricht in etwa der deutschen Mittleren Reife). Im Anschluss können Schüler wählen, ob sie weiter zur Schule gehen oder eine Berufsausbildung machen.
  • Sixth Form: (Alter 16-18 Jahre): Die Sixth Form entspricht der gymnasialen Oberstufe und bereitet die Schüler auf die A-Levels (entspricht dem Abitur) vor.

Eingliederung

Unsere Teilnehmer werden je nach Alter in die Klassen 10 und 11 der Secondary School (15 Jahre) oder in die Sixth Form (ab 16 Jahren) eingestuft. Im Gegensatz zur Mittelstufe werden die Schüler hier nur noch in wenigen Fächern unterrichtet, so dass eine Spezialisierung möglich ist.

Unterricht

Der Unterricht findet täglich zwischen 9 und 16 Uhr statt. Danach kannst du zwischen verschiedenen außerschulischen Aktivitäten wie z.B. Sport, Theater, Musical, Schach, Chor, Malerei, Fotografie und Schülerzeitung wählen.

Unsere Schüler werden entweder an öffentliche Schulen (State School Program) oder an Internate vermittelt.

Bei dem AIFS High School in England Programm kannst du eine bestimmte Region auswählen oder zumindest Prioritäten angeben. Hier geht's zu den möglichen Regionen in England